Wie bewerben?

Studienbeginn

zum jeweiligen Wintersemester.

Eignungsfeststellung

Für die Teilnahme an der Eignungsfeststellung sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Bewerbungsschreiben zur Teilnahme am Verfahren (formlos)
  • ausgefülltes und unterschriebenes Online-Bewerbungsformular
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben, 1 A4-Seite mit Angaben zum Studien- und Berufswunsch
  • (übersetzte) beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
  • Angaben zur Ausbildung, ggf. zu speziellen Vorbereitungen auf das Studium (Auflistung, ggf. mit Nachweisen; keine Zeichenmappen)
  • für ausländische Bewerber: Nachweis der Sprachvoraussetzungen für ein Studium in Deutschland (mind. DSH-2)

Für die Teilnahme an dem Gespräch ist persönliches Erscheinen an der Fakultät Architektur und Urbanistik Voraussetzung.

Bewerbung zur Eignungsfeststellung

Eine Bewerbung per Telefax und E-Mail ist nicht zulässig.

Die Unterlagen sind vollständig auf dem Postweg zu richten an:

Bauhaus-Universität Weimar

Dekanat der Fakultät Architektur und Urbanistik
- Bachelor Urbanistik -
D-99421 Weimar
(Germany)

Die eingereichten Unterlagen werden Bewerber/innen bei Nichteignung nach Ablauf der Widerspruchsfrist auf Antrag und eigene Kosten wieder ausgehändigt. Hierzu bitte Rückumschlag der Bewerbung beilegen.