Aktuelles

Sprechstunden:

  • Andreas Ziemann (ich bin ab 1. Oktober 2021 im Forschungssemester und werde in der Lehre von Dr. Patrick Wöhrle vertreten):
    Im Wintersemester 2021/22 nach Vereinbarung via andreas.ziemann[at]uni-weimar.de

 

Neuerscheinungen:

  • Ziemann, Andreas (2021): Die Macht der Belohnung. In: Schröer, Norbert/Bidlo, Oliver/Keysers, Verena/Roslon, Michael/ (Hg.): Facetten der Kommunikationsmacht. Stellungnahmen, Illustrationen, Anregungen. Weinheim; Basel: Beltz Juventa, S. 128-146.
  • Ziemann, Andreas (2020): Zur Infrastruktur der Bildtelefonie und ihrem Scheitern. Mediensoziologische Beobachtungen mit Susan Leigh Star. In: MedienJournal, 44. Jg., H 4, S. 7-18.
  • Ziemann, Andreas (Hg.) (2019): Grundlagentexte der Medienkultur. Ein Reader. Wiesbaden: Springer-VS.
  • Coenen, Ekkehard/Meitzler, Matthias (2021): Forschen zum Lebensende. Überlegungen zu einer qualitativen Thanatosoziologie. In: Forum Qualitative Sozialforschung, Jg. 22, H. 2, Art. 2.
  • Coenen, Ekkehard (2021): Friedhofsverwaltungen im Spannungsfeld zwischen privater Trauerarbeit und öffentlichem Dienst. In: Blättel-Mink, Birgit (Hg.): Gesellschaft unter Spannung. Verhandlungen des 40. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie 2020, S. 1-7.
  • Coenen, Ekkehard (2021): Der Tod und das Virus. Soziologische Betrachtungen eines thanatopraktischen Ausnahmezustands. In: Blättel-Mink, Birgit (Hg.): Gesellschaft unter Spannung. Verhandlungen des 40. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie 2020, S. 1-7.
  • Coenen, Ekkehard (2020): Zeitregime des Bestattens. Thanato-, kultur- und arbeitssoziologische Beobachtungen. Weinheim und Basel: Beltz Juventa.