Dr. Simon Frisch

Filmreihe im WS 2017/18

29.10. 17  SONNTAG 12.00 h: Passion (Jean-Luc Godard, Schweiz/F 1982, 87 min., 35 mm, OmU)

30.10.2017:  14.00 h: Дерсу Узала (Dersu Uzala, Uzala der Kirgise, Akira Kurosawa, UdSSR/ Japan 1975, 161 min., 35 mm, DF)

06.11.2017:  14.00 h: Berlin – Die Sinfonie der Großstadt (Walter Ruttmann, D 1927, 80 min., digital, mit Klavierbegleitung)

13.11.2017:  14.00 h: Logan’s Run (Flucht ins 23. Jahrhundert, Michael Anderson, USA 1976, 120 min., 35 mm, DF)

19.11.2017:  SONNTAG 11.30 h: Im Lauf der Zeit (Wim Wenders, D 1976, 176 min., digital, DF)

27.11.2017:  14.00 h: The Searchers (Der schwarze Falke, John Ford, USA 1956, 119 min., 35 mm, OmU)

4.12.2017: 14.00 h Der blaue Engel (Josef von Sternberg, D 1930, 124 min., digital, DF)

10.12.2017 SONNTAG, 11.30 h : Ganhdi (Richard Attenborough, GB/ Indien 1982, 191 min., 35 mm, DF)

17.12.2017:  SONNTAG, 11.30 h: 俠女 (Hsia Nu, Ein Hauch von Zen, King Hu, Taiwan 1971, 200 min., OmU)

08.01.2018:  14.00 h Le Journal d’une femme de chambre (Tagebuch einer Kammerzofe, Luis Bunuel, F/It. 1964, 101 min., digital, OmU)

15.01.2018:  14.00 h The Ladies Man (Ich bin noch zu haben, Jerry Lewis, USA 1961, 109 min., digital, OmU) 

21.01.2017:  SONNTAG, 21.01.2017 11.30 h „Die Poesie des iranischen Kinos“ Filme mit Vortrag, bis ca. 16 h)

29.01.2017: 14.00 h: Летят журавли (Die Kraniche ziehen, Michail Kalatosow, UdSSR 1957, 97 min., 35 mm, OmU)

Filmreihe für das SoSe 2017

24.04., 14.00The Aviator (Aviator, Martin Scorsese, USA/D 2004)

07.05., SONNTAG 12.30 h, Intolerance (Intoleranz - Die Tragödie der Menschheit, David W. Griffith, USA 1916)

08.05., 14.00 h L'argent (Geld! Geld! Geld!, Marcel L'Herbiert, FR 1928)

15.05., 14.00 h A Personal Journey with Martin Scorsese Through American Movies (Martin Scorsese, USA 1995)

22.05. : KEIN FILM

28.05., SONNTAG 11.30 h, Mildred Pierce (Solange ein Herz schlägt, Michael Curtiz, USA 1945)

29.05., 14.00 h Kolberg (Veit Harlan, D 1945)

12.06., 14.00 h Ladri di biciclette (Fahrraddiebe, Vittorio de Sica, IT 1948)

19.06., 14.00 h The Wild Bunch (The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetz, Sam Peckinpah, USA 1969)

25.06. SONNTAG 11.30 h: Die Olympiasiegerin (Herbert Achternbusch, D 1983)

26.06., 14.00 h Night of the Living Dead (Die Nacht der lebenden Toten, George A. Romero, USA 1968)

02.07. SONNTAG 11.30 h, Iranischer Film, mit Vortrag von Golnaz Sarkar Farshi

03.07. MONTAG Vortrag im Lichthaus Kinogeschichte 14.00 h: Gastvortrag im Kino: Kinogeschichte/ Geschichte des Kinos, kein Film

10.07. MONTAG Vortrag  im Lichthaus Asiatisches Kino: 15 h Tendenzen im zeitgenössischen asiatischen Kino, von Kayo Adachi-Rabe

Wintersemester 2016/17

EINFÜHRUNG IN DIE FILMANALYSE

The Assassin (Hou Hsiao-Hsien, Taiw./ Chin./ HK 2015)

Stummfilm mit Livebegleitung: Космический рейс (Kosmische Reise, Wassili Schurawljow, Sowjetunion 1936)

Carnage (Der Gott des Gemetzels, Roman Polanski, F D Polen 2011)

Körkarlen (Der Fuhrmann des Todes, Victor Sjöström, Schweden 1921)

Overgames (Lutz Dammbeck, D 2016)

Goya – oder der arge Weg der Erkenntnis (Konrad Wolf, DDR/ Sowjetunion 1971)

Il Conformista (Der Große Irrtum, Bernardo Bertolucci, I/F/D1970)

Zabriskie Point (Michelangelo Antonioni, USA 1970)

It’s a wonderful Life (Ist das Leben nicht schön, Frank Capra, USA 1946)

Vampyr – Der Traum des Allan Gray (Carl Theodor Dreyer, D 1932) 

Stummfilm mit Livebegleitung: Ben-Hur: A Tale of the Christ (Fred Niblo, USA 1925)

Step Across the Border (Nicolas Humbert, Werner Penzel, CH/D 1990)

Des Teufels General (Helmut Käutner, D 1955)

Accattone (Pier Paolo Pasolini, Italien 1961)

¡Que viva Mexico! (S. M. Eisenstein, SU, 1930/1979)

Yume ((jap. 夢, Akira Kurosawas Träume, Japan/ USA 1990).

TIPP

Sendung 13: über „The Assasin“ (2015) und „Captain Fantastic“ (2016)
mit allen Erstsemesterstudenten der Medienkultur, sowie Lisa Böhm und Luca Schepers

Sendung 14: über „Carnage (Der Gott des Gemetzels)“ (2011)
mit Luca Schepers, Philipp Montenegro und Studierende der Medienwissenschaften

Sendung 15: über Filme von David Lynch
mit Luca Schepers und Lisa Böhm

Sendung 16: über „Körkarlen“ (Der Fuhrmann des Todes) (1921)
mit Anne, Lara, Frederike, Fine, Laura und Selina
über „Liebe mich!“ (2015)
mit Lisa Böhm und Luca Schepers

Sendung 17: über Goya – oder der arge Weg der Erkenntnis (1971)
mit Mira, Annika, Lara und Selina
über das 30. Internationale Filmfestival Braunschweig
mit Lisa Böhm und Luca Schepers

Sendung 18: über „Il conformista“ (1970)
mit Mira, Frederike, Selina & Lara
über „Café Society“ (2016)
mit Luca Schepers und Lisa Böhm

Sendung 19: über „Zabriskie Point“ (1970)
mit Jules, Anne, Johanna, Lara und Selina
über „Bambi“ (1942)
mit Luca Schepers und Lisa Böhm

Sendung 20: über „It’s a wonderful Life“ (Ist das Leben nicht schön) (1946)
mit Jules, Anne, Frederike und Lara
über „Margos Spuren“ (2015)
mit Luca Schepers und Lisa Böhm

Sendung 21: über „Vampyr – Der Traum des Allan Gray“ (Carl Theodor Dreyer, D 1932)
mit Isabelle, Isabelle, Leonie, Laura, Kevin, Eline und Tanja

Sendung 22: über „Des Teufels General“ (Deutschland 1955, Helmut Käutner)
mit Mira, Annika, Frederike, Lara, Anne, Luisa und Selina
und über „Einfach nur das Ende der Welt“ (Frankreich/Kanada 2016)
mit Luca Schepers und Lisa Böhm

Sendung 23: über „Accattone-Wer nie sein Brot mit Tränen aß“ (Italien 1961, Pier Paolo Pasolini)
mit Anne, Jules, Lara und Selina
und über „Love and Friendship“ (USA 2016, Whit Stillman)
mit Lisa Böhm und Luca Schepers

Sendung 24: über Ein Rückblick auf das Wintersemester 2016/17
mit den Erstsemestern, Lisa, Luca und Simon Frisch

Sommersemester 2016

Die Nibelungen 1: Siegfried (Fritz Lang, D 1924 , ca. 150 min.) - 18.04.2016

Stummfilmsonntag: Safety Last! (Harold Lloyd, USA, 1923, 73 min.) - 24.04.2016

Die Nibelungen 2: Kriemhilds Rache (Fritz Lang, D 1924 , ca. 130 min.) - 25.04.2016

Gold Diggers of 1933 (Goldgräber von 1933, Mervyn LeRoy, USA 1933 , 96 min.) - 02.05.2016

Matinée: Napoléon (Abel Gance, F 1927 , 330 min.) - 08.05.2016

Wuthering Heights (Sturmhöhe, William Wyler, USA 1939 , 99 min.) - 09.05.2016

Die goldene Stadt (Veit Harlan, D 1942 , 110 min.) - 23.05.2016

Und ewig singen die Wälder (Paul May, D 1959 , 92 min.) - 30.05.2016

Matinée Marketa Lazarovà (Frantisek Vlácil, CZ 1967 , 162 min.) mit anschließendem Vortrag von Christian Wehmeier zum tschechischen Film der 1960er Jahre - 05.06.2016

Stummfilmsonntag: Greed (Gier, Eric von Stroheim, USA 1924 , 140 min.) - 05.06.2016 (am selben Abend!)

Asienfilmtage im Lichthaus-Kino mit Gästen: - 12.06. bis 13.06.2016

Alien (Ridley Scott, USA 1979 , 117 min.) - 20.06.2016

Blue Velvet (David Lynch, USA 1986 , 116 min.) - 27.06.2016

Matinée: Far from the Madding Crowd (Am grünen Rand der Welt, Thomas Vinterberg, GB 2015 , 119 min.) - 03.07.2016

 TIPP

bauhaus.fm - Nach dem Kino. Die Nachbesprechung zum Film.

Sendung 1: (51 min)
über Die Nibelungen Teil 1
mit Richard Siedhoff, Luca, Helke, Salma und Celina

Sendung 2: (64 min)
über Die Nibelungen Teil 2
mit Richard Siedhoff, Luca, Justine, Florence, Floine und Salma.

Sendung 3: (60 min)
über Gold Diggers of 1933
mit Luca, Philipp, Salma, Helke und Lydia

Sendung 4: (54 min)
über Wuthering Heights von 1939
mit Luca, Philipp, Anastasia, Helke und Richard Siedhoff.

Sendung 5: (60 min)
über Die goldene Stadt (Veit Harlan, D 1942)
mit Luca, Salma, Lydia, Florine und Konrad.

Sendung 6: (59 min)
über Und ewig singen die Wälder (Paul May, D 1959)
mit Florian, Salma, Justine, Sophie, Luca und Philipp.

Sendung 7: (60 min)
über Market Lazarovà (Frantisek Vlácil, CZ 1967)
mit Helke, Lydia und Luca.

Sendung 8: (54 min)
über Die Asienfilmtage im Lichthaus
mit Luca und Konrad.

Sendung 9: (66 min)
über Alien (Ridley Scott, USA 1979, 117 min.)
mit Celina, Salma, Ronja, Lydia, Florine, Luca und Phlilipp.

Sendung 10: (54 min)
über Blue Velvet (David Lynch, USA 1986, 116 min)
mit Celina, Helke, Luca, Fabienne, Lisa und Philipp.

Sendung 11: (63 min)
über Far from the Madding Crowd (Am grünen Rand der Welt, Thomas Vinterberg, GB 2015 , 119 min.)
mit Salma, Celina und Luca.

Sendung 12: (65 min)
über Nach dem Kino
mit Florine, Anastasia, Helke, Salma, Luca, Konrad und Simon Frisch.

Wintersemester 2015/2016

Gone with the Wind (Vom Winde verweht, Victor Fleming/ George Cukor/ Sam Wood, USA 1939) - 19.10.2015

Fallen Angels (Wong Kar-wei, Hong Kong 1995) - 26.10.2015

Scarface (Narbengesicht, Howard Hawks, USA 1932) - 02.11.2015

East of Eden (Jenseits von Eden, Elia Kazan, USA 1955) - 09.11.2015

Alice Doesn’t Live Here Anymore (Alice lebt hier nicht mehr, Martin Scorsese, USA 1974) - 16.11.2015

La dolce vita (Das süße Leben, Federico Fellini, Italien/ Frankreich, 1960) - 23.11.2015

Le Professionel (Der Profi, Georges Lautner, Frankreich 1981)- 30.11.2015

Man of Aran (Die Männer von Aran, Robert J. Flaherty, GB 1934) - 07.12.2015

Der Schatz im Silbersee (Harald Reinl, BRD/ Jugoslawien/ Frankreich 1962) - 14.12.2015

Warnung vor einer heiligen Nutte (Rainer Werner Fassbinder, D 1971) - 04.01.2016

Новый Вавилон (Nowy Wawilon, Das neue Babylon, Grigori Kosinzew, Leonid Trauberg, UdSSR 1929) - 11.01.2016

Nouvelle Vague (Jean-Luc Godard, F/ Schweiz 1990) - 18.01.2016

La Grande Belleza (Die große Schönheit, Paolo Sorrentino, Italien/ F 2013) - 25.01.2016

L’Enfant suavage (Der Wolfsjunge, Francois Truffaut, F 70) - 01.02.2016

Sommersemester 2015

Frühe Filme

Broken Blossoms (David Wark Griffith, USA 1919)

Unheimliche Geschichten (Richard Oswald, D 1919)

Der Tanz auf dem Vulkan (Hans Steinhoff, D 1938)

Gone with the Wind (Vom Winde verweht, Victor Fleming, USA 1939)

Liebelei (Max Ophüls, D 1933)

L'important c'est d'aimer (Nachtblende, Andrej Žuławeski, F 1975)

Unforgiven (Erbarmungslos, Clint Eastwood, USA 1992)

Pulp Fiction (Quentin Tarantino, USA 1994)

Ein Shams (Eye of the Sun, Ibrahim El-Batou, Ägypten/Marokko 2007)

Barbara (Christian Petzold, D 2012)

Wintersemester 2014/15

Grand Budapest Hotel (Wes Anderson, GB/D 2013)

The Scarlett Empress (Die scharlachrote Kaiserin, Josef von Sternberg, USA 1934) 

Le Samourai (Der eiskalte Engel, Jean-Pierre Melville, F/I 1967)

Sátántangó (Satanstango, Béla Tarr, HU/D/CH 1994)

Bad day at black rock (Stadt in Angst, John Sturges, USA 1955)

Per un pugno di dollari (Für eine handvoll Dollar, Sergio Leone, I/E/D 1964)

Gruppe di famiglia in un interno (Gewalt und Leidenschaft, Luchino Visconti, I 1974)

Yôjimbô ( - der Leibwächter, Akira Kurosawa, J 1961)

The Spiral Staircase (Die Wendeltreppe, Robert Siodmak, USA 1945)

Ben Hur (William Wyler, USA 1959)

Земля - Semlja (Erde, Alexander Dovschenko, UdSSR 1930)

A Tórinoi ló (Das Turiner Pferd, Béla Tarr, HU/F/D/CH/USA 2011)

Melancholia (Lars von Trier, DK/S/F/D 2011)

Fellini - Satyrcon (Fellinis Satyricon, Federico Fellini, I 1969)

Andrej Rubljow (Andrej Tarkowski, UdSSR 1967)

Sommersemester 2014

Hugo (Hugo Cabret, Martin Scorsese, USA 2011)

Frühe Filme: Mélies und Lumière 

Quo vadis (Mervyn LeRoy, USA 1951)

Der letzte Mann (Friedrich Wilhelm Murnau, D 1924) 

The Circus (Charles Chaplin, USA 1928) 

Der Mann, der Sherlock Holmes war (Karl Hartl, D 1937) 

A personal journey with Martin Scorsese through American Movies (Scorsese, Uk 1995) 
[Achtung: Das Seminar beginnt 11h im Lichthaus! Filmsichtung ab 13.30h]

Le jour se lève (Der Tag bricht an, Marcel Carné, F 1939) 

Deux de la Vague (Godard trifft Truffaut, Emmanuel Laurent, F 2010) 

Two Mules for Sister Sara (Ein Fressen für die Geier, Don Siegel, USA/MEX 1970) 

七人の侍, Shichinin no samurai (Die sieben Samurai, Akira Kurosawa, 1954) 
[Mit Gastvortrag zum asiatischen Kino]

The Game (Das Geschenk seines Lebens, David Fincher, USA 1997)

Wintersemester 2013/14

The Best Offer (Das höchste Gebot, Giuseppe Tornatore, I 2013)

The Birds (Die Vögel, Alfred Hitchcock, USA 1963)

L’Eclisse (Liebe 1962, Michelangelo Antonioni, I/F 1962) 

重慶森林 - Chung hing sam lam (Chunking Express, Wong Kar Wei, HK 1996)

The Night of the hunter (Die Nacht des Jägers, Charles Laughton, USA 1955) 

French Connection (Brennpunkt Brooklyn, William Friedkin, USA 1971)

C’era una volta il West (Spiel mir das Lied vom Tod, Sergio Leone, I/USA 1968)

Das Testament des Dr. Mabuse (Fritz Lang, D 1933)

Casablanca (Michael Curtiz, USA 1942)

Стачка - Statschka (Streik, Sergej Eisenstein, SU 1924) 

‏طعم گيلاس‎ - Ta'm-e gīlās (Der Geschmack der Kirsche, Abbas Kiarostami, IR/F 1997)

オーディション - Ōdishon (Audition, Takashi Miike, J 1999)

Le charme discret de la bourgeoisie (Der diskrete Charme der Bourgeoisie, Luis Bunuel, F/E 1972)

Sommersemester 2013

The Prestige (Die Meister der Magie, Christopher Nolan, USA/UK 2006)

Frühe Filme: Mélies und Lumière

Cabiria (Giovanni Pastrone, I 1914)

Das Kabinett des Dr. Caligari (Robert Wiene, D 1920)

The Cameraman (Buster Keaton USA 1928)

Der Kaiser von Kalifornien (Luis Trenker, D 1936)

Singin' in the Rain (Stanley Donen/Gene Kelly, USA 1952)

Ladri di biciclette  (Fahrraddiebe, Vittorio de Sica, I 1948) 

Cleo de cinq à sept (Mittwoch zwischen 5 und 7, Agnès Varda, F/I 1961)

The Great Silence (Leichen pflastern seinen Weg, Sergio Corbucci, I/F 1968)

東京物語, Tōkyō monogatari (Die Reise nach Tokyo, Yasujirō Ozu, J 1953)

A Londoni férfi (Man from London alternativ: Der Mann aus London, Béla Tarr, HU/F/D 2007)

Wintersemester 2012/13

La Nuit américaine (Die amerikanische Nacht, François Truffaut, F/I 1973) 

The Fall (Tarsem Singh, IND/GB/USA 2006)

La Notte (Die Nacht, Michelangelo Antonioni, F/I 1961)

Pal Joey (George Sidney, USA 1957)

Playtime (Tatis herrliche Zeiten, Jacques Tati, F/I 1967)

Drive (Nicolas Winding Refn, USA 2011)

Das Testament des Dr. Mabuse (Fritz Lang, D 1933)

The Maltese Falcon (Die Spur des Falken, John Huston, USA 1941)

Oktjabr (Oktober, Sergej Eisenstein, SU 1927)

Még kér a nép (Roter Psalm, Miklós Jancsó, HU 1972) 

Rio Bravo (Howard Hawks, USA 1959)

Stay (Marc Foster, USA 2005)