Mark Hansen

Mark B. N. Hansen ist James B. Duke Professor für Literatur und Direktor des Literaturprogramms an der Duke University, Durham, NC.

Vor dem Hintergrund mehrerer Disziplinen, inkl. Literaturwissenschaften, Film- und Medientheorie, Philosophie und Kognitionswissenschaften, erforscht und theoretisiert er die technologische Exteriorisierung des Menschlichen und die technische Distribution von Wahrnehmung, Handlung und Empfindung.

Seine Veröffentlichungen umfassen New Philosophy for New Media (2004), Bodies in Code (2006) und Feed Forward: On the Future of 21st Century Media (2014).

Stand: 2021