Diplomarbeiten

Nachfolgend sind die an der Professur Baubetrieb betreuten Diplomarbeiten (zurück bis Einreichungsdatum 1995) aufgeführt. Sie sind in der Regel nicht ausleihbar, können aber an der Professur eingesehen werden.

2012Mario SchumannErstellung eines Anforderungskatalogs für die Modellierung des Herstellungsprozesses von Brückenkappen mit Hilfe der Simulationssoftware Enterprise Dynamics
2011Stefan MengesAnalyse betrieblicher Kennzahlen im Straßenbetriebsdienst
2010Karina AltensteinMarketing der Bachelorstudiengänge an Ingenieurfakultäten
  Sebastian BehnkeBrückenbau - Erfassung und Bewertung von Bauprozessen unterschiedlicher Bauverfahren für Überbauten von Betonbrücken
  Rico SchumannPlanung straßenbetrieblicher Leistungen
2009Claudia WeißbergErfassung, Bewertung und Simulation des Bauprozesses von Brückenkappen am Beispiel der Hörseltalbrücke,
erhielt den ersten Preis bei „Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft“, Bereich der Baubetriebswirtschaft 2010
  Peter WaltherErarbeitung einer Entscheidungsmatrix zum Einsatz von Halbfertigteilen als Substitute für Vor-Ort-Fertigung auf der Baustelle
  Tina WegelSimulation der Entkernungsarbeiten zur Überprüfung der Arbeitsplanung am Beispiel des Dresdner Bank Towers in Frankfurt (Jun-Prof. PM)
  Yvonne BartaUmsetzung von Strategien zum Leerstandsmanagement am Beispiel von SCHOTT Jena
 Mandy RutzenBauüberwachung im Brückenbau - Darstellung des Leistungsbildes der Bauleitung
 Andre Ruhsam Simulation von Stahlbetonarbeiten: Untersuchungen am Projekt CIB.Weimar (Jun-Prof. PM)
 Denis Radeke Simulationsanalyse von Ausführungsstrategien (Jun-Prof. PM)
2008Anja MöschwitzerBeitrag zur systematischen Untersuchung der Bestandsmaßnahmen an einem ausgewählten Wohnungsbestand
 O. Maturek Business Prozess Reengineering im Rahmen der Studiengangsverwaltung an der Bauhaus-Universität Weimar (Jun-Prof. PM)
 Linda HilleBeitrag zur Untersuchung der Rahmenbedingungen für das Betreiben und Bewirtschaften von Wohnungsbeständen
 Hendrik Schremsdörfer Anlagenmanagement auf Personenbahnhöfen – Konzept für die systematische, fehlerfreie Mengenermittlung
 Ulrike MetzerothAnalyse der Maßnahmen zur Risikobehandlung bei der OFB Projektentwicklung GmbH (Jun-Prof. PM)
 Immo Feine Erweiterte Strategien in der Projektaquisition und Marktbearbeitung
 Markus Langhammer Auswahl zweckmäßiger Lagerplätze auf Baustellen mit Hilfe eines Simulationsmodells (Jun-Prof. PM)
2007Mathias BartlVerbesserter Ansatz zur Kalkulation durch Berücksichtigung von Schnittstellen baubetrieblicher Anwendungen
 Stev GräbelRisikominimierung des Projektcontrollings mit Hilfe von Wissensmanagementkonzepten am Beispiel der OFB Projektentwicklung GmbH (Jun-Prof. PM)
 Marco HenningSimulation baulogistischer Prozesse
2006Knut GiebelEntwickeln eines Produktionsplanungsmodells zur Simulation der Herstellung von Trockenbauwänden
 Alexander BockStudie zur Analyse und Gestaltung von Arbeitsprozessen des Straßenbetriebsdienstes
 Mike GaertnerStudie zur iterativen Bestimmung von Bauabläufen
 Yvonne EismannIn situ Untersuchung zur Erfassung und Bewertung von Bautenständen am Beispiel einer Großbaustelle
 Stefan OschatzStudie zu Verbindungstechniken für automatisierte Montagen mehrgeschossiger Stahlbeton-Skelettbauwerke
 Madeleine SimrosSensitivitätsanalysen von Netzplänen
 Nadine JaschkeMarketingkonzepte für kleine und mittlere Bauunternehmen zur Präferenzierung von Bauvorhaben/Bauleistungen gegenüber Konsumausgaben bei privaten Eigentümern
2005Sandra BlambergUntersuchung zur Anwendung von logistischen Planungsmethoden im Bauwesen
 Ulrike BeißertUntersuchung zur simulationsbasierten Konzeption einer Baustellenlogistik
 Alexander HägerEntwicklung eines kennzahlorientierten Berichtswesens zur Unterstützung der Projektsteuerung in Großprojekten
 Erik DrudeStudie zu bautechnischen Voraussetzungen für automatisierte Fertigteilmontagen am Beispiel von Stahlbeton-Skelettbauwerken
 André SchusterUntersuchung zur strukturierten Energiebedarfsermittlung für den baubetrieblichen Planungsprozess
 Götz SchackenbergInteraktion mit dem 3-D Modell in VR aus der Sicht eines auf der Baustelle tätigen Handwerkers
 Katja LeidelEin multikriterielles Entscheidungsmodell zur Risikobewertung von Wasserbauprojekten unter spezieller Betrachtung des indischen Szenarios
 Nadine SeyfertAnalyse des Aufgabenspektrums “Bauen im Bestand“ und Entwicklung einer Themenlandkarte mit Zuordnung von Verantwortlichkeiten
  Michael MeyerErfassung der Zeitparameter eines in einer VR-Umgebung simulierten Arbeitsprozesses aus dem Bauwesen
  Anne LauterbachStudie zu bautechnischen Voraussetzungen für automatisierte Fertigteilmontagen
  Daniela RaddiModell zur Entscheidungsfindung bei internationalen Projekten basierend auf der Taguchi-Methode
2004Andreas BrandtGrundlagen und Methodik zum Aufbau einer gebäude- und bauteilorientierten Kostendatenbank für Immobilien in der Automobilindustrie
 Christian BlüherVergleichende Analyse von Immobilien-Rating-Verfahren sowie Sensitivitätsanalyse für ein ausgewähltes Verfahren
 Daniel HüttnerErarbeitung eines Algorithmus zur Berechnung der Minderung der Vergütung bei Baumaßnahmen des Tief- und Straßenbaus
 Steffen OttoAblaufsteuerung mit 3D-CAD-Bauteilen auf der Basis von Balkenplan und Netzplantechnik
 Stephanie SchreiterAnalyse von Aufwandswerten und Kolonnenstärken im Ausbau
 Yvonne VoitBeschreibung eines datenbankbasierten Ausgabebausteins zur Mittelabflussplanung und -verfolgung öffentlich geförderter Projekte
 Andreas RegelEntwicklung von Kalkulationskennzahlen des Hochbaus für einen Baubetrieb
 Nadine OelznerAufbereitung, Erarbeitung und Systematisierung von Kriterien und Hilfsmittel zur Beurteilung der Stufung von Qualitätsstandards in Baubeschreibungen
 Matthias KeßlerLogistikkonzepte für innerstädtische Bauvorhaben, am Beispiel des “Skyper”-Hochhauses Frankfurt/Main
2003Frank Eisenberg Untersuchung zur Strukturierung von Nebenangeboten im Rahmen von Kalkulation und Auftragsverhandlung im Hochbau
 Sven Beßner Analyse und Auswertung von Bauschäden
 Nico GäblerAnalyse zu technischen Einflussfaktoren bei Kanalbaumaßnahmen in offener Bauweise
 Oliver KriebusAnalyse und Auswertung von Bauschäden
 Sandy HarnischEntwicklung einer interaktiven Abnahmeprozedur zur Abarbeitung von Mängeln im Hochbau
 Gerald GroscheUntersuchung zur Möglichkeit einer transparenten baubegleitenden Qualitätssicherung in Form einer Eigenüberwachung
 Christian Lorenz Untersuchungen zur Bauteilorientierten Kalkulation auf der Grundlage von 3-D-CAD-Modellen unter Verwendung von Standardleistungsbeschreibungen
 Julia Katharina ThomasAnalyse und Grundlagenermittlung zur Logistiksteuerung einer Großbaustelle
 Sven Fallnich Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination für die Betriebsphase von Bauwerken
 Frank KobersteinVerfahrensvergleich zwischen Ortbeton, Teilfertigteilbauweise und Fertigteilbau, am Beispiel eines gewerblichen Hochbaus
 Tilo KathEinsatz von 4D-Technologien bei der Planung und Umsetzung der Baustelleneinrichtung im Bauunternehmen
 Ronny GrüßungEntwicklung einer interaktiven Abnahmeprozedur zur Abarbeitung von Mängeln im Hochbau
 Jörg FischerAnalyse unterschiedlicher Terminplanungs- und -steuerungsinstrumente zur Eignung für eine komplexe Umbaumaßnahme
 Arnd-Eike BrüdernErstellen einer interaktiven, modularen Plattform zur transparenten baubegleitenden Qualitätssicherung
2002Annett ReinsbergDas Arbeiten mit Kennzahlen zur Steuerung von Baustellen
 Jens KutzkeAnalyse von Verbesserungspotenzialen im Einsatz und Ablauf von Datenmanagementsystemen am Beispiel von Projekten der BGS Ingenieursozietät
 Andreas VogelSystematische Analyse und Erarbeitung eines Dokumenten-Informationssystems für einen Baubetrieb
 Mike ThieleStudie zur Sanierung und Modernisierung des Gutshauses Ludwigshof in Ahlbeck
 Susanne SchmidtAnalyse und Vergleich unterschiedlicher Auswertungsschemata und Dokumentationen zu Schäden im Bauwesen
 Rüdiger EnglertUntersuchung zur Auswirkung der Deregulierung in der Europäischen Union auf die Qualität der Bauausführung
 Denis StegerUntersuchung zur Auswirkung der Liberalisierung in der Europäischen Union auf die Qualität der Bauausführung
 Nicole FrankeStudie zu Schalungsverfahren und -systemen für die Herstellung flächiger Betonfertigteile, unter besonderer Einbeziehung der Magnettechnik
 Mark Schneider Studie zur Sanierung von Objekten im Kirchenkreis Eisleben
 Sören Dillner Untersuchung von Abrechnungs- und Controllingmöglichkeiten von Rohbauprojekten für einen optimalen Schalungseinsatz während des gesamten Bauablaufs zwischen dem Bauunternehmer und dem Schalungslieferanten
 Sebastian Fuchs Der Bauprozess: Ist Chaos standardisierbar?
 Christian Brumme Bauteilorientiertes Planen und Bauen
 Thomas SchimmelQualitätssicherungssysteme im Bauwesen
 Nico HartlepAnalyse und Ansätze zur Verbesserung einer baubegleitenden Qualitätsüberwachung
2001Peggy WitzelUntersuchung zu Marktstrategien und Vermarktungshilfen für einen Baudienstleister vom ersten Kundenkontakt bis zur Endabrechnung
 Mathias ApelRationelle Arbeitsvorbereitung und Bauleitung in kleinen und mittleren Bauunternehmen
 Julia ThieleUntersuchung zu Aufbau und Betrieb eines kombiniertes Forschungs- und Existenzgründerzentrums für das Bauwesen
 Holger HeckelmüllerUntersuchungen zu einer integrierten Datenbasis für die Bauprozesskette
 Ulf MüllenbergBaubetriebliche Analyse der Fertigungstoleranzen im Stahlbetonbau
 Kay MüllerUntersuchung zu Abweichungen von der VOB in Bauverträgen
 Frank HagedornStudie zur Sanierung und Erweiterung eines Kindergartens in Altsubstanz
 Peggy ZeitzheimUntersuchungen zur Sanierung und Erweiterung eines denkmalgeschützten Ackerbürgerhauses in Sangerhausen
 Katja WilfertAnalyse und Auswertung von Bauschäden im Wohnungs- und Industriebau
 Thomas OxenfartUntersuchung zur statistischen Verteilung von Bauarten und Baugruppen in Deutschland
 Marco RützelKonzeptstudie mit Projektentwicklung für ein Forschungs- und Existenzgründerzentrum (Fak. Architektur)
 Beate RömhildModernes Informationsmanagement für einen Bauleiter
 Thomas EbenerAnalyse und Auswertung von Bauschäden im Wohnungs- und Industriebau
 Anke LierUntersuchung zur baubegleitenden Bewertung von Fehlern/Mängeln
 Andrea PeterUntersuchung zur Möglichkeit einer nachvollziehbaren Pauschalierung von Wertminderungen/Minderwerten
 Nils PojonieStudie zur Sanierung eines Wohn- und Geschäftshauses in Arnstadt
 Marco JeskeAnalyse und Auswertung von Bauschäden im Wohnungs- und Industriebau
2000Thomas HörlUntersuchungen zur Dauerhaftigkeit von Fachwerkaußenwänden am Beispiel der Franckeschen Stiftung zu Halle (Saale)
 Tobias GamischErarbeitung einer Nutzungskonzeption für die Nicolai-Kirche in Lutherstadt Eisleben sowie Entwurfsbearbeitung
 Claudia HempelUntersuchung zur Bereitstellung von nutzerorientierten Produktinformationen in den Phasen Planung, Bauvorbereitung, Bauausführung und Betrieb
 Hilmar EllenbergerGrundlagen für die computergestützte Arbeitsvorbereitung und Fakturierung im Gerüstbau
 Andreas KlettZur pädagogischen Bedeutung von Fallbeispielen bei Weiterbildungen und Unterweisungen im Arbeits- und Brandschutz, dargestellt am Beispiel von Schweiß- und verwandten Arbeiten
 Nicole BimannUntersuchung zu den Einsatzmöglichkeiten von Produktidentifikationssystemen im Schalungsbau
 Susanne HopfUntersuchungen zum Ursachengefüge und zu den Folgen von Bränden und Explosionen bei Schweiß-, Schneid- und verwandten Arbeiten
 Iris StroppeStudie zum Stand und zu den Möglichkeiten der Datengewinnung für Aufwands- und Leistungswerte in Baubetrieben
 Dirk BernickeAuswertung von Bauschäden an Wohnungs- und Gewerbebauten
 Manuela BüchnerUntersuchung von Absturzunfällen in Verbindung mit Abbrucharbeiten
1999Constanze Barth/ Matthias HohleErarbeitung und pädagogische Aufbereitung von Lehrinhalten zur Bausanierung
 Stephan KühnSanierung und Modernisierungsmaßnahmen an einem Wohn- und Geschäftshaus
 Carsten MeinhardtAuswertung von Bauschäden an Wohn- und Gewerbebauten
 Katlin WeinrichUntersuchungen zum baulichen Umfeld Behinderter
 Mirko FeldtmannUmwidmung von Fabrik- in Wohngebäude – Beispiel Langenbogen
 Jens HeerwigSanierung eines historischen Fachwerkhauses in Hauröden
 Annett HöppnerAuswertung von Absturzunfällen bei Abbrucharbeiten
 Janet KöcherAuswertung von TUL-Prozessen im Bauwesen
 Marcus HohlsteinPersonengebundene Ursachen für Arbeitsunfälle bei Montagearbeiten
 Erik LautenschlägerPersonengebundene Ursachen für Arbeitsunfälle bei Abbrucharbeiten
 Achim KellerQualitätssicherung in Baubetrieben
 Bernward WaldhelmBarrierefreies Bauen bei der Modernisierung von Altbausubstanz
 Barbara LeydolphSelektiver Rückbau von Gebäuden in Fertigbauweise
 Mattias MorioSanierung des neugotischen Hauses in Schulpforte
 Sylvia WürthDemontagetechnologien für TS 66/ TS 69 und SBR 80
 Nicole FeistkornBaurechtliche Aspekte der Bautätigkeit an Kirchen in Deutschland
 Jens HofmannDemontagetechnologien für Wohngebäude Typ WBR 85
 Christiane KammererZeitdatenmanagement im Baubetrieb
1998Stefan RauschAbbruchtechnologien beim selektiven, verwendungsorientierten Rückbau
 Claudia RotherSanierung denkmalgeschützter Gebäude
 Lorenz JentzschBaugruben größerer Tiefe im innerstädtischen Bereich mit angrenzender Altbausubstanz
 Rüdiger AxtAnalysierung des baulichen Umfeldes Behinderter
 Karsten GerlachSicherung und Sanierung der Kirche Nausitz
 Kai FiebigerSanierung und Modernisierung von Mehrfamilienhäusern in Gotha
 Jörg KahnBauteilkatalog für die Planung von Gebäudesanierungen und Neubauten
 Steffen KlahnAbbruch- und Demontageunfälle beim selektiven Rückbau
1997Al-Hamli HashemAbbruch unterirdischer Bauwerke und Bauwersteile in offener Bauweise – Studie zum Stand der Praxis
 Maik GüntherAnalysen zum selektiven, verwendungsorientierten Rückbau (Magdeburg)
 Lars Danek/ Rainer SanderAnalysen zum selektiven, verwendungsorientierten Rückbau (Chemnitz)
 René Erfurt/ Mario KnospeAnalysen zum selektiven, verwendungsorientierten Rückbau (Halle)
 Andreas Becker/ Marco TeubnerAnalysen zum selektiven, verwendungsorientierten Rückbau (Erfurt)
 Dagmar AntonAnalysen zum selektiven, verwendungsorientierten Rückbau (Suhl)
 Rüdiger UtheAnalysen zum selektiven, verwendungsorientierten Rückbau (Nordhausen)
 Juliane Rink/ Knut KochziusAnalysen zum selektiven, verwendungsorientierten Rückbau (Gera)
 Torsten RauchTechnologischer und sicherheitstechnischer Entwicklungsstand von Abbrucharbeiten
 Torsten BittnerSanierung und Modernisierung von Bausubstanzen der Gründerzeit
 Andreas SteinhagenSanierung und Modernisierung von um die Jahrhundertwende errichteter Wohngebäude
 Anke BöttcherUmwidmung landwirtschaftlicher Gebäude
 Rolf GerhardtHistorische Lehmbausubstanz; Winzerhaus Radebeul
 Katja Poppitz/ Olaf SteinbickerBauliche und sicherheitstechnische Aufwendungen aus der funktionellen Umnutzung und baugesetzlichen Anpassung von Schulgebäuden
 Martin GremmesZusammenarbeit von Bauherrn und Planern bei der Entscheidungsvorbereitung über Umbau und Erweiterung
 Jörg KemnitzLösungsvarianten für die Modernisierung von Klinikeingangsbereichen
 Henning KramerExperimentelle Methoden zur langfristigen Bauwerksüberwachung
 Lars BackhausUmwidmung landwirtschaftlicher Gebäude in Gewerbestandorte
 Gunnar SchulzeUmwidmung von Bauwerken des Gesundheitswesens zu Wohnungsbauten
1996Jörg HarnackGrundkonzept für die Nutzung des ehemaligen Kulturhauses Sömmerda
 Thorsten LenhardtSanierung eines Wohn- und Geschäftshauses in Erfurt
 Thomas WenkModernisierung einer Sportstätte in Themar
 Manuela KnitzschkeSanierung eines Wohn- und Geschäftshauskomplexes in Mühlhausen
 Hartmut KlemmSanierungskonzept für die Laborräume der TU Freiberg
 Heiko AumannHistorische Lehmbausubstanz; Neckeroda, Thüringen
 Tore KardPlanung, Sanierung und Modernisierung von Tierheimen
 Jan KirstenStruktur von Baumaßnahmen bei Sanierung und Modernisierung
 Frank Eisenhut/ Martin Görke Brände und Explosionen im Zusammenhang mit Schweiß-, Schneid- und verwandten Arbeiten
 Christoph HirschfeldTypische Baumängel und -schäden bei Altbausanierungen und Neubauten
 Torsten SchülerBehindertengerechtes Bauen bei Rekonstruktionsmaßnahmen
 Karsten WürzbergSanierung und Modernisierung eines Wohngebäudes in Ahlsdorf
 Stefan StengerVergleich der Preisspiegel von Sanierungsobjekten; Schlußfolgerungen für die Ausschreibungsmethodiken
 Anke RichterAktuelle Lehmbauweisen des ein- und mehrgeschossigen Wohnungsbaus
 Stephan JörchelMusterbaulösungen des Ein- und Mehrfamilienhaus-Wohnungsbaus unter Verwendung von Erdbaustoffen
 Torsten RostParallele Durchführung von Neu- und Umbau unter innerstädtischen Bedingungen
 Roberto BergnerGenehmigungsplanung für eine firmeneigene Sanierungsmaßnahme
1995KleemeyerSanierung eines Wohn- und Geschäftshauses in Plauen
 Mustafa Al HakimEinsatzmöglichkeiten von Bauweisen für den Wohnungsbau in Entwicklungsländern
 Thomas JägerStruktur und Relation der Aufwendung für Organisation, Kontrolle, Koordinierung und Abrechnung eines mittelständischen Bauunternehmens
 Uwe WeyhGewerke- und Auftragnehmerstruktur einer Restaurierungsmaßnahme und ihre Auswirkung auf die betrieblichen Ergebnisse
 Thomas BergmannUmnutzung des Gesindehauses Büssleben zu einem Seniorenwohnheim
 Julie ZimmermannSanierung und Modernisierung eines Wohnhauses in Leipzig
 Claudia WeingarteUmnutzung von Produktionsgebäuden für Wohnzwecke
 Christian KrajciSanierungskonzept für das Schwiecheldthaus in Goslar
 Matthias HenkelFlachdachsanierung an Objekten des Klinikums Suhl
 Sven SchirrmacherSanierung und Nutzungsänderung eines Wohn- und Geschäftshauses in Weißenfels
 Annett HädrichAufwendung für Akquisition, Auftragsbearbeitung, -kontrolle und -abrechnung in einem Familienbetrieb des Tiefbaus mit begrenztem Erzeugnissortiment
 Britta Kania/ Jörg MehskeRekonstruktion eines Wohn- und Geschäftshauskomplexes in Zeulenroda
 Uwe AnlaufBau eines Parkhauses im Sanierungsgebiet in Eisleben
 Sascha ZettelSanierung und Modernisierung eines Wohn- und Geschäftshauses in Erfurt
 Christian KotheErsatzneubau eines Lagergebäudes in Niederlungwitz
 Mike PippigSanierung und Modernisierung eines Wohnhauses in Reichenbach
 Kai DittmannSanierung und Modernisierung eines Wohn- und Geschäftshauses in Sangerhausen
 Rene WischnatSanierung und Modernisierung eines Mehrfamilienhauses in Halle

  

  
Weitere Arbeiten aus früheren Jahren können Sie aus

Schriften der Professur Baubetrieb und Bauverfahren
Nr. 1/2000:
45 Jahre Baubetrieb und Bauverfahren in Weimar  (ISBN 3-86068-126-5)

entnehmen.