Jun.-Prof. Dr.-Ing. Lars Abrahamczyk

Herzlich willkommen im Professur Komplexe Tragwerke!

Im Mittelpunkt der Forschung und Lehre stehen die Systemanalyse von Tragwerken inklusive der Ableitung von geeigneten Partialmodellen, die ingenieurmäßige Berücksichtigung der Kopplungen und Interaktionen, Erfassung und Berücksichtigung extremer und sich ändernder Belastungszustände sowie die Vermeidung bzw. Bewertung des Zusammenbruchpotentials unter Einsatz modernster Technologien (Tools des Digital Engineering). Unter komplexen Tragwerken sind hierbei nicht nur Tragwerke hohen Risikopotentials, Leicht- und Zeltbauweisen, sondern auch der Einsatz sowie die Wirkungsweise von Kopplungs- und Dämpfungselementen sowie die Interaktionsphänomene in den Standardbauweisen zu sehen.

Abschlusstreffen: Forschungsprojekt iBIMD »Erasmus+«

Im Rahmen des von der EU finanzierten Projekts „Einführung in das Building Information Modelling und Digitalisierung (iBIMD)“ richtete die Technische Universität Dänemark (DTU) das Abschlusstreffen am 31. Mai aus. Teilnehmer waren unter anderem der Lehrstuhl für Komplexe Tragwerke der Bauhaus-Universität Weimar und Projektpartner von der Polytechnischen Universität Timișoara, Rumänien; Universidade de Coimbra, Portugal und Universität Neapel Federico II, Italien.

Bauhaus Summer School »NextGen Engineers – Advanced Training Courses for a Sustainable Tomorrow «

NextGen Engineers wird Sie in bahnbrechende Themen des Bauingenieurwesens eintauchen lassen, wo Sie die neuesten Fortschritte bei der Verwendung von polymermodifiziertem Beton, Simulation, fortschrittlicher Modellierung und Optimierungsdesigns für Zuverlässigkeit und Effizienz von Bauingenieurkonstruktionen erforschen werden. Dabei werden Sie deren Robustheit in Bezug auf erhöhte Abstraktion und reduzierte Dimensionalität bewerten. Bewerben Sie sich jetzt und machen Sie den ersten Schritt, um eine führende Rolle im Bereich nachhaltiges Ingenieurwesen zu übernehmen!

Anmeldung geöffnet: ProTELC Science Camp »Biodiversity Monitoring«

Die Anmeldung für das ProTELC-Science Camp „Biodiversity Monitoring - Complex Signal Analysis and AI Applications for Bird Song Recognition“ ist jetzt geöffnet. Begleiten Sie uns zu einer immersiven Erfahrung, bei der Sie in die faszinierende Welt der Biodiversitätsüberwachung eintauchen, fortschrittliche Signalanalysentechniken erlernen und KI-Anwendungen zur Erkennung von Vogelgesängen erforschen. Der Bewerbungsschluss ist der 31. August 2024!

Die Professur Komplexe Tragwerke bietet Projekte und Abschlussarbeiten auf Englisch und Deutsch an. Interessierte Studierende können entweder aus der Liste der vordefinierten Themen auswählen oder ihre eigenen Ideen einbringen.

mehr

Die Professur koordiniert alljährlich im Rahmen des Bauhaus-Sommerprogramms den Kurs "NextGen Engineers – Fortbildungskurse für eine nachhaltige Zukunft" für interessierende Bachelor- und Masterstudierende sowie beginnende Doktoranden und Berufsanfänger.

mehr

Das international ausgerichtete und englischsprachige Masterstudium befähigt Studierende, die ingenieurtechnischen Herausforderungen durch Naturgefahren zu bewältigen.

mehr