Veranstaltungen

Was etwas ist, entscheidet sich danach, als was es sich darstellt; diese Darstellung jedoch muss durch geeignete Anordnungen erfolgen. Was immer wir betrachten, muss sich zunächst darbieten und darstellen oder herausgestellt und ins Licht gerückt und so der Aufmerksamkeit empfohlen werden. DiesemZweck dienen spezielle Aufstellungen, Dispositive und Anordnungen - eben Schauanordnungen.Sie finden sich im Zusammenhang mit bevorzugtenObjekten des Wissens, der Kunst und der Bildung in Museen, Sammlungen und Laboraufbauten, aber auch auf Jahrmärkten, in Sex Business und Unterhaltungsindustrie. Erst eine Schauanordnung macht, je nach Beschaffenheit auf ihre Weise, aus einem bloßen Ding ein Schauobjekt; erst sie bringt die Betrachter_innen hervor und damit die – wie immer fragwürdige – Unterscheidung von Subjekt und Objekt der Wahrnehmung.

Programm 

Der Workshop "Schauanordnungen" wird vom Teilprojekt "Mimesis des Raumbildes" der DFG-Forschergruppe Medien und Mimesis veranstaltet.

15.11.2018 | 19 Uhr | Salon des IKKM | Cranachstraße 47 Weimar

Melanie Sehgal (Frankfurt/Oder): Spekulatives Denken als radikaler Empirismus und situiertes Wissen

10.1.2019 | 19 Uhr | Salon des IKKM | Cranachstraße 47 Weimar

Francesca Raimondi (Düsseldorf): Weisen der Verkörperung. Körpertechniken zwischen Disziplin und Experiment

24.1.2019 | 19 Uhr | Salon des IKKM | Cranachstraße 47 Weimar

Nora Sternfeld (Kassel): Das radikaldemokratische Museum

Di., 16.10.2018
Rebekka Ladewig: Milieuschäden. Individuum und Milieu bei Kurt Goldstein

Di., 23.10.2018
Maria Muhle (München): Von Insekten und Menschen. Roger Caillois’ mimetische Milieus

Di., 30.10.2018
Bernhard Siegert: Mit dem Milieu verschmelzen: Der absolute Verbrecher

Di., 06.11.2018
Michael Cuntz: Schutzmilieus

Di., 13.11.2018
Henning Schmidgen: Das Milieu der Maschinen

Di., 20.11.2018 - !Achtung abweichender Ort !
Angelika Seppi (Berlin): Zwischen Code und Ereignis. Milieus des Werdens
Der Vortrag findet in der Bauhausstr. 11, Raum 015, statt

Di., 27.11.2018
Andreas Ziemann: Das Prostitutionsmilieu und seine gesetzlichen Regelungen

Di., 04.12.2018
Simon Frisch: Milieus in Filmen und Milieus von Filmen. Inszenierungen, Kinokultur, Filmdiskurse

Di., 11.12.2018
Eva Krivanec: Das Varieté als ›unreines‹ Milieu des frühen Films

Di., 18.12.2018 ! Achtung: abweichende Zeit und anderer Ort !
Lorenz Engell: Luchino Visconti: Ossessione
Beginn: 18:00 / Ort: Lichthaus Kino, Am Kirschberg 4, 99423 Weimar

Di., 08.01.2019
Julia Bee: Filmen durch das Milieu. Ethnographischer Film und die audiovisuelle Erforschung von Um/Welten

Di., 15.01.2019
Jörg Paulus: Milieu des Archivs

Di., 22.01.2019
Christiane Voss: Das Milieu der Lebensraumdioramen

Di., 29.01.2019
Stephan Gregory: Unter Einfluss. Im Umkreis des Verrats

11-12.1.2019 Workshop "Reflections on LOL History"

11-12.1.2019 Workshop "Reflections on LOL History"

der DFG-Forschungsgruppe "Medien und Mimesis"

Akademie der Bildenden Künste, München