Aktuelles

Buschow hält Festrede beim Medienpreis „RUFER“

Mit dem Medienpreis „RUFER“ wurden am 30. September 2021 zum dreizehnten Mal herausragende journalistische Leistungen in Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet. Dieses Jahr hielt Jun.-Prof. Dr. Christopher Buschow die Festrede im Rahmen der feierlichen Preisverleihung in Rostock.

Juniorprofessur »Organisation und vernetzte Medien« mit drei Vorträgen bei der Tagung »Innovationen im Journalismus«

Jun.-Prof. Dr. Christopher Buschow und Maike Suhr, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Juniorprofessur für »Organisation und vernetzte Medien«, präsentierten vom 15. bis 17. September 2021 im Rahmen der Fachkonferenz »Innovationen im Journalismus: Theorien – Methoden – Potenziale?« ein breites Spektrum aktueller Forschungsergebnisse des Fachbereichs Medienmanagement.

Neue Publikation zu Media Entrepreneurship Education

In der wissenschaftlichen Fachzeitschrift „Teaching Journalism & Mass Communication“ zeigen Christopher Buschow, Daniel Possler und Jule Scheper, wie eine Start-up-Simulation das Wissen von Medienstudierenden erhöhen kann und sie ermutigt, in unternehmerischen Kontexten zu arbeiten.

Team der Juniorprofessur präsentiert beim Symposium „5 Jahre SMC“

Die Mitarbeitenden der Juniorprofessur für Organisation und vernetzte Medien, Christopher Buschow, Maike Suhr und Hauke Serger, haben beim virtuellen Symposium „5 Jahre SMC“ am 13. April 2021 erste Befunde aus einem gemeinsamen Forschungsprojekt zu Organisationsinnovationen im digitalen Journalismus präsentiert.