Angebote für studentische Arbeiten

Nachfolgend sind Themenvorschläge für studentische Arbeiten gelistet. Je nach Umfang und Bearbeitungstiefe werden die Themen als Studien-, Bachelor- oder Masterarbeit vergeben. Bei Interesse bitte beim Betreuer melden.

Eine Formatierungsanleitung für Abschlussarbeiten an der Professur Siedlungswasserwirtschaft finden Sie hier.

Bachelor-/ Studienarbeiten

"Loop farming- Ableitung von Lösungsmöglichkeiten für eine weitestgehende Autarkie in der Nahrungsmittelproduktion unter Verwendung von urbanen Abfällen und Abwässern im Mittelmeerraum"
(Studienarbeit oder Masterarbeit) Betreuer: Tobias Wätzel M.Sc.

"Die Identifikation von geeigneten Wassermanagementstrategien und Teilreinigungsschritten für Waschwässer von Mehrweggemüsestiegen"
--> in Kooperation mit der Fa. EuroPoolSystems in Bornheim; Datenakquise und Probenahme vor Ort (ggf. bundesweit), Büroplatz inkl. IT vor Ort, flexible Bearbeitungsorte möglich
(Studienarbeit oder Masterarbeit) Betreuer: Tobias Wätzel M.Sc.

"Elektrokoagulation im praktischen Einsatz - Praktische Überprüfung der theoretischen Grundlagen der elektrolytischen Zersetzung von Aluminium- und Eisenelektroden"
(Studienarbeit) Betreuer: Andreas Aicher M.Sc.

"Optimierungen von Teichkläranlagen mit Hilfe natürlicher Biofilmaufwuchsträger und OLOID-Umwälzung-Belüftung - Öko-Effizienz Analysen (LCA's)" (Studienarbeit und/oder Masterarbeit)
Ansprechpartner BUW: Dr.-Ing. Ralf Englert, Betreuung durch Praxispartner vor Ort!

"Webbasierte, multimediale Präsentation von Wasserinfrastrukturlösungen"
Mit Hilfe von webbasierten Storytelling-Werkzeugen werden die Optionen für die Wasserinfrastruktur eines definierten Szenarios präsentiert.
Betreuer: Dr.-Ing. Heinrich Söbke

"Nachhaltigkeitsbewertung- und Vergleich von Abwasserinfrastruktur mit Hilfe eines SIMBA#-Moduls"
Betreuer: Dr.-Ing. Heinrich Söbke

"Recherche und Analyse frei verfügbarer Datenquellen zur Nutzung in AR-Anwendungen der technischen Infrastruktur"
Betreuer: Dr.-Ing. Heinrich Söbke

"Recherche und Analyse frei verfügbarer Datenquellen zur Nutzung in AR-Anwendungen der technischen Infrastruktur"
Betreuer: Dr.-Ing. Heinrich Söbke

"Recherche und Analyse kommerzieller AR-Anwendungen für das Bauingenieurwesen"
Betreuer: Dr.-Ing. Heinrich Söbke

"Evaluation des AR-Browsers Wikitude zur Darstellung siedlungswasserwirtschaftlicher Inhalte"
Betreuer: Dr.-Ing. Heinrich Söbke

"Entwicklung von Missionen zu wasserwirtschaftlichen Themen im Pervasive Game Tidy City"
Betreuer: Dr.-Ing. Heinrich Söbke

Nichts passendes gefunden? Wir freuen uns auch über eigene Ideen der Studenten!

Nach oben

Masterarbeiten

"Loop farming- Ableitung von Lösungsmöglichkeiten für eine weitestgehende Autarkie in der Nahrungsmittelproduktion unter Verwendung von urbanen Abfällen und Abwässern im Mittelmeerraum"
(Studienarbeit oder Masterarbeit) Betreuer: Tobias Wätzel M.Sc.

"Die Identifikation von geeigneten Wassermanagementstrategien und Teilreinigungsschritten für Waschwässer von Mehrweggemüsestiegen"
--> in Kooperation mit der Fa. EuroPoolSystems in Bornheim; Datenakquise und Probenahme vor Ort (ggf. bundesweit), Büroplatz inkl. IT vor Ort, flexible Bearbeitungsorte möglich
(Studienarbeit oder Masterarbeit) Betreuer: Tobias Wätzel M.Sc.

"Optimierungen von Teichkläranlagen mit Hilfe natürlicher Biofilmaufwuchsträger und OLOID-Umwälzung-Belüftung - Öko-Effizienz Analysen (LCA's)" (Studienarbeit und/oder Masterarbeit)
Ansprechpartner BUW: Dr.-Ing. Ralf Englert, Betreuung durch Praxispartner vor Ort!

Evaluating the mechanisms and performances of aerobic granular sludge for the treatment of municipal wastewater (in Englisch, Bearbeitung/ Betreuung vor Ort in der 
Eawag - einem Forschungsinstitut der ETH Zürich)
Ansprechpartnerin BU Weimar: Stefanie Hörnlein M.Sc.

Modellierung einer Versuchskläranlage zur simulationsbasierten Begleitung des Einfahrbetriebes"
Betreuerin/Betreuer: Stefanie Hörnlein M.Sc. / Dipl.-Ing. Sebastian Büttner

"Entwicklung von Versuchen für Auszubildende zur Aufnahme von Pumpen- und Anlagenkennlinien, Wirkungsgradbestimmung und energiewirtschaftliche Betrachtungen unterschiedlicher Betriebsarten":
Konzeption der Versuche an einer vorhandenen Pumpen- und Armaturenanlage mit Inline-, Block- und Tauchpumpen (KSB) und der Möglichkeit des Einbaus unterschiedlicher Armaturen
Betreuer: Dr.-Ing. Christian Springer

"Überblick und Kategorisierung von mobilen fragebasierten Apps zur Wissensvermittlung am Beispiel der Siedlungswasserwirtschaft"
Betreuer: Dr.-Ing. Heinrich Söbke