2. Tag des Baubetriebs

"Über den Strukturwandel zur Konjunktur" - Innovationen - Qualität - Zahlungssicherheit -

am Dienstag, den 19. März 2002

Die Veranstaltung richtete sich an Geschäftsführer, Projektleiter, Bauleiter und Projektsteuerer in Planung und Ausführung.

Programm:

09.00Begrüßung und Eröffnung
Prorektor der Bauhaus-Universität Weimar, Prof. Dr. Ing. K. Beucke,
Leiter der Professur Baubetrieb und Bauverfahren, Prof. Dr.-Ing. H.-J. Bargstädt
09.10Neue Impulse für praxisnahe Ingenieurausbildung
Prof. Dr.-Ing. H.-J. Bargstädt M.Sc.
09.30Informations-Transfersysteme für den täglichen Baubetrieb - Praxisbeispiele und Aussichten
Dipl.-Ing. W. Werner, Geschäftsführer Sendler & Partner, Dipl.-Ing. Peter Schmidt, bbD Baubetriebliche Dienste, Erfurt
09.50Bauen mit dem europäischen und nationalen Vergaberecht
Ministerialdirigent Dipl.-Ing. Arch. R. Baron, Leiter der Staatlichen Hochbauverwaltung, Thüringer Finanzministerium, Erfurt
10.20Neue Baumaschinen-Generationen mit Einsatz modernster Kommunikationstechnik
PD Dr.-Ing. habil R. Steinmetzger, Professur Baubetrieb und Bauverfahren, Bauhaus-Univer­sität Weimar
10.40Dezentrale Bauzustandserfassung am Beispiel von Rissüberwachungen
Dipl.-Ing. O. Hahn, EBK Ingenieurbüro, Weimar
11.00Kaffeepause
11.30Selbstverdichtender Beton in der Praxis
Dr.-Ing. R. Breitenbücher, Geschäftsführer Philipp Holzmann Bautechnik GmbH, Neu-Isenburg
11.55Das System der “Helfenden Prüfung”
Dipl.-Ing. S. Weyhe, Bausachverständiger, Professur Baubetrieb und Bauverfahren, Bauhaus-Universität Weimar
12.10Systembau - Praxis und Visionen
Dipl.-Ing. B. Mönch, Goldbeck Bau GmbH, Ichtershausen/Thörey
12.30Mittagspause
13.30Erfahrungen bei der Neubaustrecke Köln-Rhein/Main aus Sicht der Arbeitsgemeinschaft Mittelstand
Dr.-Ing. R. Fricke, Projektleiter ARGE Mittelstand NBS, Los A, Windhagen
14.00Mit Sicherheit Sicherheiten?
Obergerichtliche und höchstrichterliche Rechtssprechung betreffend Sicherheiten beim Bauen

Dr. jur. M. Havers, Büroleiter Frankfurt der Sozietät Kapellmann und Partner Rechtsanwälte
14.30Kaffeepause
15.00Basel II - Auswirkungen auf die Bauwirtschaft in Thüringen
Herr Grimm, Direktor Firmen- und Gewerbe­kunden, Sparkasse Erfurt
15.00Das Tariftreue-Gesetz und dessen Auswirkungen
Dr. Bernhard Senft, Geschäftsführer des Zweckverbundes ostdeutscher Bauverbände e.V. (ZVOB), Berlin
15.45Podiumsdiskussion zum Thema “Die Zukunft der mittelständischen Bauwirtschaft”
Leitung: Dieter Lücke, Thüringische Landeszeitung, Weimar
Teilnehmer:
Referent Wirtschaftsministerium
Präsident Baugewerbeverband,
Präsident Ingenieurkammer
16.20Schlusswort
16.30Ende der offiziellen Veranstaltung


Während der Tagung bestand im Foyer
die Gelegenheit, in einer begleitenden Ausstellung

Geräte moderner Prüf- und Messtechnik für den Baustelleneinsatz

kennen zu lernen und zu testen. Die Geräte werden zur Verfügung gestellt von: