Einreichen von Beiträgen

Interessierte Autoren werden gebeten, bis zum 22.04.2018 eine aussagekräftige Kurzfassung (Abstract) in deutscher oder englischer Sprache einzureichen. Der vollständige Beitrag (Full Paper) ist bis zum 17.06.2018 einzureichen. Anschließend werden in einem Doppelblindgutachten (Double-Blind Peer Review) die eingereichten Beiträge anonymisiert durch die Autoren begutachtet. Abschließend haben die Autoren bis zum 31.07.2018 die Möglichkeit, ihre Beiträge gemäß den Gutachterhinweisen zu überarbeiten und die finale Version ihrer Beiträge (Final Paper) einzureichen. Die besten Beiträge werden mit den Best Paper Awards ausgezeichnet und mit Sachpreisen belohnt. Da das Forum Bauinformatik eine Veranstaltung von jungen Forschenden für junge Forschende ist, sind nur nicht-promovierte Autoren und Koautoren zugelassen (d.h. keine Post-Docs oder Professoren).

Abstract

Das Abstract soll einen Umfang von 250 Wörtern nicht überschreiten. Zum Einreichen von Abstracts registriert man sich im Konferenzsystem und wählt "Beitrag einreichen".

Full Paper

Das Full Paper soll einen Umfang von 8 Seiten nicht überschreiten. Zur Erstellung von Beiträgen ist die bereitgestellte Formatvorlage (beispielhafter Beitrag) zu nutzen. Weitere Hinweise zur Formatierung findet man in den Autorenhinweisen. Der Review des Full Papers erfolgt anonym, d.h. im Full Paper dürfen die Autoren nicht namentlich genannt sein. Die Einreichung des Full Papers erfolgt im PDF-Format. Hierzu wählt man im Konferenzsystem "Beitrag einreichen".

Double-Blind Peer Review

Für das Doppelblindgutachten werden jedem Autor zwei Beiträge zugeordnet, die der Autor begutachten soll. Hierbei sind die inhaltliche Qualität, die Bedeutung, die Originalität, die thematische Relevanz sowie die Darstellung zu bewerten. Die Gutachter sind angehalten, die zu begutachtenden Beiträge kritisch zu lesen, auf inhaltliche und formale Fehler hinzuweisen sowie Verbesserungsvorschläge zu machen.

Final Paper

Im Final Paper müssen die Informationen zu den Autoren ergänzt werden. Die Einreichung des Final Papers erfolgt im PDF-Format. Hierzu wählt man im Konferenzsystem "Beitrag einreichen".

Veröffentlichung

Der Konferenzband (Proceedings), der alle Beiträge beinhaltet, wird digital veröffentlicht und dauerhaft zugänglich gemacht. Der Konferenzband wird über das Online-Publikations-System (OPUS) der Bauhaus-Universität Weimar digital veröffentlicht. Die Veröffentlichung erfolgt offen zugänglich (Open Access) und unter Vergabe einer Open Access-konformen Creative Commons-Lizenz. Ziel der Veröffentlichung ist die bessere Zitierbarkeit der eingereichten Beiträge. Hierzu erhält der Konferenzband einen Uniform Resource Name (URN) der Deutschen Nationalbibliothek sowie einen Document Object Identifier (DOI).