Die Geschäftsstelle Professional.Bauhaus versteht sich als Netzwerkknoten zwischen dem grundständigen und weiterbildenden Bereich der Lehre, um neue Entwicklungen anzustoßen und das Angebot an berufsbegleitenden Lehrformaten zusammenzuführen. Darüber hinaus verantwortet die Geschäftsstelle Professional.Bauhaus die effiziente Abwicklung der Wissenschaftlichen Weiterbildung.

Zu ihren Aufgaben gehören im Kern:

  • die Entwicklung und der Aufbau einer Bauhaus Professional School
  • die Gestaltung eines einheitlichen Marktauftritts für die Wissenschaftliche Weiterbildung
  • die Koordination der Wissenschaftlichen Weiterbildung in enger Abstimmung mit den Fakultäten, der Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V. sowie dem Dezernat für Studium und Lehre
  • die Akquise von Drittmitteln für den Bereich Wissenschaftliche Weiterbildung