In der Produktion entstehen verschiedene Formate für digitales Studieren

In unserem eLab können Sie verschiedene Formate für E-Learning kennenlernen und Ideen für Ihre Lehrveranstaltung ausprobieren. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Formaten und bei der technischen Umsetzung von digitalen Lehrinhalten. 

Unser Team hilft Ihnen zum Beispiel bei folgenden Formaten für E-Learning:

  • Erstellung von Lehrvideos oder Tutorials 
  • Aufzeichnung von Seminaren und Vorlesungen
  • Einbindung von Wikis oder Blogs in die Lehre
  • Gestaltung von Online-Tests
  • Entwicklung von Blended-Learning-Angeboten (unter anderem über Lernmanagementsysteme)
  • Einsatz von Tablets in der Lehre

Wir bieten Ihnen Beratung zu einem breiten methodischen Spektrum und stellen Ihnen die jeweils passende Software zur Verfügung. Dazu zählen etwa iSpring, Camtasia, Adobe Captivate, Adobe Connect oder Hotpotatoes.

Live-Streaming von Veranstaltungen inklusive Mitschnitt und Nachbereitung

Wir zeichnen Ihre Veranstaltungen mit mehreren Kameras auf und streamen sie simultan zu einem Account Ihrer Wahl. Außerdem bearbeiten wir die Aufzeichnung und bereiten sie für eine nachträgliche Nutzung auf.

Im Sommersemester 2016 haben wir das Symposium "New Urban Mobility" aufgezeichnet und live bei Youtube übertragen.

  • E-Lectures

    Um eine Idee oder ein Konzept zu erklären oder einen Argumentationsstrang zu erläutern, lassen sich kurze E-Lectures von 10 bis 20 Minuten nutzen. Die Sequenzen werden digital im Studio aufgezeichnet.

  • Aufzeichnung von Vorträgen

    Wir zeichnen Ihre Vorträge auf und bereiten Sie für eine nachträgliche Nutzung z. B. in der Online-Lehre auf.

  • Comake hungry - Tutorial

    „Comake hungry“ ist ein Produkt, das an der Bauhaus-Universität entstanden ist – ein Schuh, den der Käufer selbst zusammenbauen kann - „Mit Dir wird ein Schuh draus“. Um das Bauen zu erleichtern, wurde ein Tutorial erstellt (Schnitt: Steven Mehlhorn, Kamera: Raphael Köhler, FX: Christian Brinkmann, Audio: Elena Zieser).

  • Animationen

    Am 7. Dezember 2015 fand die 1. Arbeitstagung des Netzwerks Offene Hochschulen im BMBF-Projekt "Aufstieg durch Bildung" statt. Im Film wird erklärt, warum Netzwerke wichtig sind und welche Ziele das Netzwerk Offene Hochschulen verfolgt.

  • Tutorials zum Forschungsprozess

    Zurzeit produzieren wir Tutorials rund um den Forschungsprozess. Der Legetrickfilm beschäftigt sich mit der Entwicklung einer Forschungsidee. Das Design ist von Susanne Schweizer, produziert wurde der Film im eLab der Bauhaus-Universität.

  • Erklärvideo mit Legetechnik

    Um Studierenden das Thema „Nutz- und Grundflächen“ nahezubringen, haben wir ein Erklärvideo produziert. Der komplexe Lerninhalt konnte mithilfe der Legetechnik vereinfacht dargestellt werden.