Teaching.International
Foto: Johannes C. Elze

Teaching.International

ist ein hochschuldidaktisches Qualifizierungsprogramm für Promovierende der Bauhaus-Universität Weimar mit besonderem Fokus auf der internationalen Lehre. Angeboten werden 2-tägige Basisworkshops, wie z.B. »Teaching in English«, und 1-tägige Aufbauworkshops, wie z.B.» Intercultural Communication«. Die Kurse werden vornehmlich von externen Referenten in Deutsch oder Englisch gehalten.
Zum aktuellen Kursangebot...

More than words
Foto: Johannes C. Elze

More than words

ist ein modular aufgebautes Programm zur Verbesserung der wissenschaftlichen Sprach- und Schreibkompetenz mit dem Ziel die Anzahl englischsprachiger Dissertationen zu erhöhen, die Qualität von deutschsprachigen Dissertationen internationaler Promovierender zu erhöhen und ein Schreibzentrum zu etablieren. Die deutsch- und englischsprachigen Kurse werden von renommierten externen Referenten durchgeführt. Zum aktuellen Kursangebot...

Modul 1 - Basiskurse

Die 2-tägigen Kompaktseminare dienen zur Verbesserung der verschiedenen Schreibprozesse während der Promotion. Das Angebot umfasst Themen wie Arbeits- und Zeitmanagement, Schreibtechniken, Schreiben und Publizieren in Englisch bis hin zu wissenschaftlicher und künstlerischer Praxis. Zu den aktuellen Kursangeboten...

Modul 2 - Aufbaukurse

In halbtägigen Aufbauworkshops können sich Promovierende mit Teilbereichen des Schreibprozesses wie z.B. der Themenfindung bzw. -eingrenzung, der Strukturierung der Dissertation bis hin zur Gestaltung von Texten befassen. Bei Bedarf werden auch fächerspezifische Angebote organisiert, um die sehr unterschiedlichen Fächerkulturen der Bauhaus-Universität Weimar zu berücksichtigen. Zum aktuellen Kursangebot...

Modul 3 - Inidviduelles Sprachtraining

In Einzelgesprächen können sich Promovierende, die als Nicht-Muttersprachler wissenschaftliche Texte in englischer oder deutscher Sprache verfassen, individuell beraten lassen. Die 45-minütige Beratung wird von Mitarbeitern des Sprachenzentrums der Bauhaus-Universität Weimar durchgeführt. Die Anmeldungen können im Rahmen der Kapazitäten in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden.

Mehr Informationen zur individuellen Sprachberatung und zur Anmeldung ...

Modul 4 - Schreibgruppen

Wir unterstützen Promovierende bei der Initiierung von und der Zusammenarbeit in Schreibgruppen u.a. durch bedarfsgerechte Miniworkshops externer Referenten. Mehr Informationen zur Schreibgruppenunterstützung...

Modul 5 - Tandems

Wir unterstützen Promovierende dabei sich in mono- oder bi-lingualen Schreibpartnerschaften zusammenzufinden. Interessenten wenden sich bitte persönlich an die Projektkkordinatorin oder per E-mail an ipid[at]uni-weimar.de unter der Angabe folgender Informationen: Fakultät, Muttersprache, Sprache der Dissertation, erwünschte Sprache des Schreibpartners.