Foto: Candy Welz

Career.International

unterstützt Promovierende bei der Vorbereitung auf die verschiedenen Karrierewege nach der Promotion innerhalb und außerhalb Deutschlands. Themen wie Stellensuche im Ausland, Internationale Karriereplanung, Bewerbungstraining, Netzwerken und Selbstmarketing werden in deutsch- und englischsprachigen Workshops und Netzwerktreffen aufgegriffen. Zum aktuellen Kursangebot...

Teaching.International
Foto: Johannes C. Elze

Teaching.International

ist ein hochschuldidaktisches Qualifizierungsprogramm für Promovierende der Bauhaus-Universität Weimar mit besonderem Fokus auf der internationalen Lehre. Angeboten werden 2-tägige Basisworkshops, wie z.B. »Teaching in English«, und 1-tägige Aufbauworkshops, wie z.B.» Intercultural Communication«. Die Kurse werden vornehmlich von externen Referenten in Deutsch oder Englisch gehalten.
Zum aktuellen Kursangebot...

More than words
Foto: Johannes C. Elze

More than words

ist ein modular aufgebautes Programm zur Verbesserung der wissenschaftlichen Sprach- und Schreibkompetenz mit dem Ziel die Anzahl englischsprachiger Dissertationen zu erhöhen, die Qualität von deutschsprachigen Dissertationen internationaler Promovierender zu erhöhen und ein Schreibzentrum zu etablieren. Die deutsch- und englischsprachigen Kurse werden von renommierten externen Referenten durchgeführt. Zum aktuellen Kursangebot...

Modul 1 - Basiskurse

Die 2-tägigen Kompaktseminare dienen zur Verbesserung der verschiedenen Schreibprozesse während der Promotion. Das Angebot umfasst Themen wie Arbeits- und Zeitmanagement, Schreibtechniken, Schreiben und Publizieren in Englisch bis hin zu wissenschaftlicher und künstlerischer Praxis. Zu den aktuellen Kursangeboten...

Modul 2 - Aufbaukurse

In halbtägigen Aufbauworkshops können sich Promovierende mit Teilbereichen des Schreibprozesses wie z.B. der Themenfindung bzw. -eingrenzung, der Strukturierung der Dissertation bis hin zur Gestaltung von Texten befassen. Bei Bedarf werden auch fächerspezifische Angebote organisiert, um die sehr unterschiedlichen Fächerkulturen der Bauhaus-Universität Weimar zu berücksichtigen. Zum aktuellen Kursangebot...

Modul 3 - Inidviduelles Sprachtraining

In Einzelgesprächen können sich Promovierende, die als Nicht-Muttersprachler wissenschaftliche Texte in englischer oder deutscher Sprache verfassen, individuell beraten lassen. Die 45-minütige Beratung wird von Mitarbeitern des Sprachenzentrums der Bauhaus-Universität Weimar durchgeführt. Die Anmeldungen können im Rahmen der Kapazitäten in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden.

Mehr Informationen zur individuellen Sprachberatung und zur Anmeldung ...

Modul 4 - Schreibgruppen

Wir unterstützen Promovierende bei der Initiierung von und der Zusammenarbeit in Schreibgruppen u.a. durch bedarfsgerechte Miniworkshops externer Referenten. Mehr Informationen zur Schreibgruppenunterstützung...

Modul 5 - Tandems

Wir unterstützen Promovierende dabei sich in mono- oder bi-lingualen Schreibpartnerschaften zusammenzufinden. Interessenten wenden sich bitte persönlich an die Projektkkordinatorin oder per E-mail an ipid[at]uni-weimar.de unter der Angabe folgender Informationen: Fakultät, Muttersprache, Sprache der Dissertation, erwünschte Sprache des Schreibpartners.