Im Rahmen des DAAD-geförderten Projekts »IPID4all International Promovieren in Deutschland – for all« fördert die Bauhaus Research School Konferenzprojekte von Promovierenden der Bauhaus-Universität Weimar unter dem Titel »Young Bauhaus Research – International Summer Conference«.

Die Nachwuchskonferenz greift einen der Grundgedanken des Bauhauses auf und fragt: Was prägt Grenzen und wozu werden sie heute und zukünftig gebraucht? Wissenschaftler*innen aus verschiedenen Fachbereichen, Künstler- und Designer*innen sind eingeladen in einen interdisziplinären Diskurs zu treten und sich in Panels und Gesprächsrunden sowie Workshops und Performances mit der Frage nach Grenzen auseinanderzusetzen. Die Konferenz findet vom 5.-6. Juli 2018 in Weimar statt.

Young Bauhaus Research: International Summer Conference 2017

Im Förderjahr 2017 wurde die Nachwuchskonferenz »Modern Heritage in the MENA region. Identification-Documentation-Preservation« mit Keynotes von Dr. Mirjam Brusius,  Mina Marefat, Dr. Aylin Orbasli und Normal Hallermann sowie Wissenschaftlern aus Ägypten, dem Iran, Irak, Deutschland, Kuwait, Syrien und der Türkei gefördert. 

Die Konferenz fand vom 30.-31. August 2017 in Weimar statt. Die Publikation zur Konferenz erscheint 2018.