Publikationen

Lorenz Engell: Thinking Through Television, hrsg. und Einleitung v. Markus Stauff (Televisual Culture Bd. 4, IKKM-Schriftenreihe Bd. 36), Amsterdam: AUP 2019.

Lorenz Engell/Katerina Krtilova/Christiane Voss (Hg.): Medienanthropologische Szenen. Die Conditio Humana im Zeitalter der Medien. Paderborn: Wilhelm Fink 2019.

Johannes Bennke/Johanna Seifert/Martin Siegler/Christina Terberl (Hg.): Das Mitsein der Medien. Prekäre Koexistenzen von Menschen, Maschinen und Algorithmen. Paderborn: Wilhelm Fink 2018.

Lorenz Engell/Dominik Maeder/Jens Schröter/Daniela Wentz: Bis auf Weiteres. Pinnwand und Serie. Marburg: Schüren 2017 (= Augenblick. Konstanzer Hefte zur Medienwissenschaft, Bd. 68).

Lorenz Engell/Christiane Voss (Hg.): Mediale Anthropologie. Paderborn: Wilhelm Fink 2017.

Benjamin Beil/Lorenz Engell/Jens Schröter/Herbert Schwaab/Daniela Wentz: Die Fernsehserie als Agent des Wandels. Münster: LIT 2016.

Lorenz Engell/Oliver Fahle/Vinzenz Hediger/Christiane Voss: Essays zur Film-Philosophie. Paderborn: Wilhelm Fink 2015.

Lorenz Engell/Frank Hartmann/Christiane Voss (Hg.): Körper des Denkens. Neue Positionen der Medienphilosophie. Paderborn: Wilhelm Fink 2013.

Lorenz Engell: Fernsehtheorie zur Einführung. Hamburg: Junius 2012.

Lorenz Engell: Playtime. Münchener Film-Vorlesungen. Konstanz: UVK 2010.

Jiri Bystricky/Lorenz Engell/Katerina Krtilova (Hg.): Medien denken. Von der Bewegung des Begriffs zu bewegten Bildern. Bielefeld: Transcript 2010.

Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung, hrsg. v. Lorenz Engell und Bernhard Siegert. Hambug: Felix Meiner Verlag, 2009-2020.