Erstellt: 21. Juni 2018

Graduierungsfeier Fakultät Medien 2018

Am Samstag, 14. Juli 2018, 17 Uhr, verabschiedet die Fakultät Medien im Rahmen der summaery ihre Absolventinnen und Absolventen des Studienjahres 2017/18.


Erstellt: 20. Juni 2018

Jun.-Prof. Dr. Eva Krivanec über ihre Heimatstadt Wien, Pläne für die Europäische Medienkultur und ihren französischen Lieblingsbegriff

Seit etwa einem Jahr ist die gebürtige Wienerin Eva Krivanec die neue Juniorprofessorin und Programmbeauftragte für Europäische Medienkultur. Wir haben sie zu Weimar, geplanten Lehrveranstaltungen und weiteren Themen befragt und über spannende Antworten gefreut.


Erstellt: 19. Juni 2018

»MOBY DICK: ein historisch-spekulativer Kommentar«

Workshop des Internationalen Kollegs für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie (IKKM)


Erstellt: 15. Juni 2018

Forschergruppe »Digital Engineering« auf der Cebit 2018 in Hannover

Vom 11. bis 15. Juni 2018 präsentiert die Bauhaus-Universität Weimar auf der IT-Messe einen interdisziplinären Ansatz zur Überwachung und Instandhaltung von Bauwerken. Im Fokus steht die automatisierte Erfassung, Speicherung, Auswertung und Visualisierung von Bauwerksdaten mithilfe von Drohnen und 3D-Software.


Erstellt: 06. Juni 2018

Buchpräsentation mit Filmmatinee »Spektakel als ästhetische Kategorie. Theorien und Praktiken«

Simon Frisch, Elisabeth Fritz, Rita Rieger (Hg.) Paderborn, Wilhelm Fink Verlag, 2018


Erstellt: 05. Juni 2018

Bauhaus-Jubiläumsportal gestartet

Wie das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum an der Bauhaus-Universität Weimar gefeiert wird, zeigt seit Anfang Juni eine eigene Website. Auf dem Portal unter www.uni-weimar.de/bauhaus100 präsentiert die Universität ihre zahlreichen Aktivitäten rund um das Jubiläumsjahr.


Erstellt: 05. Juni 2018

»4. Lange Nacht des wissenschaftlichen Schreibens« an der Bauhaus-Universität Weimar zeigt Wege durch den Schreibdschungel auf

Welche Werkzeuge sind ein »must-have« für jedes Schreibprojekt? Wie findet man sich im Dickicht der Fachliteratur zurecht? Und wie gehe ich mit Blockaden und anderen Hindernissen beim Schreiben um?


Erstellt: 28. Mai 2018

Weimarer Medienökonom auf der World Media Economics and Management Conference

Im Mai 2018 fand in Kapstadt, Südafrika, die World Media Economics and Management Conference statt. Diese zweijährig stattfindende Tagung ist die weltweit wichtigste wissenschaftliche Konferenz im Bereich Medienökonomik und Medienmanagement. Die Professur Medienökonomik der Bauhaus-Universität Weimar war mit einem Papier zum Einfluss von Musikqualität bei Musikwettbewerben im Hauptprogramm der Tagung vertreten.


Erstellt: 20. April 2018

23.4.: Andreas Bischof @ Bauhausinteraction Colloquium: Who is Configuring Whom? Constructing Social Robots

Andreas Bischof is a post-doctoral research fellow in the Junior Research Group »Miteinander« at the Chair of Media Informatics at Chemnitz University of Technology. Initially a student of Cultural Sciences and Sociology, he began working on media communication and social technologies in 2012 with his Master’s Thesis on teenage Facebook use. Unsatisfied with researching technology just from the angle of use, he became interested in Science and Technology Studies and technology genesis. After his PhD on the epistemics of social robotics, he joined an interdisciplinary research group doing participatory design for Internet of Things products.