Erstellt: 18. Februar 2019

Open Call: Leipziger Buchmesse 2019

Bis Donnerstag, 28. Februar 2018, haben Studierende aller Fakultäten und Fachbereiche die Möglichkeit, ihre Arbeiten einzureichen, um sich für einen Platz auf dem Messestand der Bauhaus-Universität Weimar bei der Leipziger Buchmesse zu bewerben.


go4spring ist mittlerweile zu einer festen Größe im akademischen Jahr geworden (Foto: Henry Sowinsky)
Erstellt: 07. Februar 2019

Semesterschauen laden zur Erkundung der Projekte an die Bauhaus-Universität Weimar ein

Auch im Jubiläumsjahr »100 Jahre Bauhaus« laden die Fakultät Architektur und Urbanistik und die Fakultät Kunst und Gestaltung am Ende des Wintersemesters zu ihren Semesterpräsentationen ein, die gemeinsam am Donnerstag, 7. Februar 2019 um 16 Uhr, eröffnet werden. Für Besucherinnen und Besucher besonders spannend sind in diesem Jahr Projekte, die im sogenannten »Bauhaus.Semester« entstanden sind, da dieses ein besonders interdisziplinäres Arbeiten ermöglichte.


Erstellt: 06. Februar 2019

»Söhne des Volkes« – Stummfilm zum Jubiläum der Nationalversammlung

Am heutigen Mittwoch begeht ganz Weimar die Feierlichkeiten zu 100 Jahren Nationalversammlung. Dies greift auch die Dozentur Film- und Medienwissenschaften von Dr. Simon Frisch in Kooperation mit dem Deutschen Nationaltheater und Dr. Jens Riederer vom Stadtarchiv Weimar auf und zeigt um 18 Uhr im Lichthaus Kino Weimar die restauriere Version des Stummfilms »Söhne des Volkes« von 1918. Der dänische Kinofilm mit politischer Botschaft wurde am 6. Februar 1919 zum Anlass der Tagung der Nationalversammlung in den Weimarer »Reform-Lichtspielen« uraufgeführt.


Erstellt: 06. Februar 2019

Zweitausschreibung der Kanada Stipendien für Studierende der Medienkultur (B.A.) und Medienwissenschaft (M.A.)

Die Fakultät Medien vergibt 2019 im Rahmen des Erasmus+ Programms KA107 für noch zwei Studierende der Studiengänge Medienkultur (B.A.) und Medienwissenschaft (M.A.) Stipendien für ein Auslandssemester in Kanada. Die Zweitausschreibung ist bis zum 21. Februar geöffnet.


Plakat: Bartholomäus Kaszubowski
Erstellt: 29. Januar 2019

Tagung: »Creating Shared Experience. Sensory ethnography and collaborative filmmaking«

Junior-Professorin Dr. Julia Bee veranstaltet zusammen mit ihrem Kollegen Dr. Sven Seibel von der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg von 14. Bis 16. Februar 2019 eine internationale Konferenz an der Bauhaus-Universität Weimar. Eine Voranmeldung ist erwünscht.


Erstellt: 18. Januar 2019

Vortrags- und Podiumsreihe »Mensch Macht Moderne« widmet sich Fragen der Freiheit von Wissenschaft und Kunst

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Mensch Macht Moderne« an der Bauhaus-Universität Weimar diskutieren am Mittwoch, 23. Januar 2019, Dr. Rainer Ambrosy, Prof. Nathalie Singer und Prof. Dr. Matthias Maier zu dem Thema »Freiheit von Wissenschaft und Kunst«. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr im Oberlichtsaal, Hauptgebäude der Universität statt.


Foto: Anton Mislawsky; Quelle: Pexels
Erstellt: 15. Januar 2019

Robotik in der Pflege: VolkswagenStiftung fördert interdisziplinäres Forschungsprojekt der Bauhaus-Universität Weimar mit 1,15 Millionen Euro

Ein internationales Expertenteam um Prof. Dr. Eva Hornecker (Professur Human-Computer Interaction) und Prof. Wolfgang Sattler (Professur Interaction Design) erforscht im Rahmen des Projektes »RethiCare – Re-thinking Care Robots« intelligente robotische Helfer für den Pflegekontext. Die VolkswagenStiftung fördert das Projekt im Rahmen ihrer Initiative »Künstliche Intelligenz ─ Ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft von morgen« mit einer Summe von 1.154.300 Euro.


Für die Bauhaus-Gastprofessur hat die Bauhaus-Universität Weimar die UN-Klimadiplomatin Patricia Espinosa gewonnen. Espinosa, die zuletzt im Zusammenhang mit der Klimakonferenz im polnischen Kattowitz in den Medien präsent war, wird ihre Expertise durch Veranstaltungen zum Themenkreis Ressourcen-Klima-Nachhaltigkeit in die Universität einbringen. (Foto: James Dowson, UN Climate Change)
Erstellt: 19. Dezember 2018

Auftakt für Veranstaltungen mit der Bauhaus-Gastprofessorin Patricia Espinosa im Januar 2019

Im Bauhaus.Semester hat die Bauhaus-Universität Weimar erstmals die Bauhaus-Gastprofessur vergeben und hat dafür die UN-Klimadiplomatin Patricia Espinosa gewonnen. Mit der Einladung der Exekutivsekretärin des Klimasekretariats der Vereinten Nationen auf die Gastprofessur unterstreicht die Universität ihr Engagement für eine nachhaltige Entwicklung.


Die Vortrags- und Podiumsdiskussionsreihe des Präsidiums »Mensch Macht Moderne« findet jeden Mittwochabend im Bauhaus.Semester statt (Grafik: Bauhaus-Universität Weimar, Universitätskommunikation).
Erstellt: 19. Dezember 2018

Vortrags- und Podiumsreihe »Mensch Macht Moderne« mit Dr. Peter Frey und Prof. Dr. Volkhard Knigge

Unter dem Titel »Medien Demokratie Verantwortung« nimmt die siebte Veranstaltung im Rahmen der Podiumsdiskussionsreihe des Präsidiums »Mensch Macht Moderne« die Bedeutung einer unabhängigen Presse in der modernen Gesellschaft in den Blick. Zu Gast sind Herr Dr. Peter Frey, Chefredakteur des ZDF, und Herr Prof. Dr. Volkhard Knigge, Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora. Veranstaltungsbeginn ist um 18 Uhr im Oberlichtsaal, im Hauptgebäude der Universität.


Erstellt: 04. Dezember 2018

Workshop »Schauanordnungen«

Das Teilprojekt »Mimesis des Raumbildes« der DFG-Forschergruppe »Medien und Mimesis« (FOR 1867/2) lädt am 6. Und 7. Dezember 2018 zu Ihrer Veranstaltung im Salon des ehemaligen Palais Dürckheim ein. Die Beiträge widmen sich den materiellen Operationen, Produktionsvoraussetzungen und vielfach verschlungenen Verdinglichungs- sowie Subjektivierungseffekten von Schauanordnungen.