Erstellt: 12. September 2017

neudeli Fellowship gestartet – Jetzt bewerben!

Bereits zum sechsten Mal haben potenzielle Gründerinnen und Gründer bis zum 8. Oktober 2017 die Möglichkeit, sich für das neudeli Fellowship zu bewerben. Mit dem Programm möchte die Gründerwerkstatt der Bauhaus-Universität Weimar vielversprechende Geschäftsideen in einer ganz frühen Phase unterstützen.


Erstellt: 30. August 2017

Workshop: Constructive Thinking – Mikropolitiken experimenteller Praktiken

Der Workshop versammelt und tauscht Perspektiven des experimentellen, wissenschaftlichen Arbeitens aus. Es werden Impulsbeiträge gestaltet, Texte diskutiert und Praktiken erprobt.


Erstellt: 23. August 2017

Kampf gegen Clickbait: Bauhaus-Universität Weimar veranstaltet internationalen Wettbewerb

Am 27. November 2017 veranstaltet die Professur für Content Management und Webtechnologien der Bauhaus-Universität Weimar die erste internationale Clickbait Challenge auf dem Google Campus in Hamburg. Der Wettbewerb ruft dazu auf, eine Software zu entwickeln, mit der Clickbait möglichst effizient automatisch erkannt werden kann. Bisher haben sich über 90 Teams aus der ganzen Welt für die Teilnahme angemeldet.


Erstellt: 22. August 2017

Workshop und Lesung »my form is myself« mit Chris Kraus

Im Rahmen des Literaturfestivals »wucherungen.txt 2017« veranstaltet der LitArt | Thüringen e. V. in Kooperation mit der DFG-Forschergruppe »Medien und Mimesis« der Bauhaus-Universität Weimar am Montag, 28. August 2017, einen Workshop mit anschließender Lesung und Diskussion. Zu Gast ist die US-amerikanischen Autorin, Filmemacherin und Theoretikerin Chris Kraus, deren 1997 erschienener feministischer Roman »I love Dick« gerade eine Renaissance erlebt.


Erstellt: 18. August 2017

»Studieren?! Orientierungsabend für Schüler und Eltern« an der Bauhaus-Universität Weimar

Im Rahmen eines Informationsabends am Donnerstag, 24. August 2017, von 19 bis 21 Uhr im Campus.Office der Bauhaus-Universität Weimar, geben die Studienberatung sowie Studierende Tipps und Informationen zur Studienwahl und den Rahmenbedingungen eines Studiums.


Erstellt: 06. Juli 2017

Chinesische Teezeremonie meets Schiller und Bauhaus: Interkultureller Workshop mit Gästen aus China und Taiwan

Am kommenden Wochenende sind etwa 20 Gäste aus China und Taiwan zu Besuch an der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar. Gemeinsam mit Studierenden des Studiengangs Medienkultur beschäftigen sie sich drei Tage lang mit kulturellen Prozessen in China und Deutschland. Neben Filmsichtungen und Stadtführungen wird es einen Workshop zu traditioneller chinesischer Malerei und eine Teezeremonie geben.


Erstellt: 06. Juli 2017

Bauhaus-Universität Weimar in die DFG aufgenommen

Die Bauhaus-Universität Weimar wird Mitglied der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Dies hat die DFG-Mitgliederversammlung in ihrer Jahresversammlung am Mittwoch, 5. Juli 2017, einstimmig beschlossen. Die DFG ist die größte Forschungsförderorganisation und zentrale Selbstverwaltungsorganisation der Wissenschaft in Deutschland.


Erstellt: 05. Juli 2017

4ING-Fakultätentage: Deutschlands ingenieurwissenschaftliche Elite zu Gast in Weimar

Unter dem Motto »German Engineering – fit für die Zukunft« versammeln sich am 6. und 7. Juli 2017 rund 170 Vertreterinnen und Vertreter universitärer Ingenieurausbildung zur gemeinsamen Tagung an der Bauhaus-Universität Weimar. Im Fokus steht die fortschreitende Digitalisierung im Ingenieurwesen.


Erstellt: 03. Juli 2017

Von Kartoffeln, Münzen und iPhones: Ausstellung von Master-Studierenden zur »Migration der Dinge«

In den zwei Seminaren »Kuratieren. Kulturtechnik des Zeigens« und »Migration der Dinge« haben sich Master-Studierende der Bauhaus-Universität Weimar innerhalb eines Jahres mit dem Thema Migration aus der Perspektive der thüringischen Kulturgeschichte auseinandergesetzt und dafür in Kooperation mit der Klassik Stiftung Weimar die Ausstellung »Migration der Dinge« konzipiert. Das Ergebnis kann nun ab 7. Juli bis zum 15. Oktober 2017 im Schloss Belvedere angeschaut werden. Am Donnerstag, 6. Juli 2017, um 18 Uhr findet die Vernissage statt.