Exkursionen

Wir führen regelmäßig, im Rahmen von Lehrveranstaltungen des Masterstudiengangs, Exkursionen zu verschiedenen Themen des Stahl-, Stahlverbund-, Holz- und Hybridbaus durch. Im Folgenden einige Impressionen der letzten Veranstaltungen.

Exkursion Goldbeck & Bauwerke des KI Mai 2018

Im Rahmen der Exkursionswoche der Fakultät Bauingenieurwesen führte die Professur Stahl- und Hybridbau mit Studierenden der Bachelor- und Masterstudiengänge Bauingenieurwesen und Natural Hazards and Risks in Engineering (NHRE) am 23.05.2018 eine Tagesexkursion durch. Am Morgen stand eine Baustellenbesichtigung einer Fußgängerbrücke in Stahlbauweise über die A4 bei Stadtroda an. Hierbei wurden wir ausführlich vom planenden Ingenieurbüro DÄHN – Ingenieure und dem Bauherrenvertreter des Thüringer Landesamtes für Bau und Verkehr geführt. Die Herstellung von Hochbaukonstruktionen in Stahlbauweise sowie der Metallbau stand anschließend während der Führung durch die Produktionshallen am Standort Treuen der Firma Goldbeck GmbH auf dem Programm. Auf der Rückfahrt von Treuen wurde zunächst die Glötzschtalbrücke als Zwischenstation angefahren. Diese ist bis heute die weltweit größte Ziegelsteinbrücke und als technisches Denkmal ein beindruckendes Bauwerk früher Ingenieurleistungen. Als Tagesabschluss wurde die Drachenschwanzbrücke bei Ronneburg besichtigt. Die längste Holzbrücke Europas bietet interessante Einblicke zur konstruktiven Ausführung einer Holz-Spannbandkonstruktion sowie zum konstruktiven Holzschutz.

Baustellenbesichtigung, Fußgängerbrücke über die A4
Dipl.-Ing. T. Dähn erläutert das Bauwerk

Werksbesichtigung Fa. Goldbeck, Fertigungshalle Stahlbauteile
Werksbesichtigung Fa. Goldbeck, Führung durch die Fertigungshalle für Stahlbauteile
Ansicht der Zwischenstation Göltzschtalbrücke
perspektivische Ansicht der Drachenschwanzbrücke bei Ronneburg

Gruppenbild der Exkursionsteilnehmer

Ansicht der besichtigten Drachenschwanzbrücke bei Ronneburg

Exkursion STRAB & Rettenmeier November 2017

Mit Studierenden im Masterstudiengang Bauingenieurwesen führten wir am 22.11.2017 im Rahmen der seit dem Sommersemester 2017 von der Professur Stahl- und Hybridbau übernommenen Lehrveranstaltungen im Fachgebiet Holzbau eine Tagesexkursion durch. Die Herstellung von Ingenieurholzkonstruktionen aus Brettschichtholz stand während der Führung durch die Produktionshallen der STRAB Ingenieurholzbau Hermsdorf GmbH auf dem Programm. Eine, unter Beteiligung der Fa. STRAB realisierte und tatsächlich „wegweisende“ Ingenieurholzkonstruktion ist der 43 Meter hohe Saaleturm in Burgk, welcher auf der Weiterfahrt in Richtung Süden erklommen und insbesondere hinsichtlich Umsetzung der Anforderungen des konstruktiven Holzschutzes begutachtet wurde. Bei der Fa. Rettenmeier am Standort Hirschberg konnte die Produktion von Konstruktionsvollholz in sämtlichen Arbeitsschritten, angefangen von der Anlieferung der Stammware, über Sägewerk, Sortierung, Trocknung, Keilzinkung bis hin zur Verklebung zu Balkenschichtholzquerschnitten verfolgt werden.

Werksbesichtigung Fa. STRAB, Abbundhalle
Werksbesichtigung Fa. STRAB, Herstellung eines gekrümmten Brettschichtholzbinders im Pressbett
Werksbesichtigung Fa. STRAB, Herstellung geklebter Verbundbauteile aus mehreren Brettschichtholzquerschnitten durch „Blockverleimung“
Werksbesichtigung Fa. Rettenmeier, Holzlagerplatz
Werksbesichtigung Fa. Rettenmeier
Biegeprüfung einer Keilzinkenverbindung
Besichtigung Saaleturm Burgk
Besichtigung Saaleturm Burgk
Besichtigung Saaleturm Burgk

Exkursion RSB & Saalburg Mai 2017

Am 23.05.2017 führten wir eine Tagesexkursion zum Werk der Rudolstädter Systembau GmbH (RSB) durch. Nach einer ausführlichen Werksführung stand am Nachmittag eine Baustellenbesichtigung einer Brückensanierung der Schachtbau Nordhausen Bau GmbH an. Hierbei wurde die denkmalgeschützte Brücke über die Bleilochtalsperre bei Saalburg ausführlich begutachtet.

Werksbesichtigung bei RSB: gespannte Beobachtung des Schweißroboters
Werksbesichtigung bei RSB: Schweißroboter bei der Arbeit
Werksbesichtigung bei RSB: Schweißroboter bei der Arbeit
Baustellenbesichtigung: Sanierung der Brücke über die Bleilochtalsperre bei Saalburg
Baustellenbesichtigung: Sanierung der Brücke über die Bleilochtalsperre bei Saalburg
Baustellenbesichtigung: Sanierung der Brücke über die Bleilochtalsperre bei Saalburg

Exkursion Goldbeck Mai 2016

Am 17.05.2016 führten wir eine Tagesexkursion zum Werk von Goldbeck Ost in Treuen durch. Nach einer ausführlichen Werksführung standen Baustellenbesichtigungen mehrerer Industriehallen im Industriegebiet Erfurter Kreuz auf der Tagesordnung.

Baustellenbesichtigung einer zukünftigen Logistikhalle
Werksführung bei Goldbeck am Produktionsstandort Treuen