Aktuelles

Sensoriklabor als „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ geehrt

Im Labor für Bauwerkssensorik und Datenanalyse erarbeiten Studierende und Lehrende der Bauhaus-Universität Weimar digitale Lösungen für das Bauwesen 4.0. Am 14. Mai 2019 wurde das Innovationsprojekt als eines von bundesweit zehn Preisträgern von der Initiative »Deutschland – Land der Ideen« und der Deutschen Bank in Berlin ausgezeichnet.

Erasmus+ Master Wind Course

Vom 08.04 bis 12.04.2019 fand der Kurs »Nonlinear Analysis of Structures: Wind Vibrations« an der Professur Modellierung und Simulation - Konstruktion statt. Studenten aus Weimar und vier Partneruniversitäten bearbeiteten unterschiedliche Aufgaben, deren Ergebnisse zur Bauhaus Summer School im August vorgestellt werden. Gefördert wird das Projekt von DAAD und Erasmus+ für strategische Partnerschaften.

¡Bienvenido! Professur begrüßt Luis Federico Navarro Vilchez

Die Professur Modellierung und Simulation - Konstruktion begrüßt Luis Federico Navarro Vilchez als neuen wissenschaftlichen Mitarbeiter. Er wird sich dem Forschungsthema »Experimentelle Verfahren zur Validierung von nichtlinearen aeroelastischen Brückenmodellen« widmen.

Mokshagundam Visvesvaraya Prize 2018

Dr. Tajammal Abbas, Igor Kavrakov und Prof. Guido Morgenthal wurden für ihre Veröffentlichung "Methods for flutter stability analysis of long-span bridges: a review" mit dem Mokshagundam Visvesvaraya Prize 2018 geehrt.