Aktuelles

Important International Journal Publications in 2020 in the field of computational wind engineering and bridge aerodynamics

The assessment of wind-induced vibrations is considered vital for designing important civil engineering structures such as long-span bridges and tall towers. In this regard, the published journal articles contribute significantly to the development of hybrid aerodynamic models using artificial neural networks, an extension of vortex particle methods for aeroelastic interaction of thin-walled systems, quantitative assessment of existing aerodynamic force models, and framework for single and multi-objective shape optimization in bridge aerodynamics.

Rückblick auf die digitale Lehre des letzten Jahres

Das Jahr 2020 brachte neben den Einschränkungen im alltäglichen Leben auch neue Lösungen für die Lehre hervor. Nachdem im Sommersemester 2020 der Lehrbetrieb ausschließlich digital stattgefunden hat, wurde die Lehre im darauffolgenden Wintersemester auf verschiedene Formate angepasst.

Masterprojekt: Konzeptstudie "Brooklyn Bridge in Mühlhausen"

Im Rahmen des Projektes "Brückentragwerke - Entwurf und Modellierung" sollte in Kooperation mit dem Verein "XXL - Das Jugendprojekt e.V." (Mühlhausen) eine Konzeptstudie für eine Fußgängerbrücke erarbeitet werden, die das Innere der Skatehalle mit einem neuen Außenbereich verbinden soll.

Prof. Morgenthal hält Vortrag beim European Bridge Forum

Prof. Morgenthal konnte beim European Bridge Forum 2020 in einem Keynote-Vortrag zum Thema "Digitalisation of Structural Inspections – Automatic Scanning, Image Analysis and Georeferencing of Condition Data" von aktuellen Forschungsergebnissen der Professur berichten.

Abschluss des AEC-Global-Teamwork-Projektes

Das AEC-Global-Teamwork-Projekte wird seit 1993 jährlich von der Stanford University (CA, USA) in Kooperation mit Universitäten aus aller Welt ausgetragen. Seit mehreren Jahren besteht dabei auch für Studierende der Bauhaus-Universität Weimar die Möglichkeit an dem Projekt teilzunehmen, so auch dieses Jahr: 5 Studierende der Masterstudiengänge "Bauingenieurwesen - Konstruktiver Ingenieurbau", "Management [Bau Immobilien Infrastruktur]" und "Natural Hazards and Risks in Structural Engineering" konnten ihre Ideen in ihren jeweiligen Gruppen einbringen.

Exkursion und Weihnachtsfeier - MSK geht "unter Tage"

Am Freitag, den 13.12., führte der Weg für die Mitarbeiter unserer Professur und der Versuchstechnsichen Einrichtung tief unter die Erde. Bei den Besuchen des Pumpspeicherwerks Goldisthal im Thüringer Wald sowie des Erlebnisbergwerks in Merkehrs in der Vorderröhn konnten Einblicke in technologische, politische, gesellschaftliche und geschichtliche Themengebiete bei der Energiegewinnung sowie der Rohstoffförderung gewonnen werden.