Personen

Professorin

Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Chem. Andrea Osburg
(vormals Andrea Dimmig-Osburg)

Coudraystraße 11A, Raum 121
Tel.: +49 (0) 36 43/58 47 13
Fax.: +49 (0) 36 43/58 49 31
E-Mail: andrea.osburg[at]uni-weimar.de

  

1977 bis 1982:

Studium der Verfahrenschemie an der Technischen Hochschule Merseburg

 

1982 bis 1986:

wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl Technische Chemie der Friedrich-Schiller-Universität Jena

1986 bis 1989:

Leitung des Labors für Forschung- und Entwicklung des Industrie- und Spezialbau des BMK Erfurt

1989 bis 1990:

Verfahrenstechnologin in der Forschung des Kombinates Mikroelektronik in Erfurt

1990 bis 1991:

Leitung des Labors für Forschung- und Entwicklung der Epowit Bautechnik GmbH in Weimar (zuvor Industrie- und Spezialbau des BMK Erfurt)

1991 bis 2003:

wissenschaftliche Mitarbeiterin am F.A. Finger-Institut für Baustoffkunde der Bauhaus-Universität Weimar

2003 bis 2010:

Juniorprofessorin für Polymere Bindemittel und Baustoffe im Bauwesen am F.A. Finger-Institut für Baustoffkunde der Bauhaus-Universität Weimar

2010 bis 2014: Professorin der Professur "Polymere Werkstoffe" an der Bauhaus-Universität Weimar
2012 bis 2014: Prodekanin der Fakultät Bauingenieurwesen
April 2014 bis März 2017: Prorektorin für Forschung und Kunst
seit Dezember 2014: Professorin der Professur "Bauchemie und Polymere Werkstoffe" an der Bauhaus-Universität Weimar