akademische Mitarbeiterin

Dr.-Ing. Luise Nerlich
Akademische Mitarbeiterin

Zimmer 018
Geschwister-Scholl-Straße8
99423 Weimar

Tel.: +49 (0) 36 43 /58 3149
E-Mail: luise.nerlich[at]uni-weimar.de

 

 

Dr.-Ing. Luise Nerlich

Lehre/Erfahrung


seit 2012_Akademische Mitarbeiterin Lehrstuhl Bauformenlehre, Prof. Rudolf

seit 2018 im Vorstand der Architektenkammer Thüringen

seit 2008_Dozentin an der Mal- und Zeichenschule Weimar

2007–2012_Lehrbeauftragte am Lehrstuhl Bauformenlehre, Bauhaus-Universität Weimar

2004–2015_Lehrbeauftragte am Institut 1, Darstellung und Gestaltung, an der Fachhochschule Erfurt

2004_Eintragung in die Liste der Architekten-Kammer, Thüringen

2003_Gründung Architekturbüro werrmannnerlich architektur|gestaltung mit Falk Werrmann, Preisträger von Architektur-Wettbewerben www.werrmannnerlich.de

2002–03_Mitarbeit im Architekturbüro Vanderike&Co. Architekten, Weimar

 

Interessen/Forschungstätigkeit

Entwurfsmethodik,

Musik als Entwurfsgrundlage für Architektur,

poly.chrom – Farbe und Musik,

poly.ton – Form und Musik,

Architekturvermittlung

Architektur und Schule.

 

Ausbildung

2011_Promotion an der Bauhaus-Universität Weimar,

Thema: KLANGtektonik. Entwurfsgrammatik in Architektur und Musik im Werk des Architekten und Komponisten Iannis Xenakis, Mentor: Prof. Burkhard Grashorn, Professur Baugestaltung, Bauhaus Universität Weimar

2002_Diplom an der Bauhaus-Universität Weimar,

Thema: Denkstrukturen Hiddensee. Ein kulturelles Netzwerk für eine Insel, Mentor: Prof. Burkhard Grashorn, Professur Baugestaltung, Bauhaus Universität Weimar

 

Veröffentlichungen/Wettbewerbe/Ausstellungen


2018_Didaktische Anregungen zur Architekturvermittlung_Modulkatalog zur Architekturvermittlung in der Schule; in: Dreyer, Andrea (Hrsg.); Kultur verstehen Gesellschaft verändern. Zur internationalen Relevanz von Architekturvermittlung, transcript (in Veröffentlichung)

2017_Vernetzungen in der Architekturwahrnehmung: Forschung zur Architekturvermittlung an der Bauhaus-Universität Weimar; in: Rudolf, Bernd und Abel, Alexandra (Hrsg.); Architektur Wahrnehmen, transcript, S. 368ff.

2015_ Architektur – ein idealer Lernstoff, Architektenkammer Thüringen (Hrsg.), Erfurt (2015)

2014_Ausstellung KlangTektonik im Haus am Horn, Weimar; Katalog zur Ausstellung Klang Tektonik, Hrsg. Freundeskreis der Bauhaus-Universität Weimar (2014)

2012_KlangTektonik. Entwurfsgrammatik in Architektur und Musik, Weimar, Bauhaus-Universitätsverlag

2012_klang_tektonik; in Brandt, Sigrid (2012): Rhythmus, Harmonie, Proportion: zum Verhältnis von Architektur und Musik, Wernersche Verlagsgesellschaft, Worms, S.71ff.

2011_KLANGtektonik. Entwurfsgrammatik in Architektur und Musik im Werk des Architekten und Komponisten Iannis Xenakis, Dissertation

2006_Palimpsest für Nordhausen. Workshop Bäckerstraße; in: Deutsches Architektenblatt. Pläne, Projekte, Politik, Ausgabe Ost, Nr. 4/2006, S. 52 f.

2005_wohnen an der ackerwand. zur sanierung des maison du goullon, weimar; in: o.A. (2005): Jahrbuch der Architektur der Bauhaus-Universität, Weimar; Weimar, Universitätsverlag, S. 148.

2004_kulturinseln. stadthalle für greiz; in: wettbewerbe aktuell, Nr. 8/2004, S. 63.

2003_denkstrukturen hiddensee; in: o.A. (2003): Jahrbuch der Architektur der Bauhaus Universität, Weimar; Weimar, Universitätsverlag, S. 72 f.