Die Professur Intelligentes Technisches Design beschäftigt sich in Lehre und Forschung mit der Anwendung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien im Entwurf, in der Planung, in der Bauausführung und im Betrieb baulich-technischer Infrastruktur, wie z.B. von Gebäuden, Brücken, Tunneln, Straßen- und Leitungsnetzwerken. Dabei werden gezielt Methoden des Building Information Modelling (BIM), des Maschinellen Sehens und Lernens sowie der Virtuellen und Erweiterten Realität eingesetzt, um Entscheidungsträger fundiert, effizient und nachhaltig zu unterstützen. 

Erfolgreiche Absolventen

Auch im Wintersemester 2018/19 hat die Professur Intelligentes Technisches Design wieder Studierende auf ihrem Weg zur Abschlussarbeit erfolgreich begleitet.

Neuer Artikel veröffentlicht

In Kooperation mit der University of Nottingham und der Ruhr-Universität Bochum wurde eine neue Publikation "Computationally Efficient Simulation in Urban Mechanized Tunneling Based on Multilevel BIM Models" in der Fachzeitschrift "Computing in Civil Engineering" veröffentlicht.

Zum Team gehören Herr Prof. Koch, Frau Nöthlich und weitere Mitarbeiter/-innen.

mehr

Hier finden Sie einen Überblick über die angebotenen Lehrveranstaltungen.

mehr

Hier werden einzelne Forschungsaktivitäten der Professur beschrieben.

mehr