Bei der »Studienstart Infohotline« stehen Studierende der Fakultät Bauingenieurwesen Rede und Antwort. Foto: Hamish Appleby
Erstellt: 19. Juli 2017

Fragen rund um Studium und Bewerbung? Studierende der Fakultät Bauingenieurwesen antworten.

Welche Module beinhaltet ein Bauingenieursstudium in Weimar? Gibt es Zulassungsbeschränkungen? Und: Wann endet die Bewerbungsfrist? Diese und weitere Fragen beantworten Studierende der Bauhaus-Universität Weimar vom 7. August bis zum 6. Oktober 2017 immer Montag bis Freitag von 11 bis 15 Uhr telefonisch unter der Nummer: +49(0)3643/58 44 51 oder per Email unter studienstart@bauing.uni-weimar.de.


Erstellt: 17. Juli 2017

Impressionen von der summaery 2017

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Fakultät Bauingenieurwesen einen Tag der Wissenschaft. Unter dem Motto »E³ – ENERGIE. EXPERIMENT. ERLEBNIS.« präsentierten am 14. Juli 2017 mehr als 20 Aussteller ein abwechslungsreiches Programm mit Science Slam, Projektschau und Public Lectures.


Erstellt: 13. Juli 2017

50 Jahre Hochschulkooperation: Hochrangige Delegation aus Moskau begeht Jubiläum in Weimar

Seit 1967 pflegt die Bauhaus-Universität Weimar intensive Kontakte zur Moskauer Staatlichen Bauuniversität (MGSU). 2017 jährt sich die Partnerschaft der beiden Hochschulen zum 50. Mal. Ein denkwürdiges Jubiläum, welches derzeit in Weimar, im September auch in Moskau feierlich begangen wird. Neben fachlichen Gesprächen steht der Besuch der Jahresschau summaery2017 auf dem Programm.


Ort der Projektschau: Marienstraße 13. Foto: Bauhaus-Universität Weimar, 2016
Erstellt: 10. Juli 2017

Forschung entdecken und erleben: »E³ – ENERGIE. EXPERIMENT. ERLEBNIS.« am 14. Juli 2017

Bereits zum zweiten Mal lädt die Fakultät Bauingenieurwesen der Bauhaus-Universität Weimar zum Tag der Wissenschaft in die Marienstraße 13. Von 15 bis 21 Uhr erwartet alle interessierten Gäste ein abwechslungsreiches Programm mit Science Slam, Projektschau und Public Lectures.


Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar (©Bauhaus-Universität Weimar, Foto: Nathalie Mohadjer)
Erstellt: 05. Juli 2017

Bauhaus-Universität Weimar in die DFG aufgenommen

Die Bauhaus-Universität Weimar wird Mitglied der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Dies hat die DFG-Mitgliederversammlung in ihrer Jahresversammlung am Mittwoch, 5. Juli 2017, mit überwältigender Mehrheit beschlossen. Die DFG ist die größte Forschungsförderorganisation und zentrale Selbstverwaltungsorganisation der Wissenschaft in Deutschland.


Ingenieurwesen 4.0. Die fortschreitende Digitalisierung stellt Forschung und Lehre vor neue Herausforderungen. Foto: Bauhaus-Universität Weimar, Henry Sowinski.
Erstellt: 05. Juli 2017

4ING-Fakultätentage: Deutschlands ingenieurwissenschaftliche Elite zu Gast in Weimar

Unter dem Motto »German Engineering – fit für die Zukunft« versammeln sich am 6. und 7. Juli 2017 rund 170 Vertreterinnen und Vertreter universitärer Ingenieurausbildung zur gemeinsamen Tagung an der Bauhaus-Universität Weimar. Im Fokus steht die fortschreitende Digitalisierung im Ingenieurwesen.


Die Bergstraße in Erfurt diente als Referenzobjekt zur Implementierung und Optimierung von komplexen Mechanismen zur Verkehrssteuerung. Foto: Bauhaus-Universität Weimar
Erstellt: 29. Juni 2017

Von der Forschung in die Praxis: Thüringen fördert »Umweltorientiertes Verkehrsmanagement«

In Kooperation mit der Bauhaus-Universität Weimar entwickelte die Stadt Erfurt ein Konzept intelligenter Verkehrssteuerung. Ziel ist die Reduzierung von verkehrsbedingten Emissionen. Nach erfolgreicher Testphase wird das Projekt jetzt stadtweit umgesetzt. Für die Realisierung stehen Fördermittel in Höhe von vier Millionen Euro zur Verfügung.


Schlierenfoto verdeutlicht aufsteigende Konvektionsströmung aufgrund der Wärmeabgabe einer Person (Lucas Noll vor dem Schlierenspiegel), Foto: Bauphysik
Erstellt: 26. Juni 2017

Innovationswettbewerb: Weimarer Klimalabor als »Ausgezeichneter Ort« 2017 prämiert

Das interkulturelle Forscherteam um Prof. Dr.-Ing. Conrad Völker, Leiter der Professur Bauphysik an der Bauhaus-Universität Weimar, zählt zu den Preisträgern des Wettbewerbs »Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen« 2017. Mit Untersuchungen zur Klimatisierung von Wohn- und Arbeitsräumen der Zukunft überzeugte das Projekt beim bundesweiten Wettbewerb unter dem Motto »Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann«.


Foto: Filip Anić
Erstellt: 20. Juni 2017

Strategische Partnerschaften – Impressionen aus Portugal und Kroatien

Im Rahmen des vom DAAD geförderten Projekts »Strategische Partnerschaften« konnten Doktoranden und Masterstudierende der Bauhaus-Universität Weimar an internationalen Trainingskursen teilnehmen und ihre Fachkompetenzen länderübergreifend erweitern. Ein Rückblick.


Das Grafik-Team Carolin Klemm und Eric Jentzsch lädt mit der visuellen Gestaltung der summaery2017 zum Experimentieren und Mitmachen ein. (Foto: Hüftstern)
Erstellt: 12. Juni 2017

Save the date: Jahresschau »summaery2017«

Vom 13. bis 16. Juli 2017 feiert die Bauhaus-Universität Weimar in der ganzen Stadt mit ihrer Jahresschau »summaery« den Sommer und damit den erfolgreichen Abschluss der Studienprojekte. Ausstellungseröffnungen, Performances, Lesungen, Präsentationen – in vielen Veranstaltungen und Einzelausstellungen führen Studierende und Lehrende in ihre aktuellen Diskurse, Positionen, Arbeiten und Forschungsprojekte ein.