Mit dem Kreativfonds werden an der Bauhaus-Universität Weimar künstlerisch-gestalterische Projekte gefördert.

Die Richtlinie und das Antragsverfahren wurden überarbeitet und sind zum
20. November 2017 in Kraft getreten.
Bitte beachten Sie die geänderten Antragsmodalitäten!

Kleinere Anträge in der Förderlinie Nachwuchs (bis 700 Euro) können zum nächsten Stichtag, 31. Oktober 2018 eingereicht werden.

Geförderte Projekte 2018

Kreativfonds - Projekte

Materie Neu Denken: Nichts ist Abfall – alles ist Ressource
Kunst und Gestaltung, Bauingenieurwesen - Prof. Liz Bachhuber, Prof. Dr.-Ing. Eckard Kraft, Prof. Dr.-Ing. Jörg Londong

Membrane, Ausstellungsproduktion
Kunst und Gestaltung - Prof. Ursula Damm

Beirut-Haifa-return. Zwei Dokumentarfilme und eine Ausstellung.
Architektur und Urbanistik - Prof. Dr. Ines Weizman

B is for Bauhaus, T is for Tel Aviv
Kunst und Gestaltung - Prof. Wolfgang Kissel

Kreativfonds - Nachwuchs

Risiko (AT)
Kunst und Gestaltung - Susanne Aßmann

Verstrickungen (AT)
Kunst und Gestaltung - Jana Mörmann

DILETTANTES FOREVER
Kunst und Gestaltung - Lena Skrabs

Prof. Anita Bach - eine deutsche Architektin (AT)
Kunst und Gestaltung - Maik Plewnia

Some investigations in collective form
Architektur und Urbanistik - Verena von Beckerath

Füßen
Kunst und Gestaltung - Anna Hack

Kreativfonds - Nachwuchs (Projekte bis 700 Euro)

Grand ouvert. Bauhaus Photography at its finest
Kunst und Gestaltung - Michael Merkel

Eine Bargeschichte (AT)
Kunst und Gestaltung - Bianca Müller und Kassandra Krühsel

Was bleibt.
Kunst und Gestaltung - Rebecca Wiegand

Es geht nicht um den Maßstab
Kunst und Gestaltung - Khashayar Zandyavari

Gebälk (AT)
Kunst und Gestaltung - Dominik Lehmann

My body, your body : capitalism, care
Kunst und Gestaltung - Rebecca A. Layton