Dieses speziell für die Erstsemester der Freien Kunst konzipierte Projekt bietet durch die Vielzahl an betreuenden Lehrenden auch eine ganze Bandbreite an Inhalten und Medien. Neben konkreten Themenstellungen, die mit adäquaten künstlerischen Techniken zu bewältigen sind, werden ergänzend dazu eine Reihe von Vorträgen, Workshops und Werkstattberichten eingeladener Künstler stattfinden.