Online-Bewerbung

Der Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen ist zulassungsfrei. Bewerberinnen und Bewerber, die die entsprechenden Voraussetzungen besitzen, können sich bis zum 30. September eines jeden Jahres einschreiben. Ein Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.

Wenn Sie sich für einen Studiengang an der Bauhaus-Universität Weimar entschieden haben, dann bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungverfahren. Dort werden Sie Schritt für Schritt durch den Bewerbungsantrag geführt. Das Ausfüllen dauert ca. 20 Minuten. 

Das Online-Bewerbungsverfahren findet über unser Online-Bewerbungsportal statt. Dort werden Sie schrittweise durch die Fragen geleitet und gebeten bestimmte Dokumente hochzuladen. Am Ende versenden Sie Ihre Daten elektronisch, indem Sie auf den entsprechenden Button „Senden“ gehen. Damit haben Sie Ihre Bewerbung erfolgreich an die Bauhaus-Universität Weimar übermittelt. Es ist nicht notwendig, die Bewerbungsunterlagen per Post in Papierform zu senden. Wir benötigen diese erst im Falle einer Zulassung bzw. Immatrikulation.

Wenn Sie zum Studium an der Bauhaus-Universität Weimar zugelassen sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung per Post. Bitte nehmen Sie Ihren Studienplatz schnellstmöglich an und immatrikulieren Sie sich, damit alle Formalitäten rechtzeitig zum Studienbeginn erledigt sind.

Bitte beachten Sie, dass die Online-Bewerbung für alle Studiengänge erforderlich ist. Für die Studiengänge Urbanistik (B.Sc. und M.Sc.) und alle weiterbildende Zertifikats- oder Master-Studiengänge (näher Infos finden Sie » hier ) ist es darüber hinaus notwendig, das am Ende generierte pdf-Dokument auszudrucken und mit den beizufügenden Dokumenten in Papierform auch postalisch an die Universität zu senden.

Für alle anderen Studiengänge ist die elektronische Bewerbung ausreichend. Wir benötigen weitere Unterlagen in Papierform erst im Falle einer Zulassung bzw. zur Immatrikulation.

Zudem ist für die Bewerbung auf bestimmte Studiengänge den Nachweis einer bestandenen Eignungsprüfung bzw. Eignungsfeststellungsprüfung Vorraussetzung!