Masterstudiengänge der Fakultät Bauingenieurwesen

An der Fakultät Bauingenieurwesen bieten wir Ihnen ein breit gefächertes Master-Studienangebot (Abschluss M.Sc). Zur Auswahl stehen folgende Ausprägungen:


Das klassische Bauingenieurwesen mit seinem Fokus auf den konstruktiven Ingenieurbau und seinen innovativen Lösungen für moderne, technisch anspruchsvolle und dauerhaft standfeste Ingenieurbauwerke; die Baustoffingenieurwissenschaft, welche sich auf die Beschaffenheit, Herstellung und Anwendung von Werkstoffen des Bauens konzentriert; der englischsprachige, interdisziplinäre Studiengang Digital Engineering, welcher das fachspezifische Know-how aus den Disziplinen Bauingenieurwesen und Medieninformatik vereint; der englischsprachige Studiengang Natural Hazards and Risks in Structural Engineering, welcher seinen Studierenden aus aller Welt insbesondere die Wechselwirkung von gebauter Umwelt und Naturgewalten und -katastrophen vermittelt; die Umweltingenieurwissenschaften, welche sich hauptsächlich mit der Gestaltung der technischen Infrastruktur in den Bereichen Energie, Verkehr, Wasser und Abfälle als Zukunftsthemen von globaler Bedeutung befassen und das Management [Bau Immobilien Infrastruktur], das die erforderlichen interdisziplinären Kompetenzen für die Koordination der komplexen Schnittstellen zwischen den zunehmend spezialisierten Fachleuten für Planung, Finanzierung, Bau, Betrieb und Erhaltung von Gebäuden und Infrastrukturanlagen vermittelt.