bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

:

Grammophon der Zukunft: Lost Files #3

Lost Files, die Sendung in der wir euch verborgene Schätze aus den Tiefen des Internets zeigen. Immer mit dem Anspruch, das ungewöhnlichste und unbekannteste euch zu präsentieren.

Mehr / More

:

Next live shows, Monday October 14th, 7 to 11 pm

  • 7 pm to 8 pm – “Welcome back show!”
    Can you remember?
  • 8 pm to 9 pm – “Do you hear while listening?”
    Sounds from Ramallah Palestine
  • 9 pm to 10 pm – “Let it flow” (working title)
    A show not only for women
  • 10 pm to 11 pm – “Das Grammophon der Zukunft”
    Good music from the past for a better future

Foto: schulle54/Flickr (CC BY-NC 2.0).

:

We are Radiooooo!

Willkommen im Wintersemeter 2019/20. Unser bauhaus.fm Montags-Programm beginnt wieder am Montag, 14. Oktober um 19 Uhr. Für unsere erste Redaktionssitzung laden wir euch am 16. Oktober um 14 Uhr in das Studio in der Marienstraße 15 (Dachgeschoss) ein. Kommt einfach vorbei – wir freuen uns auf euch!

Welcome to Winter Semester 2019/20. Our bauhaus.fm Monday program starts again on Monday, October 14th at 7 pm. For our first editorial meeting we invite you to the studio at Marienstraße 15 (top floor) on 16 October at 2 pm. Just come by – we are looking forward to seeing you!

:

Elf Strophen aus dem Gedächtnis by Liquid Penguin Ensemble – Radiophonic Spaces Opening vom 26. Juli 2019

Elf Strophen aus dem Gedächtnis
PerformanceLiquid Penguin Ensemble | http://www.liquidpenguin.de/

Mehr / More

:

altre voci, altri suoni, altri rumor – Radiophonic Places vom 28. Juli 2019

Radio Art in Italy

Roberto Paci Dalò talks together with prof. Nathalie Singer and Eleftherios Krysalis about Radio Art in Italy and the USMA Radio.

Roberto Paci Dalò spricht auf bauhaus.fm über Radiokunst in Italien und das USMA Radio. USMA Radio ist das Universitätsradio der Republik San Marino. USMA Radio spielt Radiokunst und überträgt alles, was nicht im normalen Netzwerk und im Mainstream-Radio Platz hat.

Mehr / More

:

And(&) – Radiophonic Spaces Opening vom 26. Juli 2019

And(&)
Perfomance

And(&) ist ein klangexperimentell-musikalisches Projekt von Radiomacherin und Musikerin Maria Antonia Schmidt, sowie dem britischen Ambientkünstler Alex Smalley. Klangteppiche, fragmentarische Kompositionen, Text und Gesang verschmelzen zu einer radiophonen Performance

Mehr / More

:

Funkhaus Heiner Müller – Weimar, Radiophonic Spaces Opening vom 26. Juli 2019

Funkhaus Heiner Müller – Weimar
Performance – Roberto Paci Dalò und das Digital Bauhaus Ensemble (Pedro Rodolpho Ramos Camargo, Laura Dang, Eleftherios Krysalis, Anna Magdalena, Denis Polec, Onur Ünal und Sergio Valencia)

In dieser musikalischen Uraufführung kommen der italienische Künstler Roberto Paci Dalò und Musiker*innen des Digital Bauhaus Orchester für ein Konzert der besonderen Art zusammen. Verstärkt wird die Musik durch den Text Landschaft mit Argonauten des Dramatikers Heiner Müller, der auch im Hörspiel wichtige Impulse gesetzt hat.

Mehr / More

:

Ouir, écouter, entendre, comprendre – Radiophonic Places vom 27. Juli 2019

von der Kunst des Hörens in allen Lebenslagen

Mit der Erfindung der konkreten Musik im Paris der 40er Jahre löste der Toningenieur und Schriftsteller Pierre Schaeffer eine doppelte Revolution aus: zum einen schuf er das Fundament einer technisch reproduzierbaren Musik, zum anderen rief er eine neue Theorie des Hörens ins Leben – eine Hörschule, die noch heute in der Ausbildung von Radio,- und Soundkünstlern in Weimar eine große Rolle spielt.

Mehr / More

:

Radio as an Expanded Public Space – Radiophonic Places vom 28. Juli 2019

Performance im öffentlichen Raum

15:30-15:50
A new home…
Using Mahmoud Darwish’s lines from “Eulogy of High Shadow” by Moawya Al Khadra

15:50-16:30
Uprooting
A commemoration to the uprooted on separation, loss and demise. An audio performative narration through a farewell by Eleftherios Krysalis, Eleftheria Panousi and Elina Varouxaki

Mehr / More

:

Audioflaneure – Radiophonic Places vom 27. Juli 2019

mit Kopfhörer und Telefon auf akustischer Entdeckungsreise

Die Audioflaneure Sibylle Hauert und Michael Markert sprechen über das Spazieren, Kopfhören, die Interaktion mit dem Raum und hybride Audio-Realitäten. Mobile Geräte, Realtime-Audio-Processing und Geolokalisation machen es möglich 3D-Audiowalks zu schaffen, die nicht nur Geschichten erzählen und mit dem Außen interferieren, sondern die Hörer*innen zu Flaneur*innen machen, die mit dem Raum oder mit der Hyperrealität in Interaktion treten. 

Mehr / More

:

Podcast Piraten – Radiophonic Places vom 27. Juli 2019

Radio hört nicht an der Antenne auf

Im Vortrag Podcast Piraten wird Nektarios Pappas aus Athen zu Gast sein, um über Radio in Griechenland zu sprechen. Ein kleiner Überblick über Piratenradios in Griechenland und von Privatsendern zu den Internet-Webradios und Podcasts. Eine Diskussion über Radiosendungen in den griechischen Bergen und in Großstädten in Zeiten, in denen es mehr Sender als Zuhörer gab.

Mehr / More

:

GB OPEN live from Bremen

Never mind the Bauhaus – Here comes the Güterbahnhof!

bauhaus.fm is broadcasting the Güterbahnhof Open show produced by Radio Angrezi, the radio collective at the University of the Arts Bremen.

TUNE IN!
LIVE from the GB OPEN 2019
Saturday, August 24th, 2 pm.

Connecting to the 100-year jubilee of Bauhaus, the GB OPEN invites you to enjoy music, performances, installations and more this Weekend. We will not only be broadcasting some of the happenings alongside the Opening Ceremony itself, but also surround your ears with our very own experiences from the event, a show on Bauhaus itself, and some nice music.

14:00
GB OPEN 2019 – Grand opening im Glashaus und Richtfest in Tor 26
LIVE übertragen vom GB OPEN 2019!
Begrüßung durch Kulturstaatsrätin Frau Carmen Emigholz und Gertrud Schleising Akkordeon-Musik: Rebecca Kalbas.

15:00
Rasende Reportende
Saskia & Max haben sich unter die Besucher*innen gemischt berichten live vom GB OPEN 2019.

15:30
Feel green
Jörn Schipper (Perc.) & Martin Speicher (Sax)
LIVE übertragen vom GB OPEN 2019

15:40
why do people even talk about Bauhaus outside of Germany?
Nilya digs into her memory and talks about Oskar Schlemmer, women in Bauhaus Kandinsky and chairs.

16:20
Slow Gems Episode 4: SONGS Special (Part 1)
Slow Gems is back! This time for a special themed Show dedicated to some of my favourite Singer/Songwriter out there.

17:20
Blue notes
Paul Simon Scheer & Simon Sander, Berlin, Mundharmonika & Gitarre
LIVE übertragen vom GB OPEN 2019

17:45
WALLE
Lesung / Imke Müller-Hellmann
LIVE übertragen vom GB OPEN 2019

18:00
Slow Gems Episode 4: SONGS Special (Part 2)
Slow Gems is back! This time for a special themed Show dedicated to some of my favourite Singer/Songwriter out there.

:

Der schuldige Blick-Ein Gespräch mit Nina Marie Luderer

Luca Schepers unterhält sich mit Nina Marie Luderer über ihre Arbeit „Der schuldige Blick“.

Mehr / More

:

Radiophonic Places

Sunday 28th of July Program

Mehr / More

:

Radiophonic Places

Saturday 27th of July Program

Mehr / More

:

Radiophonic Places

Friday 26th of July Program

Mehr / More

:

48h – Time’s up

Liebe HörerInnen und SendungsmacherInnen, vielen Dank für euer Begleiten der 48h-Sendung des Sommersemesters 2019. Auf unserer Webseite stellen wir nun nach und nach die einzelnen Sendungen zum nachhören zur Verfügung. Das Team von bauhaus.fm verschwindet nun in das Sommersendeloch aus dem es erst wieder im Oktober erscheint. Unterbrochen wird diese Funkstille für unser Sonderprogramm anlässlich der Radiokunstausstellung „Radiophonic Spaces“. Haltet die Ohren offen – Details funken wir demnächst über unsere Internetkanäle.


Dear listeners and broadcasters, thank you very much for your support of the 48h broadcast of the summer semester 2019. On our website we are now gradually making the individual programmes available for you to listen to. The bauhaus.fm team is now disappearing into the summer, from which it will not appear again until October. This radio silence will be interrupted for our special programme on the occasion of the radio art exhibition „Radiophonic Spaces“. Keep your ears open – we will inform you soon via our Internet channels.

:

Grammophon der Zukunft: Lost Files #2

Eine zweite Sendung von Lost Files, in der wir euch verborgene Schätze aus den Tiefen des Internets zeigen. Immer mit dem Anspruch, das ungewöhnlichste und unbekannteste euch zu präsentieren.

Mehr / More

:

Backup and Beyond.fm mit Juliane Fuchs und Lena Liberta

Im Gespräch mit den Leiterinnen des Backup and Beyond Filmfestivals, welches vom 27. November bis 1. Dezember 2019 stattfindet.

Mehr / More

:

Das bipolare Grammophon der Zukunft

Extreme in der Musik sind eine der interessantesten Sachen. Sehr traurige, sehr glückliche Musik, Gegensätze die sich auf eine faszinierende Art und Weise anziehen. Wir stellen euch eben diese Extreme vor.

Mehr / More

:

happy netlabelday @ bauhaus.fm

Konrad from music blog clongclongmoo.org mixes 3 hours of free music.

Mehr / More

:

Radiologische Lesung 10

.aufzeichnensysteme und Konrad Behr stehen im Wind

Mehr / More

:

Die KRASSEN – Rollerderby Kassel

ROLLE #0 // DIE KRASSEN – roller derby kassel
„mit schubsen und beinstellen“

Mehr / More

:

Das bauhaus.fm-Rundfunkorchester 24

Das 24. Livekonzert des bauhaus.fm – Rundfunkorchesters.

Mehr / More

:

Air Chrysalis

tones unfold into porcelain white silk unraveling into space.
An atmospheric mix by DJ Dough aka Doreen Smolensky.

Mehr / More

:

Raptiloiden: Musikalischer Stillstand und Hip-Hop Frust

In dieser Folge sprechen wir über unseren Frust über Hip-Hop, warum so lange keine neue Sendung kam, und Jörgs Schreibblockade.

Mehr / More

:

Audiobaukasten SS19 48hr Show

A radiophonic playground through trial and error.

Mehr / More

:

Völker, hört die Signale!

Plattenkritiken im Ostblock mit Aurora.

Mehr / More

:

Grammophon der Zukunft: Unsere Musikgeschichte

Heute wollen wir euch einen chronologischen Einblick in unsere persönliche Musikgeschichte geben, und euch Künstler vorstellen, die zur Entwicklung unseres heutigen Geschmackes beigetragen haben.

Mehr / More

:

Das Programm der 48h-Sendung

Hier gibt es die Übersicht über unser Programm vom 12. bis 14. Juli!

Here you can find an overview of our program from 12th to 14th July!

CLICK!