bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

Tag Archives: Mirko Muhshoff


Nach dem Kino 106-Anne und der Fallschirm

Luca Schepers und Mirko Muhshoff sprechen gemeinsam mit Matthias Hopf (Wollmilchcast, Das Film Feuilleton) über „Anne at 13,000 ft“ (Kanada 2019, Kazik Radwanski).

Continue reading

Nach dem Kino 105- Der Wüstenplanet

Luca Schepers, Mirko Muhshoff und Samuel Döring reden über „Dune“ (USA 2021, Denis Villeneuve).

Continue reading

Nach dem Kino 104-Martin Eden

Luca Schepers, Mirko Muhshoff & Samuel Döring sprechen über „Martin Eden“ (Italien 2019, Pietro Marcello).

Continue reading

Nach dem Kino 103-Wie die Zeit vergeht

Luca Schepers und Mirko Muhshoff sprechen über „Ashes of Time“ (Taiwan/Hongkong/China 1994, Wong Kar-Wai).

Continue reading

Nach dem Kino 102-Die glücklichsten Menschen der Welt

Luca Schepers, Mirko Muhshoff und Samuel Döring sprechen über „The Happiest Girl in the World“ (Rumänien 2009, Radu Jude).

Continue reading

Nach dem Kino 101-Schulfilme

Luca Schepers, Mirko Muhshoff & Samuel Döring unterhalten sich über das Thema Schule und Filme.

Continue reading

Nach dem Kino 100- When All Our Dreams Came True

Nach dem Kino begeht nicht nur seinen fünften Geburtstag, sondern sendet gleichzeitig auch seine 100. Sendung.  In dieser zweistündigen Sendung spricht Luca Schepers zunächst mit Dr. Simon Frisch über die Geschichte und die Idee hinter der Sendung und blickt danach mit Lisa Böhm auf die gemeinsame Zeit im Radio zurück.

In der zweiten Hälfte der Sendung sprechen Luca Schepers, Samuel Döring und Mirko Muhshoff über ihre Erfahrungen und Gedanken zur Sendung und zur Auseinandersetzung mit Film im Radio.

Continue reading

Nach dem Kino 99- M&M

Luca Schepers, Anika Mätzke und Mirko Muhshoff sprechen über „Matthias & Maxime“ (Kanada 2019, Xavier Dolan).

Continue reading

Nach dem Kino 98-In die Bibliothek gehen

Luca Schepers, Samuel Döring und Mirko Muhshoff sprechen über „Ex Libris“ (USA 2016, Frederick Wiseman).

Continue reading

Nach dem Kino 97- Willkommen, Bienvenue, Welcome

Luca Schepers und Mirko Muhshoff sprechen über „All That Jazz“ (USA 1979, Bob Fosse) und am Ende auch noch ein wenig über „Cabaret“ (USA 1972, Bob Fosse).

Continue reading

Nach dem Kino 96- DRUCK

Luca Schepers und Mirko Muhshoff sprechen mit der Filmemacherin Anika Mätzke über die Funk-Serie DRUCK.

Continue reading

Nach dem Kino 95-Imitation of Life

Luca Schepers und Mirko Muhshoff sprechen über „Imitation of Life“ (USA 1959, Douglas Sirk). Continue reading

Nach dem Kino 94- Im Rausch der Liebe

Luca Schepers und Mirko Muhshoff sprechen über „Im Rausch der Tiefe“ (Frankreich 1988, Luc Besson) und „Meet Me In St. Louis“ (USA 1944, Vincente Minnelli.

Außerdem: Das Feature „Privatmythologie“ des Kurses „Wie auf Filme reagieren-Möglichkeiten der Filmkritik“.

Continue reading

Nach dem Kino 93- I Can See A Better Time

Luca Schepers, Mirko Muhshoff und Samuel Döring besprechen die schönsten Filme des Jahres 2020. Zu Beginn gibt es ein Gespräch von Studierenden über den Film „Fauva“ (Kanada 2018, Jeremy Comte).

Continue reading

Nach dem Kino 92- Spuren des Kolonialismus

Luca Schepers, Samuel Döring und Mirko Muhshoff sprechen über „Horse Money“ (Portugal 2014, Pedro Costa).

Continue reading

Nach dem Kino 91-Mythos 2000er

Luca Schepers und Mirko Muhshoff reden über „Alexander“ (USA 2004, Oliver Stone).

Continue reading

Nach dem Kino 90-The Chicago 7

Luca Schepers, Mirko Muhshoff und Samuel Döring reden über „The Trial of the Chicago 7“ (USA 2020, Aaron Sorkin).

Continue reading

Nach dem Kino 86- Fragmente einer Sprache der Kinoliebe

Luca Schepers und Mirko Muhshoff sprechen über das Sprechen und Schreiben über Kino, über eigene Schreiberfahrungen und warum Kino und Liebe sehr viel gemeinsam haben.

Continue reading

Nach dem Kino 67-Geschichten aus dem Kino 3

Mirko Muhshoff, Luca Schepers und Samuel Döring besprechen „Titanic“ (USA 1997, James Cameron), „Hana-Bi“ (Japan 1997, Takeshi Kitano) und „The Cremator“ (Tschechien 1997, Juraj Herz).

Continue reading

Nach dem Kino 66-Familien

Mirko Muhshoff, Luca Schepers und Samuel Döring reden über „Shoplifters“ (Japan 2018, Hirokazu Koreeda).

Continue reading

Nach dem Kino 65 – You promised me Broadway was waiting for me…

Samuel Döring, Mirko Muhshoff und Luca Schepers unterhalten sich über das Kinojahr 2018.

Continue reading

Nach dem Kino 64 – Horror in Berlin

Luca Schepers und Mirko Muhshoff sprechen über „Suspiria“ (Italien 2018, Luca Gudagnino).

Continue reading

Nach dem Kino 63 – Die Wolken von Weimar

Mirko Muhshoff und Luca Schepers unterhalten sich über „Die Wolken von Sils Maria“ (Frankreich 2013, Olivier Assayas).

Continue reading

Nach dem Kino 62 – Der Mensch und das Tier

Samuel Döring, Mirko Muhshoff und Luca Schepers besprechen „Dogman“ (Italien 2018, Matteo Garrone).

Continue reading

Nach dem Kino Spezial: Warum das Kino? Ein Essay von Luca Schepers und Mirko Muhshoff

In einem sehr persönlichen Essay setzen sich Luca Schepers und Mirko Muhshoff mit der grundlegenden Frage auseinander, was das Kino bedeuten kann. Eine unvollständige Gedankensammlung aus Filmszenen, Filmmusik und persönlichen Anekdoten entsteht.

Continue reading

Nach dem Kino 37 – Russische Natur und französische Zugänglichkeit

In der ersten Hälfte sprechen Erstsemester-Studierende des Studiengangs Medienkultur über „Uzala der Kirgise“ (UdSSR 1975, Akira Kurosawa).  Im Anschluss widmen sich Lisa Böhm, Luca Schepers, Mirko Mushoff gemeinsam mit Anastasia Turcu „Passion“ (Frankreich 1982, Jean-Luc Godard).

Continue reading

Nach dem Kino 31

Zunächst besprechen Zweitsemester-Studenten den Film „Kolberg“ (Deutschland 1945, Veit Harlan).

Continue reading

Nach dem Kino 30

In der 30. Ausgabe von Nach dem Kino reden Luca und Mirko über den Beginn der neuen Twin Peaks-Staffel.

Continue reading

Nach dem Kino 29

In der ersten Hälfte wird im Spaziergang über den Film „A Personal Journey with Martin Scorsese Through American Film“ (USA 1995, Martin Scorsese) gesprochen.

Continue reading

Nach dem Kino 28

In der ersten Hälfte der Sendung spricht Luca mit Lara Mühlinghaus und Selina Gehring über „L’Argent“ (Frankreich 1928, Marcel L’Herbier). Danach beenden Mirko und Luca ihre unbewusste Rassimus-Trilogie und sprechen über „Get Out“ (USA 2017, Jordan Peele).

Continue reading

Nach dem Kino 25

Zum Beginn des Sommersemesters sprechen Luca Schepers und Mirko Muhshoff über „Die andere Seite der Hoffnung“ (Aki Kaurismäki, Finnland 2017) und versuchen ein spezielles Kino-Erlebnis zu verarbeiten und sind sich uneins darüber, ob die formale Kohärenz sich auch visuell und narrativ niederschlägt.

Continue reading