bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

Stichwort / Keyword: Benjamin Vossler
rundfunkorchester :

Das bauhaus.fm-Rundfunkkammerorchester – Konzert Nr 9

Die kleine Besetzung des bauhaus.fm-Rundfunkorchesters in Aktion.

Mehr / More

bauhaus.fm-Rundfunkorchester

Jede namhafte Rundfunkanstalt hat ihr Orchester. So auch bauhaus.fm!

Mit dem Ansatz ein Gegengewicht zum formatierten Programm etablierter Radiosender zu setzten, sendet das bauhaus.fm-Rundfunkorchester unkontrollierte Klänge in Stream und Äther. Nur lose Absprachen bezüglich des Soundmaterials sowie deren Einsatz in der Zeit sind Vereinbarungen, welche bei jeder Aufführung eine Einmaligkeit der Performance garantieren: immer neu, immer frisch.

Inspiriert durch die Teilnahme am Radiokunst-Festival Radio Revolten 2016 (Halle) sowie am Live Programm “SAVVY Funk” (Berlin) im Rahmen des dokumenta14 Radio Projektes (2017), arbeitet die Gruppe seit Anfang 2017 an eigenen Live Improvisationen. Eine der Konstanten der Performance ist das einbeziehen des Eigenklangs des Ortes sowie den verwendeten Instrumenten und Objekten. Die Aufnahme bzw. das Senden beginnt mit dem Betreten des Raumes inklusive des Aufbaus des Setups. So werden elektronische Instrumente wie Drummachines und Computer, zum Klangerzeugern noch bevor Strom durch sie zu fließen beginnt. Als Instrument oder Klanggeber ist alles erlaubt: Soundscapes, Stimmen, Oszillatoren, Live-Streams, Sampler, Effektgeräte …
….

Lust live dabei zu sein? Meldet euch bei uns unter Kontakt.

Folge uns bei Souncloud: https://soundcloud.com/user-638057633

rundfunkorchester sendung :

Das bauhaus.fm-Rundfunkorchester 8

Achtes Live-Konzert des bauhaus.fm-Rundfunkorchesters.

Mehr / More

bauhaus.fm-Rundfunkorchester

Jede namhafte Rundfunkanstalt hat ihr Orchester. So auch bauhaus.fm!

Mit dem Ansatz ein Gegengewicht zum formatierten Programm etablierter Radiosender zu setzten, sendet das bauhaus.fm-Rundfunkorchester unkontrollierte Klänge in Stream und Äther. Nur lose Absprachen bezüglich des Soundmaterials sowie deren Einsatz in der Zeit sind Vereinbarungen, welche bei jeder Aufführung eine Einmaligkeit der Performance garantieren: immer neu, immer frisch.

Inspiriert durch die Teilnahme am Radiokunst-Festival Radio Revolten 2016 (Halle) sowie am Live Programm “SAVVY Funk” (Berlin) im Rahmen des dokumenta14 Radio Projektes (2017), arbeitet die Gruppe seit Anfang 2017 an eigenen Live Improvisationen. Eine der Konstanten der Performance ist das einbeziehen des Eigenklangs des Ortes sowie den verwendeten Instrumenten und Objekten. Die Aufnahme bzw. das Senden beginnt mit dem Betreten des Raumes inklusive des Aufbaus des Setups. So werden elektronische Instrumente wie Drummachines und Computer, zum Klangerzeugern noch bevor Strom durch sie zu fließen beginnt. Als Instrument oder Klanggeber ist alles erlaubt: Soundscapes, Stimmen, Oszillatoren, Live-Streams, Sampler, Effektgeräte …
….

Lust live dabei zu sein? Meldet euch bei uns unter Kontakt.

Folge uns bei Souncloud: https://soundcloud.com/user-638057633

rundfunkorchester sendung :

Das bauhaus.fm-Rundfunkorchester 7

Siebentes Live-Konzert des bauhaus.fm-Rundfunkorchesters.

Mehr / More

bauhaus.fm-Rundfunkorchester

Jede namhafte Rundfunkanstalt hat ihr Orchester. So auch bauhaus.fm!

Mit dem Ansatz ein Gegengewicht zum formatierten Programm etablierter Radiosender zu setzten, sendet das bauhaus.fm-Rundfunkorchester unkontrollierte Klänge in Stream und Äther. Nur lose Absprachen bezüglich des Soundmaterials sowie deren Einsatz in der Zeit sind Vereinbarungen, welche bei jeder Aufführung eine Einmaligkeit der Performance garantieren: immer neu, immer frisch.

Inspiriert durch die Teilnahme am Radiokunst-Festival Radio Revolten 2016 (Halle) sowie am Live Programm “SAVVY Funk” (Berlin) im Rahmen des dokumenta14 Radio Projektes (2017), arbeitet die Gruppe seit Anfang 2017 an eigenen Live Improvisationen. Eine der Konstanten der Performance ist das einbeziehen des Eigenklangs des Ortes sowie den verwendeten Instrumenten und Objekten. Die Aufnahme bzw. das Senden beginnt mit dem Betreten des Raumes inklusive des Aufbaus des Setups. So werden elektronische Instrumente wie Drummachines und Computer, zum Klangerzeugern noch bevor Strom durch sie zu fließen beginnt. Als Instrument oder Klanggeber ist alles erlaubt: Soundscapes, Stimmen, Oszillatoren, Live-Streams, Sampler, Effektgeräte …
….

Lust live dabei zu sein? Meldet euch bei uns unter Kontakt.

Folge uns bei Souncloud: https://soundcloud.com/user-638057633

sendung :

Island Memories

Langjährige Weggefährten, sonifizierte Wirbelstürme, akustische Skalpelle, heiß geliebte Komfortzonen. Eine Musik so vielfältig wie das Land und die Landschaft der unwirklichen Insel knapp unterm Polarkreis. Benjamin Voßler präsentiert seine Lieblinge der Isländischen Musiklandschaft.

Mehr / More

rundfunkorchester :

Das bauhaus.fm-Rundfunkorchester 4

Viertes Live-Konzert des bauhaus.fm-Rundfunkorchesters.

Mehr / More

bauhaus.fm-Rundfunkorchester

Jede namhafte Rundfunkanstalt hat ihr Orchester. So auch bauhaus.fm!

Mit dem Ansatz ein Gegengewicht zum formatierten Programm etablierter Radiosender zu setzten, sendet das bauhaus.fm-Rundfunkorchester unkontrollierte Klänge in Stream und Äther. Nur lose Absprachen bezüglich des Soundmaterials sowie deren Einsatz in der Zeit sind Vereinbarungen, welche bei jeder Aufführung eine Einmaligkeit der Performance garantieren: immer neu, immer frisch.

Inspiriert durch die Teilnahme am Radiokunst-Festival Radio Revolten 2016 (Halle) sowie am Live Programm “SAVVY Funk” (Berlin) im Rahmen des dokumenta14 Radio Projektes (2017), arbeitet die Gruppe seit Anfang 2017 an eigenen Live Improvisationen. Eine der Konstanten der Performance ist das einbeziehen des Eigenklangs des Ortes sowie den verwendeten Instrumenten und Objekten. Die Aufnahme bzw. das Senden beginnt mit dem Betreten des Raumes inklusive des Aufbaus des Setups. So werden elektronische Instrumente wie Drummachines und Computer, zum Klangerzeugern noch bevor Strom durch sie zu fließen beginnt. Als Instrument oder Klanggeber ist alles erlaubt: Soundscapes, Stimmen, Oszillatoren, Live-Streams, Sampler, Effektgeräte …
….

Lust live dabei zu sein? Meldet euch bei uns unter Kontakt.

Folge uns bei Souncloud: https://soundcloud.com/user-638057633

rundfunkorchester sendung :

Das bauhaus.fm-Rundfunkorchester 3

Drittes Live-Konzert des bauhaus.fm-Rundfunkorchesters.

Mehr / More

bauhaus.fm-Rundfunkorchester

Jede namhafte Rundfunkanstalt hat ihr Orchester. So auch bauhaus.fm!

Mit dem Ansatz ein Gegengewicht zum formatierten Programm etablierter Radiosender zu setzten, sendet das bauhaus.fm-Rundfunkorchester unkontrollierte Klänge in Stream und Äther. Nur lose Absprachen bezüglich des Soundmaterials sowie deren Einsatz in der Zeit sind Vereinbarungen, welche bei jeder Aufführung eine Einmaligkeit der Performance garantieren: immer neu, immer frisch.

Inspiriert durch die Teilnahme am Radiokunst-Festival Radio Revolten 2016 (Halle) sowie am Live Programm “SAVVY Funk” (Berlin) im Rahmen des dokumenta14 Radio Projektes (2017), arbeitet die Gruppe seit Anfang 2017 an eigenen Live Improvisationen. Eine der Konstanten der Performance ist das einbeziehen des Eigenklangs des Ortes sowie den verwendeten Instrumenten und Objekten. Die Aufnahme bzw. das Senden beginnt mit dem Betreten des Raumes inklusive des Aufbaus des Setups. So werden elektronische Instrumente wie Drummachines und Computer, zum Klangerzeugern noch bevor Strom durch sie zu fließen beginnt. Als Instrument oder Klanggeber ist alles erlaubt: Soundscapes, Stimmen, Oszillatoren, Live-Streams, Sampler, Effektgeräte …
….

Lust live dabei zu sein? Meldet euch bei uns unter Kontakt.

Folge uns bei Souncloud: https://soundcloud.com/user-638057633

sendung :

„Featureristic ain’t shit to me“

Werkschau des Werkmoduls „Featureristic ain’t shit to me“

Mehr / More

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 04. Juli 2016

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More

sendung :

Ben Haviour – Liveset @BauhausFM

Ben Haviour live bei bauhaus.fm

Mehr / More

sendung :

Radiokonzert mit The Ambient Noise & Joe Hawkim

Die Musiker Sascha Mirtschin (Hamburg) alias „The Ambient Noise“ und Joachim Zeugner (Dresden) alias „Joe Hawkim“ waren zu Gast im Studio.

Mehr / More

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 20. Juni 2016

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More

sendung :

Phill Niblock im Portrait

Phill Niblock arbeitet seit den 1960er Jahren mit der Verknüpfung und Aufführung von Film und Musik. Von Anfang an arbeitet er dabei mit Drones und Schichtung von einzelnen Tönen. Das Haupt-Augenmerk liegt hierbei auf …

Mehr / More

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 6. Juni 2016

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More

beitrag :

Neues vom neuen StuKo

Der StuKo hat sich nach den nervenaufreibenden Fachschaftswahlen neu konstituiert – und das auch am Wochenende ordentlich gefeiert. Mit einem Ausflug in die Tiefen Thüringens. Was alles in der M18 und in Welsdorf passiert ist und welche Themen den StuKo dieses Jahr begleiten werden, hat uns Dirk Slawinsky erzählt.

Mehr / More

Beiträge sind Teile von Sendungen von bauhaus.fm.
Dies können zum Beispiel Interviews und Gespräche sein.

beitrag :

Backup2016: Furchtlos. Demaskierend. Ausnahmezustand.

Wie fasst man vier Tage Ausnahmezustand in einem Beitrag zusammen? Durch Mut zur Lücke und der Furchtlosigkeit, die dieses Jahr das backup-Festival begleitet hat.

Mehr / More

Beiträge sind Teile von Sendungen von bauhaus.fm.
Dies können zum Beispiel Interviews und Gespräche sein.

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 25. April 2016

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More

archiv :

Archiv 16.11.2015

Unter anderem Neuigkeiten und Musiksendung mit Benjamin Vossler und Konrad Behr.

Mehr / More

Im Archiv findet ihr Mitschnitte der gesamten Sendezeit eines Tages. Diese Mitschnitte können mehrere Sendungen und Beiträge beinhalten.

archiv :

Archiv 29.6.2015

  • 19:00 Was geht auf der Summaery?
  • 19:30 Let’s Talk About Movies – Popcornkino
  • 21:30 Doper Than Dope
  • 22:40 Hörspiel: „Big Time“ von Benjamin Voßler

CvD: Sebastian Esposito
Mod: u.a. Sebastian Esposito, Mirko Mushoff
Technik: Ly Tran

Mehr / More

Im Archiv findet ihr Mitschnitte der gesamten Sendezeit eines Tages. Diese Mitschnitte können mehrere Sendungen und Beiträge beinhalten.