Lehre

1) Allgemeine Informationen zur Lehre an der Professur IWM

Die Professur Infrastrukturwirtschaft und -management (IWM) an der Bauhaus-Universität Weimar bietet insbesondere Lehrveranstaltungen zu den folgenden Themenbereichen an:

  • Infrastrukturwirtschaft und -management
  • Immobilienwirtschaft und -management

Ferner bietet die Professur IWM Lehrveranstaltungen an, die allgemeine ökonomische Schwerpunkte aufweisen. Ergänzend werden auch juristische Lehrveranstaltungen mit Infrastruktur- und/oder Immobilien-Bezug von der Professur IWM angeboten.

Gerne werden an der Professur IWM Studienabschlussarbeit (Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit) betreut, siehe dazu die unten stehenden Informationen

Bitte beachten Sie auch die Aktivitäten im Bereich der immobilienwirtschaftlichen Lehre (und Forschung) von Prof. Dr. Bernd Nentwig (Professur Baumanagement und Bauwirtschaft) und  Prof. Dr. Ramon Sotelo (Honorarprofessor für Immobilienanlageprodukte) sowie am Institut für europäische Urbanistik an der Fakultät Architektur und Urbanistik.

2.a) Lehrveranstaltungen im kommenden bzw. aktuellen Semester (SoSe 2024) mit allgemeinen ökonomischen Schwerpunkten

Im Sommersemester 2024 werden von der Professur IWM die folgenden Module / Lehrveranstaltungen angeboten, die allgemeine wirtschaftswissenschaftliche / ökonomische Schwerpunkte aufweisen:

  • Modul / Lehrveranstaltung "Externes Rechnungswesen" (ERW): 3 ECTS / 3 SWS, Pflicht-Modul im Bachelor-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], gemäß Muster-Studienverlaufsplan für Studierende im 2. Semester vorgesehen, Dozentin: Bianca Engel, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs 
  • Modul / Lehrveranstaltung "Internes Rechnungswesen und Controlling" (IRW): 3 ECTS / 3 SWS, Pflicht-Modul im Bachelor-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], gemäß Muster-Studienverlaufsplan für Studierende im 2. Semester vorgesehen, Dozent: Dr. Michael Blum, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs 

Wenn Sie Fragen zum Lehrangebot der Professur IWM im Sommersemester 2024 haben sollten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Prof. Dr. Thorsten Beckers.

2.b) Lehrveranstaltungen im kommenden bzw. aktuellen Semester (SoSe 2024) mit infrastrukturökonomischen Schwerpunkten

Im Sommersemester 2024 werden von der Professur IWM die folgenden Module / Lehrveranstaltungen angeboten, die infrastrukturökonomische Schwerpunkte aufweisen:

  • Modul „Infrastrukturwirtschaft“ (ISW): 6 ECTS, Pflicht-Modul im Bachelor-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], gemäß Muster-Studienverlaufsplan für Studierende im 4. Semester vorgesehen, i.d.R. donnerstags von 13.30 bis 16.45 bzw. 18.30 Uhr plus einzelne "Sondertermine" an Freitagen; dieses Modul beinhaltet die folgenden beiden Lehrveranstaltungen:
    • (Ökonomisch ausgerichtete) Lehrveranstaltung „Infrastrukturwirtschaft" (ISW): 4 SWS, Dozent: Prof. Dr. Thorsten Beckers, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs
    • Lehrveranstaltung „Infrastrukturrecht" (ISR): 1,5 SWS, Dozent: Dr. Holger Weiß, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs
  • Modul / Lehrveranstaltung „Infrastrukturmanagement und -finanzierung“ (IMF): 6 ECTS / 4 SWS, Fach-Wahlpflicht-Modul (zum Schwerpunkt "Infrastruktur" zugeordnet) im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], i.d.R. donnerstags von 9.15 bis 12.30 Uhr plus einzelne "Sondertermine" an Freitagen, Dozent: Prof. Dr. Thorsten Beckers, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs
  • Modul / Lehrveranstaltung „Projekt Infrastrukturökonomik und -management": 12 ECTS, Angebot (neben anderen Angeboten) im Pflicht-Modul Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], Betreuung: Nils Bieschke und Prof. Dr. Thorsten Beckers, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs; wichtiger Hinweis zu Anmeldung und Platzvergabe: Bitte beachten Sie die diesbezüglichen Hinweise und Vorgaben bei der Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis und im Moodle-Kurs, siehe vor allem auch die Angaben im Vorlesungsverzeichnis zur "Informationsveranstaltung: Masterprojekte - Bau, Immobilien, Infrastruktur (B-M-I)"

Wenn Sie Fragen zum infrastrukturökonomischen Lehrangebot der Professur IWM im Sommersemester 2024 haben sollten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Prof. Dr. Thorsten Beckers.

2.c) Lehrveranstaltungen im kommenden bzw. aktuellen Semester (SoSe 2024) mit immobilienwirtschaftlichen Schwerpunkten

Im Bereich der immobilienwirtschaftlichen Lehre werden von der Professur IWM im Sommersemester 2024 die folgenden Module / Lehrveranstaltungen angeboten bzw. verantwortet:

  • Modul „Immobilienwirtschaft und -management": 9 ECTS, Pflicht-Modul im Bachelor-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], gemäß Muster-Studienverlaufsplan für Studierende im 4. Semester vorgesehen; dieses Modul enthält die folgenden drei Pflicht-Lehrveranstaltungen:
    • Lehrveranstaltung „Einführung in die Immobilienwirtschaft" (EIW): 3 ECTS/2 SWS, Dozent: Thilo A. Bäß, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs
    • Lehrveranstaltung „Immobilien- und Facility-Management" (IFM): 3 ECTS/2 SWS, Dozent: Dr. Dirk Daube, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs
    • Lehrveranstaltung „Gebäudekonzeption und -betrieb" (GKB): 3 ECTS/2 SWS, Dozenten: Andreas Rost und Heinrich Schmidt, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs
  • Lehrveranstaltung „Immobilienfinanzierung und -bewertung“ (IFB): 3 ECTS / 2 SWS, (Pflicht-)Bestandteil des (6 ECTS-)Pflicht-Moduls "Immobilienökonomik und -management" im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], Dozent: Dr. Jirka Gehrt, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs; wichtige Hinweise:
    • Die Lehrveranstaltung IFB ersetzt die Lehrveranstaltung „Ökonomische Aspekte der Immobilienbewertung und -finanzierung“ (3 ECTS), die nicht mehr angeboten wird
    • Das Pflicht-Modul "Immobilienökonomik und -management" enthält als weiteren (Pflicht-)Bestandteil die Lehrveranstaltung "Immobilienökonomie: Märkte und Politik", die stets im Wintersemester von Prof. Dr. Ramon Sotelo (Honorarprofessor für Immobilienanlageprodukte) angeboten wird
  • Modul / Lehrveranstaltung „Asset Management" (AMA): 3 ECTS, Fach-Wahlpflicht-Modul (zum Schwerpunkt "Immobilien" zugeordnet) im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], Dozent: Dr. Holger Lischke, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs
  • Modul / Lehrveranstaltung „Corporate Real Estate Management" (CREM) / "Public Real Estate Management" (PREM): 3 ECTS, Fach-Wahlpflicht-Modul (zum Schwerpunkt "Immobilien" zugeordnet) im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], Dozenten: Jürgen Scheins und Michael Korn, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs
  • Modul / Lehrveranstaltung „Studienprojekt Immobilienwirtschaft": 12 ECTS, Angebot (neben anderen Angeboten) im Pflicht-Modul Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], Betreuung: Nils Bieschke und Prof. Dr. Thorsten Beckers, Link zur Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis (mit genauen Terminangaben), Link zum Moodle-Kurs; wichtiger Hinweis zu Anmeldung und Platzvergabe: Bitte beachten Sie die diesbezüglichen Hinweise und Vorgaben bei der Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis und im Moodle-Kurs, siehe vor allem auch die Angaben im Vorlesungsverzeichnis zur "Informationsveranstaltung: Masterprojekte - Bau, Immobilien, Infrastruktur (B-M-I)"

Wenn Sie Fragen zum immobilienwirtschaftlichen Lehrangebot der Professur IWM im Sommersemester 2024 haben sollten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Prof. Dr. Thorsten Beckers.

Hinweis: Bitte beachten Sie auch die (weiteren) Aktivitäten im Bereich der immobilienwirtschaftlichen Lehre von Prof. Dr. Bernd Nentwig (Professur Baumanagement und Bauwirtschaft) und  Prof. Dr. Ramon Sotelo (Honorarprofessor für Immobilienanlageprodukte) sowie am Institut für europäische Urbanistik an der Fakultät Architektur und Urbanistik.

3.a) … und Lehrveranstaltungen im daran anschließenden Semester (WS 2024/2025) mit allgemeinen ökonomischen Schwerpunkten

Im Wintersemester 2024/2025 werden von der Professur IWM voraussichtlich die folgenden Module / Lehrveranstaltungen angeboten, die allgemeine ökonomische / wirtschaftswissenschaftliche Schwerpunkte aufweisen:

  • Modul „Institutionenökonomik“ (IÖK): 6 ECTS / 4 SWS, Pflicht-Modul im Bachelor-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], gemäß Muster-Studienverlaufsplan für Studierende im 3. Semester vorgesehen, i.d.R. mittwochs von 9.15 bis 12.30 Uhr plus ggf. einzelne "Sondertermine", Dozent: Prof. Dr. Thorsten Beckers
  • Modul „Einführung in die Institutionenökonomik und Infrastrukturwirtschaft“ (EI2): 6 ECTS / 4 SWS, Modul im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur] für Studierende ohne ausreichende Vorkenntnisse in den entsprechenden Themengebieten und dann ggf. als "Auflagen-Modul" verpflichtend zu belegen, einzelne (Block-)Termine zu Beginn der Vorlesungszeit (insbesondere donnerstags von 9.15 bis 12.30 Uhr sowie freitags und samstags ganztags), Dozenten/innen: Prof. Dr. Thorsten Beckers und wiss. Mitarbeiter/innen
  • Lehrveranstaltung "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" (als Bestandteil des Moduls "Projekt - Technisch-wirtschaftliche Studien"): Betreuung: Nils Bieschke und Prof. Dr. Thorsten Beckers

Wenn Sie Fragen zum voraussichtlichen Lehrangebot der Professur IWM im Wintersemester 2024/2025 haben sollten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Prof. Dr. Thorsten Beckers.

3.b) … und Lehrveranstaltungen im daran anschließenden Semester (WS 2024/2025) mit infrastrukturökonomischen Schwerpunkten

Im Wintersemester 2024/2025 werden von der Professur IWM voraussichtlich die folgenden Module / Lehrveranstaltungen angeboten, die infrastrukturökonomische Schwerpunkte aufweisen:

  • Modul „Öffentliches Beschaffungs- und Infrastrukturanlagenmanagement“ (ÖBI):  6 ECTS, Pflicht-Modul im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], gemäß Muster-Studienverlaufsplan für Studierende im 1. Semester vorgesehen, i.d.R. donnerstags von 9.15 bis 12.30 Uhr plus Sondertermine (i.d.R. freitags von 9.15 bis 12.30 Uhr oder 16.45 Uhr); dieses Modul beinhaltet die folgenden beiden Lehrveranstaltungen:
    • (Ökonomisch ausgerichtete) Lehrveranstaltung „Öffentliches Beschaffungs- und Infrastrukturanlagenmanagement“ (ÖBI): 4 SWS, Dozenten: Prof. Dr. Thorsten Beckers und Nils Bieschke
    • Lehrveranstaltung „Grundlagen des Haushalts-, Vergabe- und Regulierungsrechts“ (HVR): 0,75 SWS, Dozent: Dr. Holger Weiß 
  • Modul / Lehrveranstaltung „Projekt Infrastrukturökonomik und -management“ (Studienprojekt): 12 ECTS, Angebot (neben anderen Angeboten) im Pflicht-Modul im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], Betreuung: Nils Bieschke und Prof. Dr. Thorsten Beckerswichtiger Hinweis zu Anmeldung und Platzvergabe: Bitte beachten Sie die diesbezüglichen Hinweise und Vorgaben bei der Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis und im Moodle-Kurs
  • "Bachelorprojekt" / Studienprojekt im Rahmen des Moduls "Projekt - Technisch-wirtschaftliche Studien" (zu "Infrastruktur-Thema"): 6 ECTS, Pflicht-Modul (mit Wahloptionen bezüglich von verschiedenen Professuren angebotenen Projektthemen) im Bachelor-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], Betreuung: Nils Bieschke und Prof. Dr. Thorsten Beckerswichtiger Hinweis zu Anmeldung und Platzvergabe: Bitte beachten Sie die diesbezüglichen Hinweise und Vorgaben bei der Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis und auf der (übergreifenden) Moodle-Seite zum Bachelor-Projekt "Technisch-wirtschaftliche Studien" 

Wenn Sie Fragen zum voraussichtlichen infrastrukturökonomischen Lehrangebot der Professur IWM im Wintersemester 2024/2025 haben sollten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Prof. Dr. Thorsten Beckers.

3.c) … und Lehrveranstaltungen im daran anschließenden Semester (WS 2024/2025) mit immobilienwirtschaftlichen Schwerpunkten

Im Bereich der immobilienwirtschaftlichen Lehre werden von der Professur IWM im Wintersemester 2024/2025 voraussichtlich die folgenden Module / Lehrveranstaltungen angeboten bzw. verantwortet:

  • Modul / Lehrveranstaltung „Introduction to Tax Issues in Built Environments": 3 ECTS / 2 SWS, Fach-Wahlpflicht-Modul (zum Schwerpunkt "Immobilien" zugeordnet) im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], Dozenten/innen: Prof. Dr. Johann Knollmann und Dr. Carina Koll 
  • Modul / Lehrveranstaltung „Valuation Real Estate": 3 ECTS / 2 SWS, Fach-Wahlpflicht-Modul (zum Schwerpunkt "Immobilien" zugeordnet) im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], Dozentin: Janine Schluer   
  • Modul / Lehrveranstaltung „Projekt Immobilienwirtschaft“ (Studienprojekt): 12 ECTS, Angebot (neben anderen Angeboten) im Pflicht-Modul im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], Betreuung: Nils Bieschke und Prof. Dr. Thorsten Beckerswichtiger Hinweis zu Anmeldung und Platzvergabe: Bitte beachten Sie die diesbezüglichen Hinweise und Vorgaben bei der Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis und im Moodle-Kurs
  • "Bachelorprojekt" / Studienprojekt im Rahmen des Moduls "Projekt - Technisch-wirtschaftliche Studien" (zu "Immobilien-Thema"): 6 ECTS, Pflicht-Modul (mit Wahloptionen bezüglich von verschiedenen Professuren angebotenen Projektthemen) im Bachelor-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur], Betreuung: Nils Bieschke und Prof. Dr. Thorsten Beckerswichtiger Hinweis zu Anmeldung und Platzvergabe: Bitte beachten Sie die diesbezüglichen Hinweise und Vorgaben bei der Ankündigung im Vorlesungsverzeichnis und auf der (übergreifenden) Moodle-Seite zum Bachelor-Projekt "Technisch-wirtschaftliche Studien" 

Wenn Sie Fragen zum voraussichtlichen immobilienwirtschaftlichen Lehrangebot der Professur IWM im Wintersemester 2024/2025 haben sollten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Prof. Dr. Thorsten Beckers.

Hinweis: Die folgenden Module / Lehrveranstaltungen, die nicht von der Professur IWM angeboten werden, weisen ebenfalls immobilienwirtschaftliche Schwerpunkte auf und sind im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur] zu belegen bzw. belegbar:

  • Von Prof. Dr. Ramon Sotelo (Honorarprofessur Immobilienanlageprodukte) wird im WS 2024/2025 die Lehrveranstaltung "Immobilienökonomie: Märkte und Politik" (3 ECTS/2 SWS) angeboten werden, die (Pflicht-)Bestandteil des (6 ECTS-)Pflicht-Moduls "Immobilienökonomik und -management" im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur] ist
  • Von Prof. Dr. Ansgar Bendiek (Honorarprofessur Financial Modeling) und Dr. Norayr Badasyan wird im WS 2024/2025 voraussichtlich das Modul „Betreiber- und ÖPP-Modelle: Ausschreibung, Finanzierung und Financial Modeling“ angeboten werden, welches ein 6 ECTS-Fach-Wahlpflicht-Modul (sowohl zum Schwerpunkt "Immobilien" als auch zum Schwerpunkt "Infrastruktur" zugeordnet) im Master-Studiengang Management [Bau Immobilien Infrastruktur] ist 

Bitte beachten Sie auch die (weiteren) Aktivitäten im Bereich der immobilienwirtschaftlichen Lehre von Prof. Dr. Bernd Nentwig (Professur Baumanagement und Bauwirtschaft) und  Prof. Dr. Ramon Sotelo (Honorarprofessor für Immobilienanlageprodukte) sowie am Institut für europäische Urbanistik an der Fakultät Architektur und Urbanistik.

5) Betreuung von Studienabschlussarbeiten zu infrastruktur- und immobilienwirtschaftlichen / -ökonomischen sowie zu sonstigen ökonomischen Themen

  • An der Professur Infrastrukturwirtschaft und -management (IWM) werden gerne Studienabschlussarbeiten (Bachelorarbeiten, Studienarbeiten im Masterstudium, Masterarbeiten) betreut, die infrastruktur- und immobilienwirtschaftliche / -ökonomische sowie sonstige ökonomische Themen adressieren. Hierbei werden übliche Zugangsregeln angewendet (insbesondere i.d.R. erfolgreiche Belegung von Modulen an der Professur IWM).
  • Wenn Sie Interesse an der Erstellung einer Studienabschlussarbeit an der Professur IWM haben, nehmen Sie bitte Kontakt per E-Mail mit Prof. Dr. Thorsten Beckers (thorsten.beckers[at]uni-weimar.de) auf. Wir begrüßen es, wenn Sie in Ihrer Email eine Aufstellung der bereits belegten Module und erbrachten Studienleistungen sowie ein CV (inkl. Informationen zu belegten Praktika etc.) beifügen. Bitte benennen Sie nach Möglichkeit in Ihrer Email bereits Themen und Themengebiete, zu denen Sie bevorzugt Ihre Studienabschlussarbeit erstellen wollen; gehen Sie ggf. auch auf Ihre Bezüge zu diesen Themen bzw. Themengebieten ein.

6) Belegbarkeit der Veranstaltungen / Modulen in den verschiedenen Studiengängen

Informationen zur Belegbarkeit der von der Professur Infrastrukturwirtschaft und -management (IWM) angebotenen Veranstaltungen / Modulen in den verschiedenen Studiengängen finden Sie auf den Internet-Angeboten zu den einzelnen Studiengängen …

… sowie z.T. auch in den Modulbeschreibungen.

Bei Fragen zur Belegbarkeit der von der Professur IWM angebotenen Module / Veranstaltungen in den verschiedenen Studiengängen (insbesondere Management [Bau Immobilien Infrastruktur], Umweltingenieurwissenschaften, Urbanistik und Bauingenieurwesen) wenden Sie sich bitte per Email an Prof. Dr. Thorsten Beckers.

7) Weitere Informationen / Fragen / Kontakt

Bei sämtlichen Fragen zum Lehrangebot an der Professur IWM wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Thorsten Beckers.