Session V

V Material

V Material begegnen


1.1
Hannes Bäuerle (Dipl.-Ing. (FH) Innenarchitektur/ Gründungsmitglied raumprobe Stuttgart)
„Der Materialbegriff am Bauhaus und 100 Jahre Materialentwicklung. Folgen für eine zeitgemäße Bildung“
> Holzwerkstatt
> Bilder zur Veranstaltung

1.2
Nikolaus von Kaisenberg (Architekt Alanus-Hochschule Alfter)
„Material, Prozess und Identität"
> Hauptgebäude
> Bilder zur Veranstaltung

1.3 
Gedankengang von Jonathan Röthe

„Bauhaus-Werkstätten“
> Bilder zur Veranstaltung

1.4 
Alexander Kulik (Bauhaus-Universität Weimar)

„Gedanken zur Materialität des Digitalen"
> Bauhausstraße 11
> Bilder zur Veranstaltung

1.5
Ursula Rogg (Freie Künstlerin und Kunstvermittlerin Berlin)
„Töne, Stimmen, Klangaufnahmen als Material für dokumentarische Rekonstruktion und Impuls für Veränderungsprozesse“
> Hauptgebäude
> Bilder zur Veranstaltung

1.6
Laura Meinhardt (Bauhausagentin, Klassik Stiftung Weimar)
„Annäherung an Material und Materialität – am Beispiel der Otto-Dorfner-Werkstatt“
> Neues Museum
> Bilder zur Veranstaltung