Published: 17 January 2019

Alumni Lena Ohmstede und Larissa Siemon beim Pure Talents Contest der Living Kitchen Cologne nominiert

Die Designerinnen Lena Ohmstede und Larissa Siemon studierten gemeinsam Produkt-Design an der Bauhaus-Universität Weimar und absolvierten 2016 ihren Bachelor. Im Rahmen ihres Studiums hatten sie in einem Semesterprojekt einen ersten Entwurf für eine Küche für den Außenbereich erarbeitet, der nun in der Weiterentwicklung als Gartenküche »GODBIT« für den Pure Talents Contest der Living Kitchen Cologne nominiert wurde.


E-Terry can analyse the soil, cultivate plants, spread fertilizer and harvest; Rendering: Michael Rieke
Published: 11 December 2018

Michael Rieke receives inventors’ prize for his Produkt-Design thesis

Michael Rieke – together with Professors Andreas Mühlenberend and Jan Willmann, as well as CEO of GentleRobotics Dr. Andreas Karguth – was awarded a gold medal at the iENA 2018 trade fair for the inventor community in Nuremberg for his Bachelor thesis on the »E-Terry« agricultural vehicle. This three-wheeled robotic platform is particularly light and, as a variable carrier system, it can be equipped with sensors and so-called manipulation units.


Copyright: stilwerk
Published: 28 November 2018

Michael Braun mit Lucky Strike Junior Designer Awards 2018 ausgezeichnet

Der wissenschaftliche Mitarbeiter der Fakultät Kunst und Gestaltung Michael Braun ist für seine Produktdesign-Masterarbeit »Parametric Glasses« beim diesjährigen Lucky Strike Junior Designer Award in der Kategorie »Konzept & Prozess« ausgezeichnet worden.


Mit ihrer visuellen Herangehensweise an das Problem der lückenhaften Handdesinfektion überzeugten Robert Hellmundt, Dr. Holger Wondraczek und Alexander Döpel (v.l.n.r.) die Jury des XXI. Innovationspreises Thüringen. (Foto: Heyfair)
Published: 21 November 2018

Händedesinfektionsmittel »Heyfair« mit Thüringer Innovationspreis 2018 in der Kategorie »Licht & Leben« ausgezeichnet

Für die Entwicklung ihres kurzzeitig sichtbaren Desinfektions-Gels sind Robert Hellmundt, Absolvent des Studiengangs Visuelle Kommunikation, und Alexander Döpel, Künstlerischer Mitarbeiter an der Professur Bild-Text-Konzeption an der Bauhaus-Universität Weimar, mit dem XXI. Thüringer Innovationspreis in der Kategorie »Licht & Leben« ausgezeichnet worden. Die Jury sieht in der Innovation »Heyfair« das Potenzial, sich als weltweite Standard-Desinfektionslösung zu etablieren. Mit der Glas-Produktserie »1200° C« und dem Dämmmaterial »SULFOAM« wurden zwei weitere Produkte gewürdigt, die in Kooperation mit der Bauhaus-Universität Weimar entstanden sind.


Die Preisträgerinnen und Preisträger des Medienkunstpreis 2018 v.l.n.r.: Dirk Wäsch, Michael Fischer, Jonathan-David Wedler und Dominique Wollniok; Foto: Candy Welz
Published: 14 July 2018

Medienkunstpreis 2018 vergeben

Die Gewinner des diesjährigen Preises der Medienkunst stehen fest: Jonathan-David Wedler, Dominique Wollniok, Michael Fischer und Dirk Wäsch sind am Samstag, 14. Juli 2018, für ihre Abschlussarbeiten im Studiengang Medienkunst / Mediengestaltung ausgezeichnet worden. Ein Novum in der zehnjährigen Geschichte des Medienkunstpreises: die Jury vergab erstmals drei mit jeweils 500 Euro dotierte zweite Preise. Ebenso vergeben wurden vier Filmförderpreise des Bauhaus Film-Instituts.


Preisverleihung des 3. Weimarer Poetryfilmpreises, Foto: Tino Schult
Published: 07 June 2018

3. Internationaler Weimarer Poetryfilmpreis vergeben

Das Lichthaus Kino war am Samstag, 2. Juni 2018, erneut Schauplatz der Preisvergabe des Weimarer Poetryfilmwettbewerbs. Seit 2016 vergeben das Kurzfilmfestival »backup« der Bauhaus Universität Weimar gemeinsam mit der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V. einen Preis für innovative Adaptationen von Gedichten im Bewegtbild.


Das 12. FullDome-Festival zeigte vom 23. bis 26. Mai 2018 im Zeiss-Planetarium Jena unter dem Motto »The Power of Twelve« die neuesten Filme, Animationen und experimentellen Arbeiten für das 360-Grad-Medium. Quelle Foto: ZEISS
Published: 30 May 2018

Master-Abschluss-Film der Medienkunst / Mediengestaltung mit Jury Award bei FullDome Festival ausgezeichnet

Das 12. FullDome Festival ist mit einer großen Gala zu Ende gegangen und wieder hat ein Bauhaus-Student einen der Hauptpreise erhalten: Mohammad Jaradat wurde für seinen Master-Abschluss-Film »Is Life a Simulation« mit dem mit 500 Euro dotierten und einer JANUS-Skulptur begleiteten »Jury-Award« ausgezeichnet.


Published: 28 May 2018

Weimarer Poetryfilmpreis wird zum dritten Mal vergeben

Im Rahmen einer Film-Gala wird am Samstag, 2. Juni 2018, zum dritten Mal der Weimarer Poetryfilmpreis vergeben. Für den internationalen Wettbewerb für die innovativste Verbindung von Lyrik und Film hatten sich mehr als 300 Filmemacherinnen und Filmemacher beworben.


»Down!« von Kathy Schubert geht nun in die Sammlung des Neuen Museums über.
Published: 25 April 2018

Stiftung Ulla und Eberhard Jung prämiert Kathy Schubert für ihre Installation »Down!«

Kathy Schubert gewinnt mit ihrem Werk »Down!« den Preis der Stiftung Ulla und Eberhard Jung 2017. Bereits zum siebten Mal fördert die Stiftung Jung damit einen jungen Künstler der Bauhaus-Universität Weimar. Die Empfehlung stammt von Jana Gunstheimer, Professorin für Experimentelle Malerei und Zeichnung. Das für die Klassik Stiftung Weimar angekaufte Werk wird Teil der Sammlung des Neuen Museums.


Die Gewinnerinnen eines bronzenen Nagels in der Kategorie »Semesterarbeiten > Räumliche Inszenierungen« Sabrina Reis, Corinna Lobinger und Katharina Klemann (v.l.n.r.); Foto: Lena Vogel
Published: 25 April 2018

Visuelle Unterstützung zur Bildung von Rettungsgassen: Studentische Arbeit bei ADC Junior Awards ausgezeichnet

Corinna Lobinger und Sabrina Reis, Studentinnen der Visuellen Kommunikation, sowie Katharina Klemann, Absolventin dieses Studiengangs, sind für ihre Semesterarbeit »Leitlinien – für deutsche Autobahnen« vom Art Directors Club Deutschland (ADC) mit einem bronzenen Nagel ausgezeichnet worden. Mit Fahrbahnmarkierungen und Verkehrsschildern möchten Sie dabei helfen, das Bilden von Rettungsgassen einfacher werden zu lassen.