News

Keyvisual

»Blocked Under Ground«: Erstausstrahlung von 3D-Hörspiel der PhD-Kandidatin Regine Elbers auf Bayern 2

Das Audiodrama »Blocked Under Ground« erzählt medienübergreifend von einer Untergrund-Katastrophe. Begleitend zum Hörspiel, dass am Samstag, 20. Januar 2024, 15.05 Uhr, erstmals ausgestrahlt wird, werden ein Audiowalk und ein Audiogame für Smartphones erscheinen. »Blocked under Ground« ist praktischer Teil des Forschungsprojektes von Regine Elbers im Rahmen des Ph.D.-Programms »Kunst und Design« an Fakultät Kunst und Gestaltung der Bauhaus-Universität Weimar und wird an der Professur »Experimentelles Radio« betreut.

Open Call: Manuskriptwettbewerb Hörspielsommer Leipzig

Der Leipziger Hörspielsommer e. V. schreibt in Kooperation mit der Bauhaus-Universität Weimar, Professur für Experimentelles Radio, seit 2014 den Hörspielmanuskriptwettbewerb aus. Dabei werden kurze Hörspieltexte gesucht. Einsendeschluss ist der 01. Februar 2024.

Radio Talk at the Inauguration of the new Klanglabor

On 28th of November at 7:30pm the Filipino researcher and performer Anjeline de Dios is invited for a special Radio Talk: she will acoustically inaugurate the new "Klanglabor" studio at Marienstraße 5 with a sound journey.

Foto der Preisträgerinnen mit Blumen und Pokal

Deutscher Hörspielpreis der ARD 2023 für Alumni der Fakultät Kunst und Gestaltung

Mit ihrer MDR-Produktion »Vogel Igel Stachelschwein. Ein Spiel in Weimar Nord« sind die Alumni der Medienkunst / Mediengestaltung Mara May, Jūratė Braginaitė und Tommy Neuwirth im Rahmen der ARD Hörspieltage, die vom 9. bis 12. November 2023 am ZKM Karlsruhe stattfanden, mit dem Hauptpreis des Deutschen Hörspielpreises der ARD 2023 prämiert worden. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert und beinhaltet auch die Ausstrahlung des Hörspiels durch alle Landesrundfunkanstalten der ARD, Deutschlandradio, ORF und SRF.

100 Years of Radio: Preliminary »Experimental Radio« Research Project Results to be Presented at Haus der Kulturen der Welt (HKW)

Radio in Germany is celebrating its 100th anniversary in 2023. To mark this occasion, the artistic research project »Listening to the World – 100 Years of Radio« is exploring listening as a global phenomenon. Sound artists and researchers as well as radio practitioners and theorists came together in Montevideo (March 2023) and Manila/Sagada (August 2023) to examine the past, present and future of regional and transregional listening during workshops. On 21 and 22 October 2023, the preliminary outcomes of the cooperative project between the Bauhaus-Universität Weimar, Goethe-Institut and Deutschlandfunk Kultur will now be presented at the Haus der Kulturen der Welt (HKW) in Berlin.

Bauhaus.Listening.Workshop #2 Sagada/Manila ECHO

At the Listening Biennial in Manila the participants and organziers of Bauhaus.Listening.Workshop #2 showed the process throughout a five hour session as part of a series of Listening Tambayan. Here you can listen to the recording.

Experimentelles Radio @ Hörspielwiese 2023

Das Experimentelles Radio der Bauhaus-Univeristät Weimar präsentiert in diesem Sommer Stücke von Studierenden und Alumni auf der Hörspielwiese der Klassik Stiftung Weimar. Zu hören sind sie am 6. und 13. Juli von 20 bis 21 Uhr am Wohnlabor. Passend zum Themenjahr der Klassik Stiftung Weimar steht auch hier das Thema Wohnen im Vordergrund.