Veranstaltungen

31.5 "Night of Philosophy" - Tel Aviv

Vortrag von Christiane Voss: "The Mediatechnical Transformation of Human Existence"

Paneldiskussion: The Future of Democracy

Information und Programm (Französisch/Englisch)

Ringvorlesung Medienanthropologie - Sommersemester 2018

Jutta Weber-"Asymmetrische Gegenseitigkeiten: Über magische Effekte, unsichtbare Arbeit und überraschende Zwischenfälle"

26.4.2018 | 19 Uhr | Salon des IKKM | Jutta Weber

Jörg Paulus-"Attached: Literarische Anthropologie der An- und Beilagen"

17.5.2018 | 19 Uhr | Salon des IKKM | Jörg Paulus

Astrid Deuber-Mankowsky-"Ein Habitat im Internet: Denken mit Alexandra Juhaszs #100hardtruths-#fakenews

31.5.2018 | 19 Uhr | Salon des IKKM | Astrid Deuber-Mankowsky

Susanne Lettow-"Politiken der anthropologischen Differenz. (Bio)Techniken, Körper und Kritik des Humanen"

14.6.2018 | 19 Uhr | Salon des IKKM | Susanne Lettow

eine Veranstaltung des Kompetenzzentrum Medienanthropologie (KOMA)

Veranstaltung - Die Pluralität der Kunst und die Einheit der Künste, 12-14.4.2018 (Berlin)

Die Kunst existiert im Plural; sie tritt in Form der verschiedenen Künste, Gattungen, Genres und nicht zuletzt Kunstwerke in Erscheinung. Die Werke der Kunst sind dabei nicht einfach dieses, also Werke der Kunst, sondern sie sind immer auch Werke der Malerei, der Musik oder des Ta nzes, der Literatur, des Films oder einer der jüngeren Gattungen wie Conceptual Art, Performance oder Installation. Sowohl für ein Verständnis der Funktionen und des Werts der Praktiken der Kunst, als auch für das Verhältnis von Werken, Künsten und Kunst im allgemeinen und ihrer jeweiligen Dynamik, ist es fruchtbar, die Ebene der Künste theoretisch in den Blick zu nehmen. Dies tun die Vortragenden dieser Tagung aus verschiedenen philosophischen und kunstwissenschaftlichen Perspektiven.

Eine Veranstaltung der FU Berlin, Institut für Philosophie. Programm und Informationen

 14.4 - 12:15-13:15,  Vortrag von Christiane Voss: "Das Museum als Medium der Künste"

 

 

 

BA/MA-Kolloquium

Mittwoch, 11.07.2018
ab 13:30-16:45 Uhr, Raumangabe folgt

Anmeldung (mit Titel / Stichwort zum Thema) bitte per mail: nicolas.oxen[at]uni-weimar.de