Studienorientierung & Beratung

Die richtige Studienwahl zu treffen ist eine wichtige und individuelle Entscheidung. Gern unterstützen wir Sie dabei! Sie haben Fragen zum Studium, zur Bewerbung oder zum Wohn- und Freizeitangebot? Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch mit unseren Studienberaterinnen- und Beratern. Eine Anreise nach Weimar ist Ihnen nicht möglich? Wir beraten Sie auch per Telefon und E-mail.

Alle Informationen, Ansprechpartner und Kontaktdaten haben wir hier für Sie bereitgestellt.  

Dipl.-Ing. Birgit Bode 

Marienstr. 7A, Zi. 209
99423 Weimar
Tel.: +49 (0) 36 43/58 45 68
E-Mail: fsb.management[at]bauing.uni-weimar.de

An der Bauhaus-Universität Weimar wird an allen Fakultäten eine auf fachspezifische Fragen ausgerichtete Beratung durchgeführt. Die Fachstudienberater helfen gern bei Fragen zu Studieninhalten, Prüfungsanforderungen, Studienaufbau und Studienorganisation.

UNTER UNS GESAGT...

Wer könnte das Studium in Weimar besser beurteilen als unsere Studierenden? Oft hilft ein persönlicher Erfahrungsaustausch, um sich einen authentischen Eindruck zu verschaffen. Unsere Studierenden beraten Dich per E-Mail.

Studienstart Infohotline
01. Juni bis 31. Oktober 2024
E-Mail: studienstart[at]bauing.uni-weimar.de

Fragen rund um Studium und Bewerbung? Studierende der Fakultät Bauingenieurwesen antworten!

Berit Baur, 19 Jahre, studiert Management [Bau Immobilien Infrastruktur]

»Ich bin seit Oktober 2021 in Weimar und habe die Stadt, die Uni und die Menschen hier sofort in mein Herz geschlossen und mich unfassbar schnell eingelebt. Wenn ihr Fragen bezüglich Studium, Uni, Gremien, Sportangebot, Leben und Partys habt oder einfach schon mal mit einer Studentin der Bauhaus-Uni quatschen wollt, dann ruft super gerne an oder schreibt eine E-Mail.«

Jasmin Janz, 21 Jahre, studiert Management [Bau Immobilien Infrastruktur]

»Ich studiere seit Oktober 2021 in Weimar und habe mich hier ziemlich schnell eingelebt. Auch ich hatte zu Beginn einige Fragen und mir wurde prima geholfen, deswegen bin ich nun auch da um euch zu helfen, also falls ihr Fragen habt rund um die Bauhaus-Universität, das Studierendenleben oder allem Anderen ruft gerne einfach an oder schreibt eine E-Mail, ich freu mich! :)«

Foto von Moritz

Moritz Flaig, 22 Jahre, studiert Management [Bau Immobilien Infrastruktur]

»Seit Oktober 2021 studiere ich Management an der Bauhaus-Universität in Weimar. Von Anfang an habe ich mich hier willkommen und wohl gefühlt, nicht zuletzt dank der Bemühungen der Uni, den Einstieg ins Studierendenleben zu erleichtern. Diese Hotline bietet euch und euren Eltern die Möglichkeit, aus Studierendenperspektive Informationen über das Leben und Studieren in Weimar zu erhalten. Zögert nicht anzurufen oder mir eine Mail zu schreiben, ich freue mich drauf.«

FÜR WEN IST DIE HOTLINE GEDACHT?

Die Wahl des passsenden Studienganges ist eine wichtige Entscheidung und will wohl überlegt sein. Individuelle Interessen und Fähigkeiten spielen dabei genauso eine Rolle wie Praxisbezug, Internationalität oder Renommee der Hochschule. Oft hilft ein persönliches Gespräch mit Expert*innen vor Ort, um sich einen besseren Eindruck zu verschaffen. Doch nicht jede*r Studieninteressierte hat die Möglichkeit, im Vorfeld persönlich anzureisen. »Deshalb haben wir uns dazu entschieden, neben der Allgemeinen Studienberatung sowie Informationsangeboten auf unserer Webseite, eine Beratung für Studieninteressierte einzurichten«, erläutert Fachstudienberaterin Birgit Bode. 

Das Besondere: Am anderen Ende sitzen Studierende, welche ihre persönlichen Erfahrungen an Neugierige weitergeben und einen authentischen Einblick ins Weimarer Studierendenleben vermitteln. Beistand und Anleitung erfolgt über die Prüfungsämter und Fachstudienberater*innen der Fakultät. »Die Hotline berät und unterstützt sowohl Studieninteressierte – als auch Studienbewerber*innen und neu immatrikulierte Studierende. Anliegen der Hotline ist es, Anfragen bezüglich der Bewerbungsbedingungen, Studienschwerpunkte, Studienbedingungen, der Arbeit des Fachschaftsrates – speziell im Kontext der Fakultät Bauingenieurwesen – und auch das Leben in Weimar zu informieren. 

Grafik mit Text: Jetzt einschreiben!

Kurzentschlossen? An der Fakultät Bauingenieurwesen der Bauhaus-Universität Weimar gibt es neun Bachelor- und Masterstudiengänge, in die Du Dich noch bis zum 30. September einschreiben kannst. Wir helfen Dir herauszufinden, ob das passende Studium für Dich dabei ist.

Wer könnte das Studium in Weimar besser beurteilen als unsere Studierenden? Oft hilft ein persönlicher Erfahrungsaustausch mit Studentinnen und Studenten vor Ort, um sich einen besseren Eindruck zu verschaffen. Nehmen Sie Kontakt zu studentischen Vertreterinnen und Vertretern der Bauhaus-Universität Weimar auf! 

Per E-Mail oder Telefon

Von August bis Oktober erreichen Sie Studierende der Fakultät Bauingenieurwesen über unsere Studienstart Infohotline. Die Hotline berät und unterstützt sowohl Studieninteressierte – als auch Studienbewerber und neu immatrikulierte Studierende. Anliegen der Hotline ist es, Anfragen bezüglich der Bewerbungsbedingungen, Studienschwerpunkte, Studienbedingungen oder der Fachschaftsarbeit – speziell im Kontext der Fakultät Bauingenieurwesen– zu informieren. 

Studienstart Infohotline
August bis Oktober des laufendes Jahres
i.d.R. Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr
(aktuelle Informationen zu den Terminen finden Sie auf unserer Webseite)
Tel.: +49(0)3643/58 45 62
E-Mail: studienstart[at]bauing.uni-weimar.de

Persönlich vor Ort

Bauhaus.Botschafter sind Experten für ihren eigenen Studiengang: Sie versorgen Studieninteressierte und Unentschlossene mit allen wichtigen Informationen und helfen, die richtige Wahl zu treffen. Führungen durch die Labore, Werkstätten und Ateliers oder individuell gestaltete Workshops – unsere Botschafter zeigen je nach Interessenlage, die Teile der Universität, die für Sie besonders spannend sind. Eine rechtzeitige Anmeldung erleichtert unsere Planung! »mehr

Der FachschaftsRat ist die gewählte studentische Interessenvertretung der Fakultät Bauingenieurwesen. Sie besteht aus zwölf gewählten Mitgliedern sowie freiwilligen FachschaftlerInnen. Der FachschaftsRat kann bei Problemen mit Professoren, der Lehre oder etwa der Prüfungsordnung oder Kritik helfen. Er unterstützt aber auch die Studierenden im studentischen Alltag und erleichtert den Start ins Studium durch die Organisation der Erstsemesterwoche. »mehr