Übungen

Übung Bauwirtschaft für Bachelor Architektur

SoSe | SWS: 2

verantwortlich: Dipl.-Ing. Architekt Klaus Schmitz-Gielsdorf

richtet sich an: Bachelor Architektur, die die Vorlesung »Grundlagen der Bauwirtschaft« besuchen

Die Einschreibung für die Veranstaltung in Bison erfolgt zu Semesterbeginn entsprechend den allgemeinen Informationen der Fakultät Architektur und Urbanistik. Die notwendige Zulassung zum moodle-Raum erfolgt erst nach vorliegender Einschreibung.

Auftaktveranstaltung: Termin wird noch bekannt gegeben; Raum siehe Stundenplan

Inhalte: Das Seminar richtet sich an Studierende, die ergänzend zur Vorlesung Grundlagen der Bauwirtschaft eine Übung besuchen wollen. In 12 kleinen Übungseinheiten werden wichtige Inhalte der Vorlesung durch Aufgaben vertieft und zusätzliche Literatur ergänzt. Zu den Übungseinheiten gehören bspw. die Themen Flächen- und Kostenermittlung, Baufinanzierung, HOAI und Planunsgbetriebslehre. In den aller 14 Tage stattfindenden Präsenzveranstaltungen können Fragen aus der Vorlesung oder den Übungen gemeinsam diskutiert werden. Diese Übung wird durch einen Raum auf der E-Learning-Plattform moodle begleitet.

Leistungsnachweis: Testat auf Übungen

Übung Bauwirtschaft für Bachelor Management [Bau, Immobilien, Infrastruktur]

SoSe | SWS: 2

verantwortlich: Dipl.-Ing. Architekt Klaus Schmitz-Gielsdorf

richtet sich an: Bachelor Management [Bau, Immobilien, Infrastruktur], die die Vorlesung »Grundlagen der Bauwirtschaft« besuchen

Die Einschreibung für die Veranstaltung in Bison erfolgt zu Semesterbeginn entsprechend den allgemeinen Informationen der Fakultät Architektur und Urbanistik. Die notwendige Zulassung zum moodle-Raum erfolgt erst nach vorliegender Einschreibung.

Auftaktveranstaltung: Termin wird noch bekannt gegeben, Raum siehe Stundenplan

Inhalte: Das Seminar richtet sich an Studierende, die ergänzend zur Vorlesung Grundlagen der Bauwirtschaft eine Übung besuchen wollen. In 12 kleinen Übungseinheiten werden wichtige Inhalte der Vorlesung durch Aufgaben vertieft und zusätzliche Literatur ergänzt. Zu den Übungseinheiten gehören bspw. die Themen Flächen- und Kostenermittlung, Baufinanzierung, HOAI und Planunsgbetriebslehre. In den aller 14 Tage stattfindenden Präsenzveranstaltungen können Fragen aus der Vorlesung oder den Übungen gemeinsam diskutiert werden. Diese Übung wird durch einen Raum auf der E-Learning-Plattform moodle begleitet.

Leistungsnachweis: Testat oder Übernahme der Note aus der Bauwirtschaftsprüfung, falls Anrechnung als Wahlfach gewünscht