Zukunftstag für Schülerinnen: Die Vielfalt des Bauingenieurwesens und der Medieninformatik entdecken

(Foto: Henry Sowinski)

Nach dem Motto »Wissenschaft zum Anfassen, Ausprobieren und Verstehen« lädt die Bauhaus-Universität Weimar am 28. März 2019 Schülerinnen ab der Klassenstufe 8 im Rahmen des bundesweiten Girls’ Day zum Zukunftstag für Mädchen ein. 
Auf dem Programm stehen Experimente aus den Studienrichtungen Bauingenieurwesen und Medieninformatik. Vom Brückenbau über Wasseraufbereitung bis hin zur Verschlüsselung von Nachrichten - hier können die Schülerinnen selber experimentieren und so ganz nebenbei einen Einblick in diese Studiengänge der Bauhaus-Universität Weimar bekommen. 
Ergänzend bietet das CampusOffice eine Einführung in die naturwissenschaftlich-technischen Studiengänge der Hochschule sowie eine kleine Campus-Tour an. 
Das gemeinsame Mittagessen in der Mensa bietet Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen. 
Danach besteht für die Schülerinnen die Möglichkeit, am TalentKompass, einem intensive Beratungsangebot des Campus Office, teilzunehmen und herauszufinden, welches Studium am besten zu ihnen passt.

Anmeldung über: http://www.girls-day.de/ (Girls' Day - Radar unter Bauhaus-Universität Weimar)