Published: 14 January 2019

»Der Klimawandel muss sich in jeder unserer Entscheidungen widerspiegeln«

Mit einer Podiumsdiskussion startete am 9. Januar 2019 der Besuch von Bauhaus-Gastprofessorin Patricia Espinosa an der Bauhaus-Universität Weimar. Die Exekutivsekretärin der UN-Klima-Rahmenkonvention betonte in ihrem Eingangsvortrag die wichtige Rolle von Universitäten im Kampf gegen den Klimawandel und ermutigte dazu, ehrgeizig nach Lösungen zu suchen und Teil einer weltweiten Bewegung zu werden.


Published: 11 January 2019

Call for Abstracts: Bauphysiktage 2019 in Weimar

Am 25. und 26. September 2019 laden die Bauhaus-Universität Weimar, die Technische Universität Kaiserslautern sowie die Bauhaus Weiterbildungsakademie zur Fachtagung für Bauphysikerinnen und Bauphysiker nach Weimar ein. Ingenieure und Architekten aus Wissenschaft und Praxis sind herzlich eingeladen, sich mit einem Beitrag an der Konferenz zu beteiligen. Bis 15. Februar 2019 können Themenvorschläge per E-Mail an vortrag@bauphysiktage2019.de eingereicht werden.


Die Moderne steht für eine umfassende Neuorientierung der Lebenswelt, für Veränderungen in Produktion, Politik und Gestaltung seit der Hochindustrialisierung. Die Weimarer Kontroversen sollen einen Blick auf das gesamte, vielgestaltige 20. Jahrhundert bieten. (Foto: Veranstaltungsflyer)
Published: 08 January 2019

Abschluss der Gesprächsreihe »Moderne in der Nachbarschaft« am 9. Januar 2019 mit hochkarätig besetztem Podium

Zum Abschluss der Reihe laden Bauhaus-Universität Weimar und Klassik Stiftung Weimar zum Gespräch über das ehemalige Gauforum ein. Auf dem Podium diskutieren Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff (Thüringer Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Thüringer Staatskanzlei, Erfurt), Peter Kleine (Oberbürgermeister der Stadt Weimar), Frank Rossner (Leiter des Thüringer Landesverwaltungsamtes), Prof. Dr. Volkhard Knigge und Dr. Daniel Logemann (Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora), Dr. Christiane Wolf (Archiv der Moderne, Bauhaus-Universität Weimar), Prof. Dr. Kai-Uwe Hemken (Professur für Kunstgeschichte der Moderne, Kunsthochschule Kassel), Prof. Mischa Kuball (Künstler, Kunsthochschule für Medien, Köln) und Hanno Müller (Reporter in der Zentralredaktion der Thüringer Allgemeinen, Erfurt, Moderation).


Published: 07 January 2019

Kirchen und Denkmalpflege in der DDR: Buchpräsentationen am 15. Januar 2019

Die Professur Denkmalpflege und Baugeschichte lädt am 15. Januar 2019 zur Vorstellung zweier Neuerscheinungen ein. Beide Veröffentlichungen sind aus Dissertationen entstanden, die eine an der Bauhaus-Universität Weimar, die andere am Politecnico in Mailand. Beide verbindet die Beschäftigung mit dem Schicksal von Kirchen in der DDR und beide wählen dazu innovative Ansätze.


Für die Bauhaus-Gastprofessur hat die Bauhaus-Universität Weimar die UN-Klimadiplomatin Patricia Espinosa gewonnen. Espinosa, die zuletzt im Zusammenhang mit der Klimakonferenz im polnischen Kattowitz in den Medien präsent war, wird ihre Expertise durch Veranstaltungen zum Themenkreis Ressourcen-Klima-Nachhaltigkeit in die Universität einbringen. (Foto: James Dowson, UN Climate Change)
Published: 19 December 2018

Auftakt für Veranstaltungen mit der Bauhaus-Gastprofessorin Patricia Espinosa im Januar 2019

Im Bauhaus.Semester hat die Bauhaus-Universität Weimar erstmals die Bauhaus-Gastprofessur vergeben und hat dafür die UN-Klimadiplomatin Patricia Espinosa gewonnen. Mit der Einladung der Exekutivsekretärin des Klimasekretariats der Vereinten Nationen auf die Gastprofessur unterstreicht die Universität ihr Engagement für eine nachhaltige Entwicklung.


Published: 15 December 2018

Schließzeiten über den Jahreswechsel 2018/19 ... und ein gutes neues Jahr!

Im Zeitraum 24. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019 bleiben die Gebäude der Bauhaus-Universität Weimar geschlossen. Ab 2. Januar 2018 sind alle Gebäude wieder wie gewohnt zugänglich.


Nach ihrer mehrjährigen Restaurierung konnte Rodins Bronzeplastik wieder im Hauptgebäude der Universität aufgestellt werden. Zu Beginn der Veranstaltung war sie verhüllt. (Foto. Thomas Müller)
Published: 14 December 2018

»Besonderer Moment für unsere Universität«: Rodins »Eva« nach Wiederaufstellung an der Bauhaus-Universität Weimar feierlich enthüllt

»Eva« ist zurück. Die Bronzeplastik Auguste Rodins wurde am Mittwoch, 12. Dezember 2018, an ihrem angestammten Platz im Foyer des Hauptgebäudes der Bauhaus-Universität Weimar in einer feierlichen Inszenierung enthüllt. Der Einladung des Präsidenten Prof. Dr. Winfried Speitkamp folgten zahlreiche Mitarbeitende, Studierende sowie Freundinnen und Freunde der Universität.


Entwurfsverfasserin: Alexa Linde
Published: 13 December 2018

Ausstellung zum Studienpreis Konrad Wachsmann im Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar

Vom 18. Dezember 2018 bis 15. Januar 2019 sind im Hauptgebäude der Bauhaus-Universität die Preisträger im Konrad-Wachsmann-Studienpreis 2018 ausgestellt. Mit Alexa Lindes Masterarbeit zu einem Bildungszentrum in Johannesburg, betreut von der Professur Entwerfen und Raumgestaltung, ist die Fakultät Architektur und Urbanistik unter den diesjährigen Preisträgern vertreten.


Published: 10 December 2018

Call for papers für die Konferenz Postwachstumsstadt: Perspektiven des sozial-ökologischen Wandels der Stadtgesellschaft

Wie können urbane Räume und Gesellschaften unter und jenseits von ökonomischen Wachstumszwängen gestaltet werden? Um den Horizont von Postwachstumspolitiken für Stadtgesellschaft(en) zu erweitern, greift die Konferenz auch wissenschaftliche und politische Impulse aus bereits bestehenden Diskursräumen der Nachhaltigkeits-, Stadt- und Bewegungsforschung auf und verknüpfen diese miteinander.


Ein Tanzauftritt von Studierenden der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden zählte zu den Höhepunkten (Foto: Robine Juhas)
Published: 05 December 2018

»Gellenkirche Hiddensee« im Wettbewerb »Moderner Aus- und Leichtbau« prämiert

Das Projekt »Gellenkirche Hiddensee«, entwickelt an der Professur Bauformenlehre, zählt zu den elf prämierten Arbeiten im studentischen Wettbewerb »Moderner Aus- und Leichtbau« 2017/18. Der erstmals stattfindende Wettbewerb wird künftig jährlich von der Hochschul-Initiative »Moderner Aus- und Leichtbau« ausgelobt. Er richtet sich an Studierende von Fakultäten der Architektur, der Innenarchitektur oder des Bauwesens.