bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

sendung :

Listening to the City

Fünf klingende Stadtgeschichten.

Eine dieser Geschichten erzählt uns die argentinische Klangkünstlerin Sol Rezza.
Sol wohnt gerade in Halle, dort ist sie Stipendiatin der ersten Radio Art Residency beim freien Radio Corax. Normalerweise verbindet sie Field Recordings mit historischen Aufnahmen und synthetisch erzeugten Klängen in ihren Kompositionen. In Halle hat Sol aber was ganz anders gestaltet: einen akustischen Stadtplan.

Lefteris berichtet, wie er und seine Freunde in Athen Polizei und Nachbarn abgehört und das Ganze live übertragen haben. Markus ist beim Aufnehmen süchtig geworden und hat gleich drei Jahre am Stück mitgeschnitten. Und Andreas erklärt uns, warum man immer ein Aufnahmegerät bei sich haben sollte.

Mit: Sol Rezza, Alejandro Weyler, Andreas von Stosch, Markus Westphal, Eleftherios Krysalis, Grit Lieder, Tina Klatte
Redaktion: Grit Lieder
Technik: Janine Müller