bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

beitrag :

Abgesahnt und ausgezählt: Die Fachschaftsratswahlen 2017

Drei Tage, 21 Stunden, über 60 Wahlhelfende, 51 Kandidierende und 1015 abgegebene Wahlzettel: So lautet das Ergebnis der diesjährigen Fachschaftsratswahlen. Ab dieser Woche werden sich die Gesichter in den Fachschaftsräten ändern, ab nächster Woche auch die im StuKo. Über das zufriedenstellende Ergebnis und einige der neuen Fachschaftsmitglieder könnt ihr hier mehr erfahren.

Die Fachschaftswahlen 2017 sind offiziell beendet. Mit einer Rekord-Wahlbeteiligung von 29,2 % wurden insgesamt 48 neue studentische Vertreter in die einzelnen Fachschaftsräte gewählt. Wir sprachen mit Natalie von Butler (Fakultät B), Anne Pollak-Boick (Fakultät A+U), Tobias Kühn (Fakultät K&G) und Karoline Brehm (Fakultät M) über das Wahlergebnis und ihre Ziele für die kommende Legislatur.

  • Mehr Informationen zum Wahlergebnis
  • Die Verkündung aus dem Audimax kann man hier nochmal anschauen

  • Beitrag von: Johanna Siegemund
  • Es sprachen: Wahlhelfende, Dirk Slawinsky, Natalie von Butler, Anne Pollak-Boick, Tobias Kühn und Karoline Brehm
  • Vielen Dank an alle Wählenden, Wahlhelfenden und Kandidierenden! 

Beiträge sind Teile von Sendungen von bauhaus.fm.
Dies können zum Beispiel Interviews und Gespräche sein.