summaery2019: Projects

„Metamorphose“ / KLASSE GUNSTHEIMER

Project information

submitted by
Natalia Borodina

Mentors
Prof. Jana Gunstheimer, Roman Liska

Faculty:
Art and Design

Degree programme:
Fine Art (Diploma)

Type of project presentation
Exhibition

Semester
Summer semester 2020


Project description

Natalia Borodina

„Metamorphose“
Naturfarben auf Papier,
124x168cm
2020

„Metamorphose 2.0“
Naturfarben auf Textil
108x133cm
2020

Während der Isolationszeit richtete sich der Fokus meiner Aufmerksamkeit noch mehr auf die inneren Zustände, die Rolle der Naturnähe für mich und die Vergänglichkeit des Lebens.
Ich bin zu der Idee gekommen, für meine Bilder natürliche Substanzen zu nehmen, die auch lebendig und vergänglich wie ich und das Leben sind. Ich habe mit der Herstellung von Farben aus Pflanzen, Beeren, Gewürzen, Gemüse, Tees und Mineralien experimentiert. Mit den selbst hergestellten Farben habe ich dann Naturtextilien gefärbt und diese dann verformt. 
Das Experiment habe ich Metamorphose genannt. Metamorphosen bedeuten für mich die unfassbare Prozesse der Veränderungen, die durch die Wirkung von unterschiedlichen Umständen permanent mit allem im Leben passieren. Diese Transformation der Dinge in der Natur fasziniert mich. 
Bei meiner Arbeit geht es um Veränderungen. Ich finde es auch spannend zu beobachten, wie zum Beispiel ein solcher Naturstoff wie Tee Veränderungen in meinem inneren Zustand, meiner Stimmung und im Fokus meiner Aufmerksamkeit bewirken kann. Das habe ich versucht durch meine Arbeit zu transportieren. 

Video über den Entstehungsprozess „Metamorphose“ im YouTube:
youtu.be/kkwLYkCyI-4

Video “Metamorphose 2.0“ :
youtu.be/g5noloQlDgo

Email: jana.gunstheimer[at]uni-weimar.de

Exhibition Location / Event Location

  • – ONLINE –