Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Medienökonomik
  • Industrieökonomik
  • Institutionenökonomik
  • Wettbewerbspolitik
  • Gesundheitsökonomik
  • Regulierungsökonomik
  • Telekommunikationsökonomik

Publikationen

Bücher und Monographien

2016 

Heidi Dittmann: Märkte für Krankenhausdienstleistungen, Eine Analyse der Wettbewerbsfaktoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Wiesbaden: Springer.

2012

Björn A. Kuchinke/Torsten Sundmacher/Jürgen Zerth (Hrsg.): Märkte und Versorgung, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Band 6, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau. 

Michael Coenen/Justus Haucap/Annika Herr/Björn A. Kuchinke: Der deutsche Apothekenmarkt: Reformoptionen für eine effiziente und nachhaltige Versorgung, in: Haucap, Justus et al. (Hrsg.): Wettbewerb und Regulierung von Märkten und Unternehmen, Band 19, Baden-Baden: NOMOS.

 2011

Björn A. Kuchinke/Torsten Sundmacher/Jürgen Zerth (Hrsg.): Marktstrukturen und Marktverhalten im deutschen Gesundheitswesen: Die Bereiche Pharma und stationäre Versorgung im Fokus gesundheitsökonomischer Forschung, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Band 5, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau.

2010

Björn A. Kuchinke/Torsten Sundmacher/Jürgen Zerth (Hrsg.): Wettbewerb und Gesundheitskapital, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Band 4, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau.

2009

Björn A. Kuchinke/Torsten Sundmacher/Jürgen Zerth (Hrsg.): Gesundheitspolitik, Wettbewerb und Gesundheitssystemforschung, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Band 3, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau.

2008

Björn A. Kuchinke/Torsten Sundmacher/Jürgen Zerth (Hrsg.): Gesundheitspolitische Rahmenbedingungen und ihre Wettbewerbswir-kungen, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Band 2, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau.

2007

Björn A. Kuchinke/Torsten Sundmacher/Jürgen Zerth (Hrsg.): Steuerungsprobleme im deutschen Gesundheitswesen, Aktuelle Ergebnisse empirischer Forschung, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Band 1, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau.

2004

Björn A. Kuchinke: Krankenhausdienstleistungen und Effizienz in Deutschland - eine industrieökonomische Analyse, Baden-Baden: NOMOS.

 

Beiträge in Fachzeitschriften mit externem Reviewverfahren

2017

Heidi Dittmann: Die deutsche Krankenhauspolitik: Eine Geschichte verpasster Strukturreformen?, in: Zeitschrift für Wirtschaftspolitik (Status: angenommen).

Heidi Dittmann: Das Wettbewerbsziel der deutschen Krankenhausspolitik – Eine ordnungsökonomische Einordnung vor dem Hintergrund der Krankenhausreform 2015/16, in: Perspektiven der Wirtschaftspolitik, 1/2017, S. 1–15.

Heidi Dittmann: Krankenhausstrukturgesetz: Hehre Ziele – Ernüchternde Umsetzung, in:  Gesundheitsökonomie und Qualitätsmanagement (Status: angenommen).  

2016

Heidi Dittmann: Der Streitfall Uber: Eine ökonomische Analyse der Probleme und Lösungsansätze, in: Wirtschaft und Wettbewerb (Status: angenommen).

Heidi Dittmann: Analyse der konzeptionellen Ausgestaltung der DRG-Fallpauschalen aus kostenrechnerischer Sicht, in: Gesundheitsökonomie und Qualitätsmanagement, 3/2016, S. 150 - 157.

Heidi Dittmann/Björn A. Kuchinke: Das Krankenhausstrukturgesetz 2015 – Der gesundheitspolitisch richtige Weg? Eine ökonomische Einschätzung, in: Zeitschrift für Wirtschaftspolitik (Status: angenommen).

Heidi Dittmann/Björn A. Kuchinke: Krankenhauswettbewerb und Controlling: Eine empirische Analyse vor dem Hintergrund der geplanten Gesundheitsreform 2015, in: List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, 1/2016, S. 1-33.

Björn A. Kuchinke/Miguel Vidal: Exclusionary strategies and the rise of winner-takes-it-all markets on the Internet, in: Telecommunications Policy (Status: revise/angenommen).

2015 

Heidi Dittmann/Björn A. Kuchinke: Sharing Economy - Paradigmenwechsel oder doch neuer Wein in alten Schläuchen? in: MedienWirtschaft - Zeitschrift für Medienmanagement und Medienwirtschaft, 12. Jg., Nr. 4, S. 12-22.

Heidi Dittmann/Björn A. Kuchinke: Ordungsökonomische Aspekte der Sharing Economy, in: ORDO – Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft, Bd. 66, S. 243-262.

Björn A. Kuchinke/Jürgen Zerth: Spatial Competition between Health Care Providers: Effects of Standardization, in: Theoretical Economics Letters, Vol. 5, No. 3, DOI: 10.4236/tel .2015. 53043.

2014

Björn A. Kuchinke/Miguel Vidal: Competition in and for the Market: Fight-or-flight strategies and strategic investment, in: Telecommunications Policy (Status: angenommen).

Ralf Dewenter/Björn A. Kuchinke: Information Provision of Orthopedic Acute Care Hospitals in Germany, in: Journal of Business Management and Applied Economics, 3. Jg., Nr. 2, S. 1-13.

2013

Ralf Dewenter/ Thomas Jaschinski/Björn A. Kuchinke: Hospital Market Concentration and Discrimination of Patients, in: Schmollers Jahrbuch - Journal of Applied Science Studies, 133. Jg., Heft 3, S. 345-374.

2012

Oliver Budzinski/Björn A. Kuchinke: Deal or No Deal? Consensual Arrangements as an Instrument of European Competition Policy, in: Jahrbuch für Wirtschaftswissenschaften - Review of Economics, Bd. 63, Heft 3, S. 265-292.

Björn A. Kuchinke/Bülent Akmaz/Wolfgang Janetzky: Kostenaspekte bei der frühen Diagnose und Pharmakotherapie beim Morbus Parkinson in Deutschland, in: Nervenheilkunde, 31. Jg., Heft 11, S. 844-849.

2011

Michael Coenen/Justus Haucap/Annika Herr/Björn A. Kuchinke: Reformoptionen für den Apothekenmarkt als Beitrag zu einer effizienten und nachhaltigen Arzneimittelversorgung in Deutschland, in: ORDO – Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft, Bd. 62, S. 205-230.

Christoph Schwierz/Achim Wübker/Ansgar Wübker/Björn A. Kuchinke: Discrimination in Waiting Times by Insurance Type and Financial Soundness of German Acute Care Hospitals, in: The European Journal of Health Economics, Vol. 12, No. 5, S. 405-416.

2010

Pio Baake/Björn A. Kuchinke/Christian Wey: Die Anwendung des Wettbewerbs- und Kartellrechts im Gesundheitssektor: Aktueller Status Quo und wettbewerbsökonomische Implikationen; in: Wirtschaft und Wettbewerb, 60. Jg., Heft 5, S. 502-513.

2009

Björn A. Kuchinke/Dirk Sauerland/Ansgar Wübker: The Influence of Insurance Status on Waiting Times in German Hospitals: An Empirical Analysis of New Data, in: The International Journal for Equity in Health, 8:44.

Björn A. Kuchinke/Ansgar Wübker: Defizite von öffentlichen Allgemeinkrankenhäuser in Deutschland: Empirische Befunde 1998 – 2004 und wirtschaftspolitische Implikationen, in: Perspektiven der Wirtschaftspolitik, 10. Jg., Nr. 3, S. 290-308.

Björn A. Kuchinke: Wissenschaftsfreiheit vor Wettbewerb? Wettbewerbsökonomische Anmerkungen zur Empfehlung der Monopolkommission im Ministererlaubnisverfahren Greifswald/Wolgast, in: Zeitschrift für Wettbewerbsrecht, 7. Jg., Heft 2, S. 209-219.

Dirk Sauerland/Björn A. Kuchinke/Ansgar Wübker: Warten gesetzlich Versicherte länger? Zum Einfluss des Versichertenstatus auf den Zugang zu medizinischen Leistungen im stationären Sektor, in: Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement, 14. Jg., Nr. 1, S. 86-94. 

2007

Björn A. Kuchinke/Jörn Sickmann: Vertical Integration of Airlines and Airports: Impacts on Competition, in: Competition and Regulation in Network Industries, Vol. 8, No. 3, S. 283-301.

Björn A. Kuchinke/Hermann H. Kallfass: Die Praxis der räumlichen Marktabgrenzung bei Krankenhauszusammenschlüssen in den USA und in Deutschland: Eine wettbewerbsökonomische Analyse, in: Zeitschrift für Wettbewerbsrecht, 5. Jg., Heft 3, S. 319-337.

Björn A. Kuchinke/Jörn Sickmann: Vertikale Integration von Fluglinien und Flughäfen: Eine wettbewerbsökonomische Analyse, in: Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 56. Jg., Nr. 1, S. 84-107.

2006

Björn A. Kuchinke/Hermann H. Kallfass: Aktuelle Kontroversen bezüglich der ökonomischen Beurteilung von Krankenhauszusammenschlüssen in Deutschland, in: Wirtschaft und Wettbewerb, 56. Jg., Heft 10, S. 991-1.003.

Björn A. Kuchinke/Jörn Sickmann, Das Joint Venture Terminal 2 am Flughafen München und die Folgen: Eine wettbewerbsökonomische Analyse, in: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft, 77. Jg., Heft 1, S. 56-80.

2002

Björn A. Kuchinke/Jens M. Schubert: Der Beschluss des Bundeskartellamtes in Sachen Springer - ProSiebenSat.1 - Eine Einordnung und Bewertung -, in: Wirtschaft und Wettbewerb, 56. Jg., Heft 5, S. 477-485.

Björn A. Kuchinke/Jens M. Schubert: Beihilfen und Krankenhäuser, in: Wirtschaft und Wettbewerb, 52. Jg., Heft 7/8, S. 710-719.

Abstracts in Fachzeitschriften mit externem Reviewverfahren

2012

Björn A. Kuchinke: The Distribution of Information in the Inpatient Care Sector in Germany: A Survey of Homepages of Orthopedic Acute Care Hospitals, Abstractband zum 4. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (DGGÖ), S. 81.

2010

Björn A. Kuchinke/Jürgen Zerth/Nadine Wiese: Spatial Competition between Health Care Providers: Effects of Standardization, Abstractband zum 2. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (DGGÖ), S. 41.

2006

Björn A. Kuchinke: Public Owned Hospitals in Germany: A Statistical Approach of the Extent and Causes of long-term Shortfalls, in: The European Journal of Health Economics, Vol. 7, Supplement 1, S. S123.

Björn A. Kuchinke: The German Way of Managed Care, in: The European Journal of Health Economics, Vol. 7, Supplement 1, S. S56.

 

Beiträge in Fachzeitschriften ohne externes Reviewverfahren

2015 

Heidi Dittmann: Das Qualitätsziel der Krankenhausreform 2015: Eine ökonomische Analyse, in: Wirtschaftsdienst (Status: angenommen).

2012

Stefan Pilz/Heidi Dittmann: Perspektiven des Stabilitäts- und Wachstumspakts - Rechtliche und ökonomische Implikationen des Reformpakets "Economic Governance", ZEuS 2012, S. 53-88.

Stefan Pilz/Heidi Dittmann: Der Stabilitäts- und Wachstumspakt - Rechtliche und ökonomische Implikationen vor dem Hintergrund der Reform 2011, ZfRV 3/2012, S. 102-117.

2011

Björn A. Kuchinke: Mehr Wettbewerb im Gesundheitswesen! Das Beispiel der Apotheken, in: cege-Report, 07/11, S. 2.

Stefan Pilz/Heidi Dittmann: Die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion am Scheideweg – Essentialia eines ständigen robusten Krisenmechanismus, DÖV 2011, S. 438-447.

Stefan Pilz/Heidi Dittmann: Der europäische Stabilitäts- und Wachstumspakt – Quo vadis?, ZfRV 2011, S. 149-159.

2010

Björn A. Kuchinke/Thomas Henkers: Der Zusammenschlussfall Sony/BMG und seine wettbewerbsökonomischen Konsequenzen, in: Wirtschaftsdienst, 90. Jg., Heft 2, S. 118-124.

2005

Björn A. Kuchinke/Jörn Sickmann: Ökonomie der Clubs: Wieso? Weshalb? Warum?, in: uniskop, 3. Jg., Nr. 8, S. 10-11.

Björn A. Kuchinke/Jens M. Schubert: Nicht Beihilfe, sondern Ausgleichszahlung, in: krankenhaus Umschau, 74. Jg., Nr. 10, S. 842-843.

Björn A. Kuchinke: Gesundheitspolitik versus Kartellrecht, Zum vermeintlichen Spannungsfeld zwischen Gesundheitsreform und Wettbewerbsrecht, in: Deutsches Ärzteblatt, 102. Jg., Heft 41, S. A2758.

Torsten Steinrücken/Sebastian Jaenichen/Björn A. Kuchinke: Standortwahl - Was signalisiert kommunale Wirtschaftsförderung?, in: Wirtschaftsdienst, 85. Jg., Heft 6, S. 379-386.

Björn A. Kuchinke: Zeit und Ökonomie, in: uniskop, 3. Jg., Nr. 7, S. 22-24.

2002

Björn A. Kuchinke/Jens M. Schubert: Defizitausgleich öffentlicher Krankenhäuser aus öffentlichen Kassen: Verstoß gegen europäisches Recht?, in: führen und wirtschaften im Krankenhaus, 19. Jg., Nr. 5, S. 524-530.

Beiträge in Sammelbänden und Handbüchern

2015 

Björn A. Kuchinke: Wettbewerb und Wettbewerbspotenziale im deutschen Gesundheitswesen: Eine ökonomische Einordnung mit speziellem Fokus auf Krankenhausdienstleistungsmärkte, in: N. N. (Hrsg.): N. N., Schriften des Vereins für Socialpolitik, Band N. N., Berlin: Duncker & Humblot (angenommen).

Heidi Dittmann/Björn A. Kuchinke: Gesundheitsreform 2015: Eine ökonomische Einschätzung, in: Budzinski, O., Haucap, J. (Hrsg.): N. N., Stuttgart: Lucius & Lucius (angenommen).

 

2014

Gerrit Brösel/Björn A. Kuchinke: Leistungsbezogene Vergütung von Krankenhäusern, in: Burchert, H., Hering, T. (Hrsg.): Gesundheitswirtschaft. Aufgaben und Lösungen, 2. Auflage, Reihe: Gesundheit kompetent, UVK-Lucius: München (Status: in Druck).

Gerrit Brösel/Dirk Klebingat/Björn A. Kuchinke: Der Krankenhaus-Leistungsprozeß, in: Burchert, H., Hering, T. (Hrsg.): Gesundheitswirtschaft. Aufgaben und Lösungen, 2. Auflage, Reihe: Gesundheit kompetent, UVK-Lucius: München (Status: in Druck).

2013

Björn A. Kuchinke/Ninja M. Lehnert: Das Problem der externen Kosten im Luftverkehr: Ein ökonomischer Überblick, in: Dewenter, R., Haucap, J., Kehder, C. (Hrsg.): Wettbewerb und Regulierung in Medien, Politik und Märkten; Festschrift für Jörn Kruse zum 65. Geburtstag, Baden-Baden: NOMOS, S. 357-383.

Oliver Budzinski/Björn A. Kuchinke: Zehn Jahre ICN: Auf dem Weg zu einer globalen Wettbewerbsordnung?, in: Wentzel, D. (Hrsg.): Internationale Organisationen - Ordnungspolitische Grundlagen, Perspektiven und Anwendungsbereiche, Stuttgart: Lucius & Lucius, S. 175-191.

Laura Birg/Björn A. Kuchinke: Was heißt Gerechtigkeit in der medizinischen Versorgung?, in: Duttge, G., Zimmermann, M. (Hrsg.): Gerecht sorgen, Göttingen: Universität Göttingen Verlag, S. 107-124.

2012

Björn A. Kuchinke/Bülent Akmaz/Wolfgang Janetzky: Morbus Parkinson in Deutschland: Frühe Diagnose und Pharmakotherapie als Instrument zur Kostendämpfung?, in: Kuchinke, B. A., Sundmacher, T., Zerth, J. (Hrsg.): Märkte und Versorgung, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Bd. 6, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau, S. 29-43.

2011

Oliver Budzinski/Björn A. Kuchinke: Deal or No Deal? Politik- oder Wettbewerbsorientierung in der Europäischen Wirtschaftsordnung, in: Theurl, T. (Hrsg.): Gute Regeln oder Wirtschaftslenkung? Europas neue Herausforderung, Schriften des Vereins für Socialpolitik, Band 333, Berlin: Duncker & Humblot, S. 119-144.

Ralf Dewenter/Thomas Jaschinski/Björn A. Kuchinke: Zwei-Klassen-Medizin und Konzentration auf Krankenhausmärkten – Ergebnisse für Deutschland, in: Kuchinke, B. A., Sundmacher, T., Zerth, J. (Hrsg.): Marktstrukturen und Marktverhalten im deutschen Gesundheitswesen: Die Bereiche Pharma und stationäre Versorgung im Fokus gesundheitsökonomischer Forschung, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Bd. 5, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau, S. 35-50.

2010

Pio Baake/Björn A. Kuchinke/Christian Wey: Wettbewerb im Gesundheitswesen: Institutioneller Status Quo und wettbewerbsökonomische Probleme, in: Kuchinke, B. A., Sundmacher, T., Zerth, J. (Hrsg.): Wettbewerb und Gesundheitskapital, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Bd. 4, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau, S. 10-21.

2009

Björn A. Kuchinke/Leonarda Piazza: Ablasshandel: Eine ökonomische Einordnung, in: Jaenichen, S. u. a. (Hrsg.): Empirische und theoretische Analysen aktueller wirtschafts- und finanzpolitischer Fragestellungen, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau, S. 187-208.

Ralf Dewenter/Justus Haucap/Björn A. Kuchinke: Das Glück und Unglück von Studierenden aus Ost und West, in: Schäfer, W. (Hrsg.): Märkte und Politik – Einsichten aus Perspektive der Politischen Ökonomie, Metropolis-Verlag: Marburg, S. 267-284.

Björn A. Kuchinke/Jürgen Zerth/Nadine Wiese: Räumlicher Wettbewerb zwischen medizinischen Leistungserbringern: Effekte einer Standardsetzung im Rahmen eines Hotelling-Modells, in: Kuchinke, B. A., Sundmacher, T., Zerth, J. (Hrsg.): Gesundheitspolitik, Wettbewerb und Gesundheitssystemforschung, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Bd. 3, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau, S. 31-39.


2008

Björn A. Kuchinke: Die Unzufriedenheit im Osten Deutschlands: Volkswirtschaftliche Anmerkungen, in: Steinrücken, T., Jaenichen, S. (Hrsg.): Ordnungspolitische Standpunkte zu aktuellen Fragen der Umwelt-, Wettbewerbs- und Wirtschaftspolitik, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau, S. 29-54.

Björn A. Kuchinke/Ansgar Wübker/Christoph Schwierz: Unterschiede bei Wartezeiten zwischen GKV- und PKV-Patienten und Zusammenhang mit PD, in: Augurzky, B. et al. (Hrsg.): Krankenhaus Rating Report 2008, RWI Materialien, Heft 41, medhochzwei Verlag: Heidelberg, S. 128. 

Björn A. Kuchinke/Dirk Sauerland/Ansgar Wübker: Bestimmungsgründe von Wartezeiten auf einen stationären Behandlungstermin: Ergebnisse einer aktuellen Umfrage, in: Kuchinke, B. A., Sundmacher, T., Zerth, J. (Hrsg.): Gesundheitspolitische Rahmenbedingungen und ihre Wettbewerbswirkungen, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Bd. 2, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau, S. 49-68.

2007

Björn A. Kuchinke/Thomas Henders: Aktuelle Diskussionen zum Fall Sony/BMG und der Klage von Impala: Eine wettbewerbsökonomische Würdigung, in: Fechner, F. (Hrsg.): Crossmediale Fusionen und Medienvielfalt. Juristische und ökonomische Betrachtungen, Medienrechtliche Schriften, Bd. 3, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau, S. 158-189.

Björn A. Kuchinke/Jens M. Schubert: Defizitfinanzierung von Krankenhäusern: Was ist EU konform?, Sammelband/CD-ROM-Veröffentlichung 6. Europäischer Gesundheitskongress München.

Björn A. Kuchinke/Iris Lenke: Ökonomie der Musikpiraterie: Wikinger oder Störtebecker?, in: Fechner, F. (Hrsg.): Die Privatkopie, Medienrechtliche Schriften, Bd. 1, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau, S. 50-95.

Björn A. Kuchinke/Jens M. Schubert: The Altmark Trans Judgement: Consequences for the Hospital Sector, in: Steinrücken, T., Jaenichen, S. (Hrsg.): Wirtschaftspolitik und wirtschaftliche Entwicklung, Ilmenau: Universitätsverlag Ilmenau, S. 153-172.

Björn A. Kuchinke/Jörn Sickmann: The joint venture terminal 2 at Munich Airport and its Consequences: An Analysis of Competition Economics, in: Fichert, F., Haucap, J., Rommel, K. (Hrsg.): Competition Policy in Network Industries, INFER Research Perspectives, Vol. 3, Lit Verlag: Berlin, S. 107-133.

2005

Björn A. Kuchinke/Jens M. Schubert: Staatliche Zahlungen an öffentliche Krankenhäuser, in: Fischer, Hellmuth u.a. (Hrsg.): Management Handbuch Krankenhaus, Heidelberg: Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, Economica Verlag, 68. Aktualisierung, Oktober 2005, Blatt 2475, S. 1-28.

Diskussionspapiere

2012

Ralf Dewenter/Thomas Jaschinski/Björn A. Kuchinke: Hospital Market Concentration and Discrimination of Patients, DICE Discussion Paper, Düsseldorf Institut für Wettbewerbsökonomie, Nr. 63, Juli 2012.

2011

Oliver Budzinski/Björn A. Kuchinke: Deal or No Deal?, SSRN Working Paper Series No. 1962389.

Michael Coenen/Justus Haucap/Annika Herr/Björn A. Kuchinke: Wettbewerbspotenziale im deutschen Apothekenmarkt, Ordnungspolitische Perspektiven, Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie, Nr. 17, Juli 2011.

2010

Pio Baake/Björn A. Kuchinke/Christian Wey: Wettbewerb und Wettbewerbsvorschriften im Gesundheitswesen, Ordnungspolitische Perspektiven, Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie, Nr. 05, November 2010.

Björn A. Kuchinke/Jürgen Zerth/Nadine Neute: Spatial Competition between Health Care Providers: Effects of Standardization, SSRN Working Paper Series No. 1564552. 

2009

Björn A. Kuchinke/Jürgen Zerth/Nadine Wiese: Spatial Competition between Health Care Providers: Effects of Standardization, Diskussionspapier Nr. 66, TU Ilmenau, Institut für Volkswirtschaftslehre, November 2009.

Ralf Dewenter/Justus Haucap/Björn A. Kuchinke: Das Glück und Unglück von Studierenden aus Ost- und Westdeutschland: Ergebnisse einer Befragung in Ilmenau, Bochum und Hamburg, Diskussionspapier Nr. 65, TU Ilmenau, Institut für Volkswirtschaftslehre, Oktober 2009.

Pio Baake/Björn A. Kuchinke/Christian Wey: Die Anwendung der Wettbewerbs- und Kartellvorschriften im Gesundheitswesen: Status Quo und wettbewerbsökonomische Implikationen, DIW Research Notes 33, July 2009, Berlin.

Christoph Schwierz/Ansgar Wübker/Björn A. Kuchinke: The Impact of Private vs. Social Health Insurance on Offered Waiting Times in German Acute Care Hospitals, Ruhr Economic Papers, No. 120, Bochum.

2008

Dirk Sauerland/Björn A. Kuchinke/Ansgar Wübker: Do patients with compulsory health insurance have to wait longer? The influence of the insurance status on the access to medical services in the in-patient care sector, SSRN Working Paper Series No. 1117846.

Dirk Sauerland/Björn A. Kuchinke/Ansgar Wübker: Warten gesetzlich Versicherte länger? Zum Einfluss des Versichertenstatus auf den Zugang zu medizinischen Leistungen im stationären Sektor, Diskussionspapier der WHL Wissenschaftliche Hochschule Lahr, Nr. 11.

Björn A. Kuchinke/Dirk Sauerland/Ansgar Wübker: Determinanten der Wartezeit auf einen Behandlungstermin in deutschen Krankenhäusern – Ergebnisse einer Auswertung neuer Daten, Diskussionspapier Nr. 56, TU Ilmenau, Institut für Volkswirtschaftslehre, Januar 2008. 

2007

Björn A. Kuchinke/Ansgar Wübker: Defizite öffentlicher Krankenhäuser in Deutschland: Empirische Befunde 1998 – 2004, Diskussionspapier der WHL – Wissenschaftliche Hochschule Lahr, Nr. 10, Mai 2007.

Björn A. Kuchinke/Ansgar Wübker: Deficits of Public Hospitals in Germany: Empirical Findings From 1998 – 2004, SSRN Working Paper Series No. 994823.

2006

Björn A. Kuchinke/Hermann H. Kallfass: Die räumliche Marktabgrenzung bei Zusammenschlüssen von Krankenhäusern in den USA und in Deutschland: Eine wettbewerbsökonomische Analyse, Diskussionspapier Nr. 52, TU Ilmenau, Institut für Volkswirtschaftslehre, April 2006. 

2005

Björn A. Kuchinke/Jens M. Schubert: Staatliche Zahlungen an Krankenhäuser: Eine juristische und ökonomische Einschätzung nach Altmark Trans und der Entscheidung der Kommission vom 13.7.2005, Diskussionspapier Nr. 47, TU Ilmenau, Institut für Volkswirtschaftslehre, August 2005.

Björn A. Kuchinke/Heike Wattenscheid: Wo steht der Osten? Eine ökonomische Analyse anhand von Wohlfahrts- und Happinessindikatoren, Diskussionspapier Nr. 46, TU Ilmenau, Institut für Volkswirtschaftslehre, Juni 2005.

Björn A. Kuchinke: Qualitätswettbewerb zwischen deutschen Akutkrankenhäusern unter besonderer Berücksichtigung von DRG und Budgets, Diskussionspapier Nr. 45, TU Ilmenau, Institut für Volkswirtschaftslehre, Juni 2005.

2002

Björn A. Kuchinke/Jens M. Schubert: Europarechtswidrige Beihilfen für öffentliche Krankenhäuser in Deutschland, Diskussionspapier Nr. 28, TU Ilmenau, Institut für Volkswirtschaftslehre, April 2002.

2001

Björn A. Kuchinke: Fallpauschalen als zentrales Finanzierungselement für deutsche Krankenhäuser: Eine Beurteilung aus gesundheitsökonomischer Sicht, Diskussionspapier Nr. 21, TU Ilmenau, Institut für Volkswirtschaftslehre, Februar 2001.

2000

Björn A. Kuchinke: Sind vor- und vollstationäre Krankenhausleistungen Vertrauensgüter? - Eine Analyse von Informationsasymmetrien und deren Bewältigung, Diskussionspapier Nr. 19, TU Ilmenau, Institut für Volkswirtschaftslehre, September 2000.

Rezensionen und Korreferate

2012

Björn A. Kuchinke: Korreferat zum Beitrag von Dr. Brit Schneider und PD Dr. Udo Schneider „It could be a long wait! Determinants of and disadvantages from waiting for a specialist visit?”, in: Kuchinke, Björn A., Sundmacher, T., Zerth, J. (Hrsg.): Märkte und Versorgung, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Bd. 6, S. 84-89.

2011

Björn A. Kuchinke: Korreferat zum Beitrag von Dipl.-Ök. Andreas Schmid „Die Stationäre Versorgung in Deutschland - Konzentration und Wettbewerb: Eine Forschungsagenda?”, in: Kuchinke, Björn A., Sundmacher, T., Zerth, J. (Hrsg.): Marktstrukturen und Marktverhalten im deutschen Gesundheitswesen: Die Bereiche Pharma und stationäre Versorgung im Fokus gesundheitsökonomischer Forschung, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Bd. 5, S. 81-89.

2008

Björn A. Kuchinke: Korreferat zum Beitrag von Dr. Pio Baake und Prof. Dr. Christian Wey „Market Integration and the Competitive Effects of Mergers”, in: Applied Economics Quarterly, Issue 59, S. 49-52.

2007

Björn A. Kuchinke: Korreferat zum Beitrag von Dr. Boris Augurzky, Dr. Thomas K. Bauer und Dr. Sandra Schaffner „Zeigt die Praxisgebühr die gewünschte Wirkung?”, in: Kuchinke, Björn A., Sundmacher, T., Zerth, J. (Hrsg.): Steuerungsprobleme im deutschen Gesundheitswesen, Aktuelle Ergebnisse empirischer Forschung, DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik, Bd. 1, S. 41-46.

2000

Björn A. Kuchinke: Keun überzeugt, Rezension über Prof. Dr. Friedrich Keun (1999): Einführung in die Krankenhaus-Kostenrechnung, 3. Aufl., Wiesbaden, erschienen unter www.literturtest.de (14.10.2000).

Arbeitspapiere

2001

Björn A. Kuchinke: Qualitätswettbewerb unter Krankenhäusern: Die Auswirkungen des neuen, pauschalierten Vergütungssystems in Deutschland im Modell, Papier präsentiert auf dem 16. Hohenheimer Oberseminar.

1999

Björn A. Kuchinke: Wettbewerb auf dem Markt für vollstationäre Behandlungen - Aktueller Zustand und Möglichkeiten, Papier präsentiert auf dem 13. Hohenheimer Oberseminar.

Björn A. Kuchinke: Märkte für Krankenhäuser in Deutschland, Papier präsentiert auf dem 12. Hohenheimer Oberseminar.

Vorträge

Vorträge, Präsentationen und Korreferate (Auswahl)

2014

9.12   5. Interdisziplinäres Doktorandenkolloquium, Ort: Weimar (Bauhaus-Universität Weimar), Titel: „Generalisierung und Unsicherheit".

14.11. 43. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Goslar (EFZN), Titel: „Wettbewerb und Krankenhauscontrolling: Eine empirische Analyse", Korreferat: Malte Wollbolt (TU Clausthal-Zellerfeld).

14.11. 43. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Goslar (EFZN), Korreferat zum Paper von Dr. Gordon Klein und Dipl.-Vw. Julia Wendel, Titel: "Innovation in European telecommunication regulation: The diffusion of regulatory remedies".

23.6.  25th European Regional Conference of the International Telecommunications Society, Ort: Brüssel (Royal Flemish Academy of Belgium), Thema: „Industrial policy, telecoms regulation and market performance in Europe “.

11.4. 42. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Korreferat zum Paper von Dipl.-Vw. Benjamin Kern und Mantilla Contreras, Titel: „Mergers and the Incentives to Undertake Product Innovation Oriented R&D: First Steps Towards an Assessment Approach“.

2013

9.11. 41. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Hohenheim (Universität Hohenheim), Korreferat zum Paper von Dipl.-Oec- Thomas Fahrig (TU Ilmenau), Titel: „Vertikale Integration bei Suchmaschinen“.

22.10. 24th European Regional Conference of the International Telecommunications Society, Ort: Florenz (European University Institute), Thema: „Competition in and for digital markets: The impact of new entrant’s strategic investments in a dynamic duopoly“.

19.4. 40. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Kassel (Universität Kassel), Thema: „Competition in and for digital markets: The impact of new entrant’s strategic investments in a dynamic duopoly“; Korreferent: Dr. Gordon Klein (DICE).

2012

23.11. 8. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik, Ort: Düsseldorf (DICE), Korreferat zum Paper von Frau Prof. Dr. Annika Herr (DICE), Titel: „Rationalisierung und Wettbewerb im Arzneimittelmarkt“.

23.11. 8. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik, Ort: Düsseldorf (DICE), Korreferat zum Paper von B. Sc., M. Sc. Carolin Banduhn (Universität Bayreuth), Titel: „Sicherheitskultur im Krankenhaus - Ein Trägervergleich“.

11.9. Jahrestagung Verein für Socialpolitik, Ort: Göttingen (Universität Göttingen), Thema: „Hospital Market Concentration and Discrimination of Patients“.

20.7. 9th European Conference on Health Economics (ECHE), Ort: Zürich (Zürich University Centre), Thema: „The Distribution of Information in the Inpatient Care Sector in Germany: A Survey of Homepages of Orthopedic Acute Care Hospitals“.

4.5. 38. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Speyer (Hochschule Speyer), Korreferat zum Paper von Dipl.-Oec. Andreas Hildenbrand (Universität Giessen), Titel: „Is a "Firm" a Firm? A Stackelberg Experiment“.

4.5. 38. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Speyer (Hochschule Speyer), Thema: „Deal or No Deal? Anmerkungen zur Frage von Politik- oder Wettbewerbsorientierung in der Europäischen Wirtschaftsordnung“, Korreferent: Prof. Dr. Jörn Kruse (Helmut Schmidt Universität Hamburg).

17.4. cege Forschungsseminar, Ort: Göttingen (Universität Göttingen), Thema: „Hospital Competition: New Evidence from Germany“.

26.3. 4. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö), Ort: Konstanz (Universität Konstanz), Thema: „The Distribution of Information in the Inpatient Care Sector in Germany: A Survey of Homepages of Orthopedic Acute Care Hospitals“.

17.2. 45. Forschungsseminar Radein, Ort: Radein (Berghotel Zirmerhof), Thema: „Deal or No Deal? Anmerkungen zur Frage von Politik- oder Wettbewerbsorientierung in der Europäischen Wirtschaftsordnung“, Korreferent: Dipl.-Vw. Rene Ruske (Universität Münster).

2011

11.11. 37. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Marburg (Universität Marburg), Korreferat zum Paper von Prof. Dr. Max Albert und Dipl.-Oec. Andreas Hildenbrand (Universität Giessen), Titel: „Industrial organization in the laboratory“.

28.10. 7. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik, Ort: Hamburg (WINEG), Thema: „Kostenaspekte bei der frühen Diagnose und Pharmakotherapie beim Morbus Parkinson in Deutschland“, Korreferent: Sabine Wilbertz (Janssen-Cilag)

28.10. 7. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik, Ort: Hamburg (WINEG), Korreferat zum Paper von Dr. Brit Schneider und PD Dr. Udo Schneider (Universität Bayreuth), Titel: „It could be a long wait! Determinants of and disadvantages from waiting for a specialist visit“.

13.7. 8th iHEA World Conference on Health Economics, Ort: Toronto (Sheraton Centre Toronto Hotel), Thema: „Hospital Market Concentration and Discrimination of Patients“.

17.3. Jahrestagung 2011 des Wirtschaftspolitischen Ausschusses des Vereins für Socialpolitik, Ort: Goslar (IHK), Thema: „Deal or No Deal? Politik- oder Wettbewerbsorientierung in der Europäischen Wirtschaftsordnung?“

2010

5.11. 35. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Thema: „Hospital Market Concentration and Discrimination of Patients“, Korreferent: Dr. Ulrich Heimeshoff (Universität Düsseldorf; DICE).

29.10. 6. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik, Ort: Neuss (Janssen-Cilag), Thema: „Hospital Market Concentration and Discrimination of Patients“, Korreferent: Dipl.-Ökonom Hendrick Schmitz (RWI Essen).

9.7. 8th European Conference on Health Economics (ECHE), Ort: Helsinki (Finlandia Hall), Thema: „Spatial Competition between Health Care Providers: Effects of Standardization“.

8.7. 8th European Conference on Health Economics (ECHE), Ort: Helsinki (Finlandia Hall), Thema: „Discrimination in Waiting Times by Insurance Type and Financial Soundness of German Acute Care Hospitals”.

14.5. 34. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Esbjerg (University of Southern Danmark), Korreferat zum Paper von Dipl.-Vw. Mathias Firchow, PD Dr. Roland Menges (TU Clausthal-Zellerfeld), Prof. Dr. Stefan Traub (Universität Bremen), Titel: „Climate Policies and Individual Actions: Experimental Study on Instantaneous and Permanent Crowding-Out“.

24.3. Tagung „Regulierung im Mediensektor in Deutschland und Japan“, Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Korreferat zum Paper von Prof. Dr. Shuya Hayashi (Nagoya University), Titel: „Media Convergence in Japan“.

23.3 Tagung des Rehabilitationskreises in Bad Doberan, Ort: Bad Doberan (Moorbad Bad Doberan), Thema: „Wettbewerb, Effizienz und Rentabilität in der Rehabilitation aus volkswirtschaftlicher Sicht“.

1.3. 2. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö), Ort: Berlin (Hotel Aquino), Thema: „Spatial Competition between Health Care Providers: Effects of Standardization“.

2009

6.11. 33. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Münster (Universität Münster), Thema: „Die Anwendung des Wettbewerbs- und Kartellrechts im Gesundheitssektor: Aktueller Status Quo und wettbewerbsökonomische Implikationen“, Korreferentin: Prof. Dr. Theresia Theurl (Universität Münster).

30.10. 5. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik, Ort: Berlin (TU Berlin), Korreferat zum Paper von Dipl.-Vw. Leonie Sundmacher und Dipl.-Vw. David Scheller-Kreinsen (TU Berlin), Titel: „Revisiting Health Inequalities in Germany“.

30.10. 5. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik, Ort: Berlin (TU Berlin), Thema: „Die Anwendung des Wettbewerbs- und Kartellrechts im Gesundheitssektor: Aktueller Status Quo und wettbewerbsökonomische Implikationen“, Korreferent: Jan Bungenstock (TU Berlin).

16.4. 32. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Hamburg (HWWI), Korreferat zum Paper von Dipl.-Vw. Marc Bataille (Monopolkommission), Titel: „Wettbewerbspotenziale auf dem Markt für ÖPNV“.

2008

14.11. 31. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Stuttgart-Hohenheim (Universität Hohenheim), Titel: „Spatial Competition between Health Care Provider: The Role of Standard Choice“, Korreferent: Prof. Dr. Dirk Sauerland (Privatuniversität Witten/Herdecke).

7.11. 4. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik, Ort: Bayreuth (Universität Bayreuth), Thema: „Spatial Competition between Health Care Providers Effects of Standardization“, Korreferent: Dr. Tom Stargadt (TU Berlin).

25.7. 7th European Conference on Health Economics (ECHE), Ort: Rom (Tor Vegata University), Thema: „Waiting times for inpatient treatment in Germany - an empirical analysis of new data”.

24.7. 7th European Conference on Health Economics (ECHE), Ort: Rom (Tor Vegata University), Thema: „Assessing the Deficits of Public Hospitals: Empirical Evidence from Germany”.

6.6. Kommunales Infrastruktur-Management, Ort: Berlin (TU Berlin), Thema: Defizite öffentlicher Krankenhäuser und deren Gründe - Empirische Befunde von 1998 bis 2004.

25.4. 30. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Nürnberg (Universität Erlangen-Nürnberg), Korreferat zum Paper von Dipl.-Vw. Andreas Postler und Dr. Torsten Sundmacher (Universität Duisburg), Titel: „Ageing and Health Care Expenses. Institutional Influences on the Causalities“.

25.4. 30. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Nürnberg (Universität Erlangen-Nürnberg), Titel: „Wettbewerbsökonomische Anmerkungen zur Empfehlung der Monopolkommission im Fall des Antrags vom Universitätsklinikum Greifswald auf Ministererlaubnis“, Korreferent: Prof. Dr. Justus Haucap (Universität Erlangen-Nürnberg).

17.4. 71st Annual ARGE Meeting, Ort: Berlin (BMWIT), Korreferat zum Paper von Prof. Dr. Christian Wey (DIW, TU Berlin), Titel: „Market Integration and the Competitive Effects of Mergers“.

2007

10.11. 29. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Marburg (Universität Marburg), Korreferat zum Paper von Dipl.-Vw. Stefanie Franz (Universität Münster), Titel: „Erfolgsfaktoren der Integrierten Versorgung im Gesundheitswesen“.

9.11. 3. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik, Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Thema: „Der Einfluss des Versicherungsstatus auf die Wartezeit auf einen stationären Behandlungstermin in Deutschland“, Korreferent: Dr. Ingmar Kumpmann (IWH Halle).

7.8. 2nd International Symposium on Economic Theory, Policy and Applications, Ort: Athen (AIER), Thema: „Measuring and Assessing the shortfalls of Public Owned Hospitals in Germany: Empirical Evidence from 1998 to 2004”.

10.7. 6th iHEA World Congress in Health Economics, Ort: Kopenhagen (CBS), Thema: „Shortfalls of Public Owned Hospitals in Germany: Empirical Findings 1998-2004“.

4.5. 28. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Thema: „Der Zugang zu stationären Krankenhausdienstleistungen in Deutschland: Ergebnisse einer Befragung“, Korreferent: Dipl.-Vw. Stefanie Franz (Universität Münster).

2006

17.11. 27. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Münster (Universität Münster), Korreferat zum Paper von Dipl.-Vw. Dipl.-Bw. Annika Frohloff (Ruhr Graduate School Bochum), Titel: „Efficiency and heterogeneity of German hospitals: A stochastic frontier analysis“.

17.11. 27. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Münster (Universität Münster), Thema: „Defizite von öffentlichen Allgemeinkrankenhäusern in Deutschland: Empirische Befunde von 1998 bis 2004“, Korreferent: Dipl.-Vw. Bodo Knoll (Universität Hohenheim).

10.11. 2. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik, Ort: Duisburg (Universität Essen-Duisburg), Korreferat zum Paper von Dipl.-Vw. Sandra Schaffner (RWI Essen), Titel: „Copayments in the German health system – Do they work?“.

8.7. 6th European Conference on Health Economics (ECHE 2006), Ort: Budapest (iHEA), Thema: „The German Way of Managed Care: Highway to Hell or Stairway to Heaven?“.

7.7. 6th European Conference on Health Economics (ECHE 2006), Ort: Budapest (iHEA), Thema: „Public Owned Hospitals in Germany: A Statistical Approach of the Extent and Causes of long-term Shortfalls“.

8.6. II. Interdisziplinärer Kongress Junge Naturwissenschaft und Praxis, Ort: Köln (Hans Martin Schleyer Stiftung), Thema: „Integrierte Versorgung und Prävention: Ökonomische Anreize und Wirkungen“.

7.6. 5th International Conference On Health Economics, Management And Policy, Ort: Athen (Universität Athen), Thema: „Public Owned Hospitals in Germany: A Statistical Approach of the Extent and Causes of long-term Shortfalls“.

24.5. Gastvorlesung Finanzwissenschaften, Ort: Hohenheim (Universität Hohenheim), Thema: „Die Defizite öffentlicher Krankenhäuser in Deutschland: Ausmaß und Ursachen“.

21.4. 26. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Hamburg (Bundeswehruniversität Hamburg), Thema: „Problemfelder der Zusammenschlusskontrolle auf deutschen Krankenhausdienstleistungsmärkten“, Korreferentin: Dipl.-Vw. Dipl.-Bw. Annika Frohloff (Ruhr Graduate School Bochum).

19.4. Forschungsseminar Universität Duisburg-Essen, Ort: Duisburg (Universität Duisburg-Essen), Thema: „Problemfelder der Zusammenschlusskontrolle auf deutschen Krankenhausdienstleistungsmärkten“.

2005

14.12. Forschungsseminar Universität Lüneburg, Ort: Lüneburg (Universität Lüneburg), Thema: „Finanzhilfen und Krankenhäuser“.

1.12. RWI Forschungsseminar, Ort: Essen (RWI Essen), Thema: „Wettbewerbsökonomische Probleme bei der Bildung von Krankenhausketten“.

24.11. G.A.R.S.-Tagung, Ort: Wien (Flughafen Wien), Thema: „Vertical Integration of Private Airlines and Airports: Impacts on Competition”, Korreferent: Dr. Hartmut Wolf (Weltwirtschaftsinstitut Kiel).

11.11. 25. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Bochum (Universität Bochum), Thema: „Vertikale Integration von Fluglinien und Flughäfen: Eine wettbewerbsökonomische Analyse“, Korreferent: Prof. Dr. Justus Haucap (Universität Bochum).

30.10. 8th INFER Workshop on Economic Policy: Competition Policy in Network Industries, Ort: London (Lancaster Hall Hotel), Thema: „The joint venture terminal 2 at Munich Airport and the competitive consequences”.

8.10. 4th Conference on Applied Infrastructure Research, Ort: Berlin (TU Berlin), Präsentation: „The joint venture terminal 2 at Munich Airport and the competitive consequences”.

8.10. 4th Conference on Applied Infrastructure Research, Ort: Berlin (TU Berlin), Präsentation: „The joint venture terminal 2 at Munich Airport and the competitive consequences”.

30.9. Jahrestagung Verein für Socialpolitik, Ort: Bonn (Universität Bonn), Korreferat zum Paper von PD Dr. Hans Pitlik (Universität Hohenheim), Titel: „Legislative Malapportionment and the Politicization of Germany´s Intergovernmental Transfer System“.

29.4. 24. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Hohenheim (Universität Hohenheim), Thema: „Wo steht der Osten? Eine ökonomische Analyse anhand von Wohlfahrts- und Happinessindikatoren“, Korreferentin: Dipl.-Vw. Marina Gruševaja (Universität Potsdam).

2004 und älter

23.1.2003 EUROFORUM- Konferenz „Das Krankenhaus der Zukunft“, Ort: Bad Homburg (Maritim Hotel Bad Homburg), Thema: „Europarechtswidrige Beihilfen für öffentliche Krankenhäuser“.

14.11.2002 19. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Hamburg (Universität der Bundeswehr), Korreferat zum Paper von Dipl.-Vw. Jörn Quitzau, Titel: „Quantifizierung des Erfolgsfaktors Zufall im Profifußball: Ein Update“.

23.10.2002 28. Berliner Krankenhaus-Seminar, Ort: Berlin (TU Berlin), Thema: „Europarechtswidrige Beihilfen für öffentliche Krankenhäuser“.

7.6.2002 18. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Thema: „Beihilfen und Krankenhäuser“, Korreferent: Prof. Dr. Wolfgang Kerber (Universität Marburg).

10.11.2001 17. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Clausthal-Zellerfeld (TU Clausthal), Korreferat zum Paper von Dr. Hans Pitlik, Titel: „Do Crises Promote the Extent of Economic Liberalization? An Empirical Test“.

9.6.2001 16. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Bremen (Universität Bremen), Thema: „Qualitätswettbewerb unter Krankenhäusern“, Korreferent: PD Dr. Björn Frank (Universität Hohenheim).

17.11.2000 15. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Hamburg (HWWA), Thema: „Die Einführung eines pauschalierten Entgeltsystems in der Krankenhausfinanzierung: Beurteilung aus ökonomischer Sicht“, Korreferent: Dr. André Schmidt (Universität Göttingen).

19.5.2000 14. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Hamburg (Universität der Bundeswehr Hamburg), Thema: „Sind vor- und vollstationäre Krankenhausleistungen Vertrauensgüter? - Eine Analyse von Informationsasymmetrien und deren Bewältigung“, Korreferent: Dipl.-Vw. Stefan Hardege (Universität der Bundeswehr Hamburg).

23.10.1999 13. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Thema: „Wettbewerb auf dem Markt für vollstationäre Behandlungen“, Korreferent: Dr. Jörg Rissiek (Deutsche Lufthansa AG).

22.10.1999 13. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Korreferat zum Paper von Dr. Marcus Marktanner, Titel: „Tequila and Salsa - When did the Mexican Bubble Party Begin, who Played the Music, and who pulled the Plug?“.

14.5.1999 12. Hohenheimer Oberseminar, Ort: Hohenheim (Universität Hohenheim), Thema: „Märkte für Krankenhäuser in Deutschland“, Korreferent: Prof. Dr. Holger Mühlenkamp (Universität Hohenheim).

Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen

2012 7. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik (DIBOGS, 22.-24. November 2012), Ort: Düsseldorf (DICE; zusammen mit Dr. Torsten Sundmacher (Sustain Consult) und PD Dr. Jürgen Zerth (Diakonie Neuendettelsau)).

Ilmenauer Workshop anlässlich der Pensionierung von Prof. Dr. Hermann H. Kallfass (29. Oktober 2012); Ort: Ilmenau (TU Ilmenau)

2011 6. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik (DIBOGS, 27.-29. Oktober 2011), Ort: Hamburg (WINEG; zusammen mit Dr. Torsten Sundmacher (Sustain Consult) und PD Dr. Jürgen Zerth (Diakonie Neuendettelsau)).

2010 35. Hohenheimer Oberseminar (4.-6. November 2011), Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Oberthema: „Markt und Wettbewerb“.

6. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik (DIBOGS, 28.-30. Oktober 2010), Ort: Neuss (Janssen-Cilag; zusammen mit Dr. Torsten Sundmacher (Sustain Consult) und Dr. Jürgen Zerth (Universität Bayreuth)).

2009 5. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik (DIBOGS, 29.-31. Oktober 2009), Ort: Berlin (TU Berlin; zusammen mit Dr. Torsten Sundmacher (Universität Essen-Duisburg) und Dr. Jürgen Zerth (Universität Bayreuth)).

2008 4. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik (DIBOGS, 6.-7. November 2008), Ort: Bayreuth (Universität Bayreuth; zusammen mit Dr. Torsten Sundmacher (Universität Essen-Duisburg) und Dr. Jürgen Zerth (Universität Bayreuth)).

2007 3. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik (DIBOGS, 8.-9. November 2007), Ort: Ilmenau (TU Ilmenau; zusammen mit Dr. Torsten Sundmacher (Universität Essen-Duisburg) und Dr. Jürgen Zerth (Universität Bayreuth)).

28. Hohenheimer Oberseminar (3.-5. Mai 2007), Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Oberthema: „Aktuelle Probleme in der Wirtschafts- und Wettbewerbspolitik.“

2006 2. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik (DIBOGS, 9.-10. November 2006), Ort: Duisburg (Universität Duisburg; zusammen mit Dr. Torsten Sundmacher (Universität Essen-Duisburg) und Dr. Jürgen Zerth (Universität Bayreuth)).

2005 1. Duisburg – Ilmenau – Bayreuther Oberseminar zur Gesundheits- und Socialpolitik (DIBOGS, 5.-6. Oktober 2005), Ort: Bayreuth (Universität Bayreuth; zusammen mit Dr. Torsten Sundmacher (Universität Essen-Duisburg) und Dr. Jürgen Zerth (Universität Bayreuth)).

2002 18. Hohenheimer Oberseminar (6.-8. Juni 2002), Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Oberthema: „Aktuelle Probleme in der Wettbewerbspolitik, der Netz- und der Institutionenökonomie.“

1999 13. Hohenheimer Oberseminar (21.-23. Oktober 1999), Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Oberthema: „Aktuelle Probleme in der Wirtschafts- und Wettbewerbspolitik“ (zusammen mit Dr. Marco Czygan (TU Ilmenau)).

  11. Ilmenauer Wirtschaftsforum (15. April 1999), Ort: Ilmenau (TU Ilmenau), Thema: „Marktkonforme Entwicklung in Thüringen“ (zusammen mit Dipl.-Kffr. Heike Walterscheid (TU Ilmenau)).