News

Exkursion am 31.08.17 nach Kahla Porzellan / Leuchtenburg

Die diesjährige Bereichsexkursion führte die Professur Bauchemie und Polymere Werkstoffe am 31. August nach Kahla, wo zunächst interessante Einblicke in die modernen Produktionsabläufe des dort ansässigen Porzellanwerks erhalten wurden.

Bewilligung AiF-Projekt "AnoFORM"

Im Juli 2017 haben wir den Zuwendungsbescheid im Rahmen des Programms "Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)" für das Vorhaben "Entwicklung eines alternativen anorganischen Bindersystems für Formsande in der Gießereiindustrie; Mineralische-Stoffsysteme-Beeinflussung des Abbindeverhaltens von Wassergläsern durch alumosilikatische u./o. phosphalthalige Zusätze" erhalten. Drittmittelgeber ist das BMWi, Projektträger: AiF.

Akkreditierung zum WS17/18 geplant

Die Akkreditierung des neuen Masterstudiengangs "Methoden und Materialien zur nutzerorientierten Bausanierung" ist zum Wintersemester 2017/18 geplant. Gleichzeitig sollen auch die zugehörigen Zertifikate "Sachkundiger Planer Betoninstandsetzung" und "Sachverständiger Gebäudesanierung" starten.

4. WTA-Kolloquium Betoninstandhaltung

Am 20. Juni fand das 4. WTA Kolloquium Betoninstandhaltung mit dem Schwerpunktthema „Historische Betonkonstruktionen“ an der Fachhochschule Erfurt statt.

Bewilligung AiF-Projekt "Bio-Fungizid-Spachtel"

Im Juni 2017 haben wir den Zuwendungsbescheid im Rahmen des Programms "Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)" für das Vorhaben "Modulares Anti-Schimmel-Beschichtungssystem mit kombinierter Biozid- und Thermoschutz-Ausrüstung für Innen-wand-Oberflächen im Wärmebrückenbereich; Rezepturentwicklung und Funktionalitätsnachweis der fungiziden Beschichtungen im Labormaßstab" erhalten. Drittmittelgeber ist das BMWi, Projektträger: AiF.

Innovationstag Mittelstand 2017 des BMWi in Berlin

Am 18. Mai 2017 hatten mehr als 300 Unternehmen und Forschungseinrichtungen die Möglichkeit, sich auf dem Innovationstag Mittelstand 2017 mit neuen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen vorzustellen, die mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt wurden.

GRK International Workshop

Vom 26. bis 28. April fand der GRK International Workshop statt, der zugleich die Abschlusstagung des für eine Gesamtdauer von neun Jahren DFG-geförderten Graduiertenkollegs 1462 darstellte.

Thüringer Werkstofftag 2017

Unter dem Motto “Werkstoffforschung - die Voraussetzung für Systeminnovation“ fand am 30. März 2017 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena der 15. Thüringer Werkstofftag statt.

2. Niedersächsisches Symposium Materialtechnik

Am 23. und 24. Februar fand an der TU Clausthal das 2. Niedersächsische Symposium Materialtechnik statt. An diesen beiden Tagen wurden in Form von Vorträgen und Postern aktuelle Entwicklungen aus einem breiten Spektrum der Material- und Werkstoffforschung vorgestellt.