Verein der Freunde des Bauingenieur- und Baustoffingenieurwesens

Der Verein der Freunde des Bauingenieur- und Baustoffingenieurwesens (vfbb) wurde am 9. Juli 1999 ins Leben gerufen und hat derzeit über 80 Mitglieder.

Hauptanliegen des vfbb ist die Förderung von Lehre, Forschung und Weiterbildung auf den Gebieten des Bauingenieur- und Baustoffingenieurwesens. Dazu gehört auch die Intensivierung der Kontakte zur Wirtschaft, zu Verwaltung und Institutionen sowie zu Absolventinnen und Absolventen, Doktorandinnen und Doktoranden, ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Angehörigen des Lehrkörpers im In- und Ausland.

Aus diesem Grund bietet der Verein gemeinsame Seminare, Fachexkursionen, Vortragsveranstaltungen und Diskussionen an. Darüber hinaus organisiert und vermittelt er auch den Austausch von Arbeitsplätzen zwischen den Fachgebieten des Bauingenieur-, Baustoffingenieurwesens und anderen Forschungsinstituten oder der Industrie, gern auch im Ausland, oder bietet kulturelle und gesellige Veranstaltungen für Vereinsmitglieder und Dritte an. Da der Verein ausschließlich gemeinnützigen Zwecken dient, sind Spenden steuerlich begünstigt.

Werden Sie Mitglied des vfbb, wenn Sie seine Ziele und die Fakultät Bauingenieurwesen der Bauhaus-Universität Weimar unterstützen wollen.