DE EN

Erasmus Blended Intensive Programmes (BIPS)

Neue Programmgeneration 2021-2027


„Blended Intensive Programmes“ ist eine neue Förderlinie der ERASMUS Programmgeneration (2021-2027). Durch diese soll die Nutzung innovativer Lern- und Lehrmethoden gefördert und die Möglichkeiten der Online-Kooperation genutzt werden. Die Teilnehmer sollen aus mindestens drei ERASMUS Partnerschulen kommen.

Die Reise- und Aufenthaltskosten der Teilnehmer werden nach der Kurszulassung vom International Office der Heimathochschule verwaltet. Weitere Informationen zu den Reisekosten und Aufenthaltskosten finden Sie hier. Die Kursgebühren werden von der Bauhaus-Universität Weimar getragen.

Übersicht der Kurse

Kurse 2022

Kontakt

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir helfen Ihnen gern weiter.

E-Mail: summerschool@uni-weimar.de
Telefon: +49 (0) 36 43 / 58 23 59

Campus.Office
Geschwister-Scholl-Straße 15
Raum 107
99423 Weimar Germany