AKTUELLE NEUIGKEITEN

  • Windkehre

    Windkehre von Florencia Curci und Agustín Genoud [VR & Ambisonics] „Windkehre“ wird das SeaM als performativen Raum betrachten.Florencia Curci und Agustín Genoud haben im Rahmen ihres Aufenthalts bei der Radio Art Residency in Weimar eine Reihe von Instrumenten für Stimme und Live-Elektronik in max/msp entwickelt, die speziell für das 52.2-Kanal-System des SeaM arrangiert wurden. Dieses […]


  • Ein Mund Voll Wald

    Con un bosque en la boca Vernissage und Live-Radio-Performance: Sonntag, 5. Juni um 19:00 – Live-Sendung auf Radio Lotte 106,6 MHz und bauhaus.fm  Ort:  EIGENHEIM Weimar, Asbachstraße 1, 99423 Weimar Dauer der Ausstellung: 5. Juni – 26. Juni Öffnungszeiten: Don – Sa 16–19Uhr (bei Veranstaltungen länger) „Ein Mund voll Wald“ lädt zu einer Reise in ein stimmliches Territorium ein. […]


  • Workshop

    COLLECTIVE VOCALITIES FOR A FUTURE SONIC FOREST27.04.22 @ACC Gallerie Weimar, 17:00-20:00  Die musikalische Vokaltechnik ist ein grundlegender Vektor bei der Konstruktion des Subjekts / Menschenbildes. Es besteht eine intrinsische Beziehung zwischen der Entwicklung des Menschen als artikulierendes Exemplar, das die symbolischen und politischen Elemente der Welt neu verteilt, und dem Klangbild einer engelhaften Stimmlichkeit. Die […]


  • Florencia Curci und Agustín Genoud auf bauhaus.fm

    . Ein Gespräch mit Florencia Curci und Agustín Genoud über kollektive Vokalitäten und Radiokunst in Argentinien. Montag 11/4, um 22:00 MESZFlorencia Curci (https://florenciacurci.com )und Agustín Genoud (https://agustingenoud.cc) Moderation: Lefteris Krysalis Gäste/Beitragende: Marcus Gammel, Petra Roggel, Nathalie Singer, Konstantin Bayer und Bianka Voigt. Tontechniker: Vivien Mercedes Jester In der Sendung erwähnte Links: Días de Radio – […]


  • 0.1 Pressemitteilung

    Adapted to Air: Collective vocalities for a future sonic forest by Florencia Curci and Agustin Genoud  Die Radio Art Residency Weimar geht in ihr zweites Jahr und wir freuen uns, die Residenzkünstler*innen für den Zeitraum April-Juni 2022 bekannt zu geben. Die große Zahl interessanter und vielfältiger Einreichungen aus aller Welt zeigt das anhaltende Interesse an […]


  • DIE PATRIARCHALE SCHLANGE – ONI SAURE‘ von Marialuisa Capurso

    Deutschlandfunk Kultur: Klangkunst25. Februar um 00:05 Uhr MEZ Maskuline Dominanz ist in unserer Gesellschaft tief verwurzelt. Gerade dort, wo wir nicht darüber sprechen, holen uns die althergebrachten Muster des Patriarchats immer wieder ein. Die Klangkünstlerin Marialuisa Capurso wehrt sich dagegen, indem sie Geschichten und kreative Impulse sammelt. Im Rahmen der Radio Art Residency an der […]


  • Rubedo – Allow Aloud N.5

    ALLOW ALOUD N.5 a flow a ritual of liberation in the dark night stories of women powerless helpless unsaid unknown from ever and ever  the space for their feeling their pain their sorrow   thank you Raffaella, Monica, Guess Lou, Margaret, Carolina, Leo


  • R U B E D O – the snake eats its own tail by Marialuisa Capurso

    Overture_the perceivable form of our intentions, 3. Dezember 2021 Worte, Klänge, Bewegungen, Performances von Adolfo La Volpe, Daiana Vatamanu, Denize Polat, Laura Anh Thu Dang, Eleftherios Krysalis, Lisa Albrecht, Marialuisa Capurso, Mudassir Sheikh , Rebecca Wiegand, Valeria Shakhova Closure_Our Body is not in space like things, 4. Dezember 2021Kollektive Improvisation auf Grundlage einer Partitur von Marialuisa Capurso Adolfo La Volpe, Denize Polat, […]