• * Durch Interaktion mit der Umwelt entwickeln und verändern sich die internen Strukturen des k [[Category:Interaktion]]
    14 KB (1,896 words) - 17:49, 15 January 2011
  • ...eragiert werden kann oder wie öffentlicher Stadtraum als Ort der sozialen Interaktion genutzt werden kann. Im Fachmodul setzen wir uns mit den Dimensionen des Be
    3 KB (355 words) - 16:55, 10 February 2012
  • [[Category:Interaktion]]
    2 KB (277 words) - 21:24, 24 January 2010
  • ...man, Erving: Verhalten in sozialen Situationen : Strukturen und Regeln der Interaktion im öffentlichen Raum, ASIN B00417WJBG
    8 KB (991 words) - 12:15, 30 May 2011
  • [[Category:Interaktion]]
    3 KB (459 words) - 20:38, 18 October 2013
  • ...ungsumgebung, dass vor allem auf die Einsatzbereiche Grafik, Animation und Interaktion zugeschnitten ist. Durch seine einfache Struktur und des einfachen visuelle ...len, Datentypen, Operatoren), 2D Zeichnungen (Formen, Farbe, Transparenz), Interaktion (Keyboard, Maus), Zufall
    4 KB (427 words) - 18:51, 1 May 2012
  • * [[OSC|Open Sound Control (OSC)]] Zur Interaktion mit Anwendungen aus dem Musik- und Medienkunstbereich wird gerne [[OSC]] ve [[Category:Interaktion]]
    8 KB (987 words) - 21:54, 9 January 2013
  • ...f den biologischen Organismus rückwirkt. Hubert Hill fordert zur verbalen Interaktion auf, in dem er durch einen kulturellen Algorithmus die Eingabesprache analy
    31 KB (4,423 words) - 16:43, 17 April 2011
  • ...ießlich projizierte, Licht illustriert und verdeutlicht die stattfindende Interaktion durch simulierte Bewegung der Lichtquelle analog zur Bewegung des Betrachte ...Lichtraum, in dem der Besucher sein Raumerlebnis durch seine körperliche Interaktion maßgeblich mitbestimmen kann.
    15 KB (2,245 words) - 11:59, 27 April 2012
  • Das ganze funktioniert über zwei Photosensoren die durch Interaktion die Melodie verändert und eine Variation zulässt.
    8 KB (1,068 words) - 14:34, 7 June 2010
  • Die Interaktion der Installation erfolgt durch das Einbringen eines persönlichen, kleinen
    3 KB (368 words) - 18:57, 20 November 2009
  • ...llusion von Lebewesen. Jedes virtuelle Wesen muss auch zu Zeiten, wo keine Interaktion stattfindet, weiterleben. Diese autonomen Eigenschaften unterscheiden es vo Man kann zwei Klassen der Interaktion definieren: eine kurzfristige, die in Aktion und Reaktion besteht (z.B. Sch
    7 KB (1,049 words) - 19:05, 20 November 2009
  • " Transgene Kunst zeigt, daß ein fundiertes Konzept von Interaktion immer auch mit der Vorstellung von persönlicher Verantwortung verbunden is
    7 KB (944 words) - 19:04, 20 November 2009
  • ...adtplanung liegt in einem '''Wechselspiel, in dem die Optimierung zwischen Interaktion und Allein-Sein je nach den Zeit- und Raum-Budgets, die für jede sozio-pro |Gelegenheit zu sozialer Interaktion
    6 KB (909 words) - 19:02, 20 November 2009
  • ** Interaktion / Interface
    3 KB (441 words) - 16:15, 7 May 2010
  • [[Category:Interaktion]] [[Category:Interaktion]]
    7 KB (1,034 words) - 00:16, 9 May 2012
  • ...wobei sich oft auch (scheinbar zufällig) Überschneidungen zur abstrakten Interaktion herrausstellen.
    2 KB (348 words) - 12:07, 23 October 2011
  • * Künstlerische Auseinandersetzung mit dem Medium und Fragen der Interaktion [[Category:Interaktion]]
    12 KB (1,503 words) - 06:54, 18 April 2011
  • ...er Professur Inteface-Design [[IFD:PodPhonePad_and_Me|Interface Design 2 / Interaktion mit mobilen Medien]] oder dem [[GMU:Netze|Netzwelten-Ausstellungsprojekt de [[Category:Interaktion]]
    5 KB (554 words) - 20:33, 14 October 2010
  • ...tta / Nohr, Rolf F.: Das Spiel mit dem Medium: Partizipation - Immersion - Interaktion ISBN 3-89472-441-2
    7 KB (869 words) - 20:28, 31 October 2011

View (previous 20 | next 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)