Projektmodul
Lehrpersonen: Prof. Dr. Jens Geelhaar, Prof. Jay Rutherford
Bewertung: 18 / 24 ECTS, 16 SWS
Termin: Dienstags, 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Marienstraße 5/7b
Erster Termin: Dienstag, 12.10.2010, 10.00 Uhr

Beschreibung

Bibliotheken sind Orte des Wissens. Sie haben sich zunehmend von Orten der Information verwandelt in Orte an denen Informationen gesammelt und archiviert werden. Zunehmend geht es heute darum Informationen maßgeschneidert zur Verfügung zu stellen. In Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek sollen Konzepte für eine Bibliothek der Zukunft entwickelt werden.

Das Projekt beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen - im Bereich Informationsdesign sowie - im Bereich vernetzter Medien mit dem Schwerpunkt auf Webplattformen.

In einer Workshopatmosphäre arbeiten wir einzeln oder in kleinen Teams Praxis orientiert zusammen. Das notwendige Grundlagenwissen wird in begleitenden Werkmodulen bzw. Workshops vermittelt. Die Projektziele sollen mit gestalterischen und künstlerischen Methoden erreicht werden, wobei uns das Prinzip des Angewandten und des Experiments kontinuierlich begleiten werden. Darüber hinaus sind auch freie und künstlerische Arbeiten im Rahmen des Projekts in Absprache mit den betreuenden Professuren erwünscht.

Folgende Werkmodule werden ebenfalls begleitend zum Projekt empfohlen:

Die Kooperation mit der Open Source Initiative Mozilla Labs (http://labs.mozilla.com/) in London findet im Rahmen des Werkmoduls „Designing for Action“ von Jens Geelhaar und Jan Dittrich statt.

Das Werkmodul „Facing transcontinental interfaces“ von Jens Geelhaar, Michael Markert und Moritz Dressler beschäftigt sich mit Formen der telematischen Zusammenarbeit und der interkulturellen Gestaltung.

English Description

Voraussetzungen

k. A.

Anmeldung

k. A.

Leistungsnachweis

t.b.a.

Zielgruppe

Offen für MGMediengestaltung →MKG, MS, MKMedienkultur, PD1. public domain 2. in the context of the university PD sometimes stands for Product Design, VKVisuelle Kommunikation – a graphic design program at the faculty Gestaltung, Freie Kunst und alle Interessierten.

Literatur

  • "Vom Papier zum Pixel? Das geistes- und kulturwissenschaftliche Buch im digitalen Zeitalter" (S. 165-183), in: M. Gasteiner / P. Haber (Hrsg.), Digitale Arbeitstechniken für die Geistes- und Kulturwissenschaften, Wien [u. a.] 2010 (UTB), ISBN 978-3-8252-3157-6

Studentische Projekte im Modul

Links