Das Projekt richtet sich an Master-StudentInnen der Mediengestaltung und der MediaArchitecture; Studenten der Architektur, Medienkultur, Mediensysteme und der Gestaltung sind ebenfalls willkommen.

Dazu empfielt es sich das Fachmodul Programmierte Räume zu besuchen.

Das Projekt stellt die Beobachtung von öffentlichem Raum ins Zentrum unserer Aufmerksamkeit und entwirft Modelle und Installationen für Möbel, Attraktoren, Interfaces und Interventionen für diesen.

Mögliche Szenarien

Inszenierte + interaktive Choreographien von Passanten und städtischer Ausstattung. Öffnungen, Grenzen, Nischen, Schwellen, Attraktoren, Hindernisse - Möblierung als Strukturierungselemente der Bewegung: Wo passieren welche Handlungen und wie reagieren Passanten?

Mögliche Eingriffe

Möbel können digitale Erweiterungen besitzen, die ihnen ein Lebens jenseits ihrer angestammten Funktionalität einhauchen. Modulare Elemente können je nach Aufbau und Anordnung im Raum nach Bedürfnis der Passanten arrangiert werden.


Syllabus

  • 23.10. erstes Plenum, Projektvorstellung
  • 30.10. Prof. Ursula Damm: Bits & Benches Part1 (Vortrag)
  • 06.11. Feldforschung: Beobachtungen und Versuche im Stadtraum: beobachten, experimentieren, intervenieren, (Streiche) spielen
  • 13.11. Sebastian Hundertmark: Vermöbeln !?! (Vortrag) und Auswertung der Feldforschung
  • 20.11. Studierende stellen erste Ideen vor, Ausloten der Marschrichtung
  • 27.11. Prof. Ursula Damm: Bits & Benches Part 2 (Vortrag)
  • 04.12. Michael Markert: Kunst und öffentlicher Raum: die forschungsgruppe-f und das Urban Research Institute (Vortrag)
  • 11.12. Studierende stellen ihre Projektideen vor
  • 18.12. Besprechung der Ideen/ des Realisationsprozesses
  • 08.01. Besprechung der Ideen/ des Realisationsprozesses
  • 15.01. Besprechung der Ideen/ des Realisationsprozesses
  • 22.01. Besprechung der Ideen/ des Realisationsprozesses / Finetuning
  • 29.01. Besprechung der Ideen/ des Realisationsprozesses / Endspurt
  • 05.02. Präsentation

Literatur

Bücher zum Thema

Künstler im Themenkontext

Andrea Zittel

  • Zittel, Andrea: Personal programs, ISBN 978-3775790154
  • Andrea Zittel. Living Units. Ausstellungskat.Museum für Gegenwartskunst Basel / Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum Graz 1996/7, ISBN 978-3720400985

Raffael Lozano-Hemmer

Thomas Hirschhorn

  • H.D. Buchloh, Benjamin : Thomas Hirschhorn, ISBN 978-0714842738
  • Hirschhorn, Thomas: Bataille Maschine, ISBN 978-3883961903
  • Hirschhorn, Thomas: Material : public works - the bridge 2000 ISBN 978 1 870699 55 6
  • Katalog der Ausstellung Thomas Hirschhorn "Swiss Army Knife" ISBN 3-85780-116-6
  • Hirschhorn, Thomas / Georg Winter: Vor Ort, Kunst in städtischen Situationen
  • Hirschhorn, Thomas: Integrated videos

Dan Graham

Videos

  • Graham, Dan: Video, architecture, performance
  • Graham, Dan: Two-way mirror cylinder inside cube and a video salon
  • Electronic Arts Intermix presents Rock my religion

Kataloge

Atelier van Lieshout

Björn Dahlem

Vito Acconci

  • Art becomes architecture becomes art : a conversation between Vito Acconci and Kenny Schachter, ISBN 978-3211237687
  • Acconci, Vito: courtyard in the wind ; exhibition of models
  • Acconci, Vito: Building an Island, Acconci Studio, ISBN 978-3775713573
  • Ward, Frazer: Vito Acconci, ISBN 978-0714840024

Videos

  • Videos: The red tapes
  • Electronic Arts Intermix presents Contacts

Janet Cardiff

Internetprojekt

Jeppe Hein

Franz West

Links

Kunst

Design

Weitere